Versandkostenfrei ab 60 Euro** - Angebot: 10% auf alles von dormiente

Leinos Kalkfarbe 665

29,00 €*

Inhalt: 2.5 Liter (11,60 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Gebindegröße
Produktnummer: 10329.1
Produktinformationen "Leinos Kalkfarbe 665"

Wofür wird Leinos Kalkfarbe 665 verwendet?

Leinos Kalkfarbe 665 eignet sich für alle saugfähigen, mineralischen Untergründe im Innenbereich, wie z. B. Kalkputz, Zementputz, Kalksandstein, Zement, Porenbeton, Ziegel, Lehmputz usw.


Welche technischen Eigenschaften hat Leinos Kalkfarbe 665?

Leinos Kalkfarbe 665 hat unter anderem folgende Eigenschaften: Lösemittelfrei und wasserdampfdurchlässig, durch hohe Alkalität antibakteriell und schimmelabweisend, verkieselt vollständig mit allen mineralischen Untergründen und ergibt eine matte, mehrfach überstreichbare Wandoberfläche.


Welchen Farbeigenschaften hat Leinos Kalkfarbe 665?

Leinos Kalkfarbe 665 ist naturweiß, matt, beliebig abtönbar mit allen kalkechten Leinos Pigment-Konzentraten 668. Zugabe max. 20 %.


Aus welchen Inhaltsstoffen setzt sich Leinos Kalkfarbe 665 zusammen?

Leinos Kalkfarbe 665 setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Wasser, Sumpfkalk, Kreide, Marmormehl, Titanoxid, Celluloseether.


Wie wird Leinos Kalkfarbe 665 verarbeitet?

Vor Gebrauch und während der Verarbeitung immer gut aufrühren. Die Farbe ist idealer Weise mit Bürste oder Flächenstreicher gleichmäßig aufzutragen und in alle Richtungen zu vertreiben. Stark saugfähige, nicht grundierte Oberflächen vornässen. Je nach Untergrund 2 - 3 Anstriche. Alle Anstriche mit bis zu 20 % Wasser verdünnt streichen. Bei Folgeanstrichen ebenfalls vornässen. Hohe Umgebungstemperatur erhöht den Wasserbedarf. Die volle Deckkraft erreicht Kalkfarbe erst im getrocknetem Zustand.


Was gibt es bei dem Untergrund und der Vorbereitung zu beachten?

Der Untergrund muss trocken, fest, saugfähig, sauber und frei von Ausblühungen sein. Sinterhaut an Putzoberflächen mechanisch entfernen. Sandende und sehr saugfähige Oberflächen mit Leinos Mineralputzgrundierung 622 vorbehandeln. Neue Grundputze müssen mindestens 2 - 3 Wochen alt sein. Untergründe mit wasserlöslichen, verfärbenden Inhaltsstoffen, sind zuvor auf Eignung zu prüfen. Im Zweifel Probeanstrich durchführen.


Wie hoch ist der Verbrauch von Leinos Kalkfarbe 665?

1 l reicht für ca. 5 - 8 m² pro Anstrich. Der Verbrauch liegt bei ca. 150 ml/m². Sie erhalten folgende Reichweiten mit den verschiedenen Gebindegrößen: ⋅2,5l - 16m² ⋅10l - 65m²


Gibt es zusätzlich besondere Hinweise für Leinos Kalkfarbe 665?

LEINOS Kalkfarbenprodukte entsprechen mit ihren speziellen Eigenschaften einer sehr alten Farbentradition und erfreuen sich in jüngerer Zeit immer größer werdender Beliebtheit, besonders im Bereich der Schimmelsanierung, aufgrund des hohen pH-Wertes. Eine leichte Wolkenbildung, glänzende Kalksinterschichten, sowie Farbtonschwankungen auf der Wandoberfläche entsprechen der typischen Optik eines Kalkfarbenanstrichs. Diese Optik wird von Untergrund, Temperatur und Luftfeuchte beeinflusst und zählt zu den natürlichen Eigenschaften von Kalkfarbenanstrichen. Die Alterung von Kalkfarbenbeschichtungen erfolgt durch einen kontinuierlichen sehr langsamen Schichtdickenabbau und wird in der Fachliteratur als Kreiden bezeichnet. Dieses Kreiden ist eine materialtypische Eigenschaft und KEIN Produktmangel. Zur Erzielung optimaler Ergebnisse ist das Material vor der Verarbeitung unbedingt gründlich aufzurühren, mit 20 % Wasser zu verdünnen und zu sieben. So werden gleichzeitig angetrocknete Farbteilchen vom Eimerrand und Deckel entfernt. Dies sind materialtypische Eigenschaften und KEIN Produktmangel.


Wie lange braucht Leinos Kalkfarbe 665 zum Trocknen?

Die Trockenzeit beträgt bei 20 °C und 50 % relativer Luftfeuchte ca. 6 - 12 Stunden. Folgeanstriche sind nach 24 Stunden Trockenzeit möglich.


Was gibt es bei der Lagerung von Leinos Kalkfarbe 665 zu beachten?

Kühl, trocken und frostfrei lagern. Original verschlossen ca. 12 Monate stabil. Anbruchgebinde innerhalb von 2 Tagen aufbrauchen.


Wo kann Leinos Kalkfarbe 665 entsorgt werden?

Gemäß den örtlichen, behördlichen Vorschriften. Eingetrocknete Produktreste können dem Hausmüll zugeführt werden. Abfallschlüssel EAK 08 01 20.


Mit was kann Leinos Kalkfarbe 665 verdünnt und die Arbeitsgeräte gereinigt werden?

Wasser und Leinos Pflanzenseife 930. Produkt ist nicht verarbeitungsfertig eingestellt!


Gibt es Gefahrenhinweise für den Umgang mit Leinos Kalkfarbe 665?

Gefahr.
H315 Verursacht Hautreizungen.
H318 Verursacht schwere Augenschäden.

ätzend


Gibt es Sicherheitshinweise für den Umgang mit Leinos Kalkfarbe 665?

Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen. BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser waschen. Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. Kontaminierte Kleidung ausziehen und vor erneutem Tragen waschen. BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Inhalt/Behälter einer ordnungsgemäßen Verwertung zuführen.

Anwendungsbereich: Innenbereich
Basis: wasserbasiert
Eigenschaften: abtönbar, lösemittelfrei
Farbraum: weiß
Gebindegröße: 2,5 Liter
Gegenstand: Wand
Inhaltsstoffe: Wasser, Sumpfkalk, Kreide, Marmormehl, Titanoxid, Celluloseether. Der VOC-Gehalt dieses Produktes ist
Lieferform: muss verdünnt werden
Oberflächenfinish: matt
Produkttyp: Kalkfarbe
Untergrund: mineralische Untergründe
spritzbar: nein

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Farbtöne zum selber mischen

Leinos Pigment-Konzentrat 668 Eisenoxid-Rot
Wofür wird Leinos Pigment-Konzentrat 668 verwendet?Leinos Pigment-Konzentrat 668 eignet sich zum Einfärben oder Abtönen insbesondere von Leinos Wachs-Lasur 600 (für Holz), Wand Wischlasur 601, Leinos Lasur-Spachtel 630, Lasurbinder 646 sowie unseren Casein-, Dispersions-, Silikat-, Lehm- und Kalkfarben und den Streich- und Rollputzen. Essentieller Bestandteil der Vintage Technik. Das Produkt eignet sich nicht als Vollton. Welche technischen Eigenschaften hat Leinos Pigment-Konzentrat 668?Leinos Pigment-Konzentrat 668 hat unter anderem folgende Eigenschaften: Bereits bei geringem Zusatz der Pigment-Konzentrate sehr hohe Färbekraft, leicht einzuarbeiten, wasserdampfdurchlässig, Perlglanz-Pigmente eignen sich nur zum Einfärben von Leinos Lasurbinder 646.Welchen Farbeigenschaften hat Leinos Pigment-Konzentrat 668?Zur Zeit lieferbar in 24 verschiedenen Farbtönen. Alle Farben finden sind hier zu finden. Die Konzentrate eignen sich unverdünnt im Rahmen der Spachteltechnik als Effektgeber und zum Stupfen von Schablonen.Aus welchen Inhaltsstoffen setzt sich Leinos Pigment-Konzentrat 668 zusammen?Leinos Pigment-Konzentrat 668 setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Wasser, Schellackseife, Naturharzseife, Bienenwachs, Carnaubawachs, Methylcellulose, Mineralpigmente, Benzisothiazolinon, Zinkpyrithion.Wie wird Leinos Pigment-Konzentrat 668 verarbeitet?Alle Pigment-Konzentrate 668 sind untereinander beliebig mischbar. Um eine gleichmäßige Farbgebung zu gewährleisten, müssen die Pigment-Konzentrate 668 in das zu färbende Produkt sehr sorgfältig eingerührt werden.Wie hoch ist der Verbrauch von Leinos Pigment-Konzentrat 668?Die Verbrauch ist je nach Einsatzzweck und gewünschter Farbintensität unterschiedlich. Wie lange braucht Leinos Pigment-Konzentrat 668 zum Trocknen?Siehe Technisches Merkblatt des einzufärbenden Produkts.Was gibt es bei der Lagerung von Leinos Pigment-Konzentrat 668 zu beachten?Kühl, trocken und verschlossen lagern. Vor Frost schützen!Wo kann Leinos Pigment-Konzentrat 668 entsorgt werden?Europäischer Abfallkatalog (EAK/EWC) 08 01 20.Mit was kann Leinos Pigment-Konzentrat 668 verdünnt und die Arbeitsgeräte gereinigt werden?Wasser und Leinos Pflanzenseife 930. Das Produkt ist verarbeitungsfertig eingestellt.Gibt es Sicherheitshinweise für den Umgang mit Leinos Pigment-Konzentrat 668?Enthält 1,2-Benzisothiazol-3(2H)-on. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Inhalt/Behälter einer ordnungsgemäßen Verwertung zuführen. Allergikerhotline: 041 63 - 86 74 7-0

Inhalt: 0.1 Liter (von 96,50 €* / 1 Liter)

9,65 € - 27,55 €*

Leinos Pigment-Konzentrat 668 Titan-Weiß
Wofür wird Leinos Pigment-Konzentrat 668 verwendet?Leinos Pigment-Konzentrat 668 eignet sich zum Einfärben oder Abtönen insbesondere von Leinos Wachs-Lasur 600 (für Holz), Wand Wischlasur 601, Leinos Lasur-Spachtel 630, Lasurbinder 646 sowie unseren Casein-, Dispersions-, Silikat-, Lehm- und Kalkfarben und den Streich- und Rollputzen. Essentieller Bestandteil der Vintage Technik. Das Produkt eignet sich nicht als Vollton. Welche technischen Eigenschaften hat Leinos Pigment-Konzentrat 668?Leinos Pigment-Konzentrat 668 hat unter anderem folgende Eigenschaften: Bereits bei geringem Zusatz der Pigment-Konzentrate sehr hohe Färbekraft, leicht einzuarbeiten, wasserdampfdurchlässig, Perlglanz-Pigmente eignen sich nur zum Einfärben von Leinos Lasurbinder 646.Welchen Farbeigenschaften hat Leinos Pigment-Konzentrat 668?Zur Zeit lieferbar in 24 verschiedenen Farbtönen. Alle Farben finden sind hier zu finden. Die Konzentrate eignen sich unverdünnt im Rahmen der Spachteltechnik als Effektgeber und zum Stupfen von Schablonen.Aus welchen Inhaltsstoffen setzt sich Leinos Pigment-Konzentrat 668 zusammen?Leinos Pigment-Konzentrat 668 setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Wasser, Schellackseife, Naturharzseife, Bienenwachs, Carnaubawachs, Methylcellulose, Mineralpigmente, Benzisothiazolinon, Zinkpyrithion.Wie wird Leinos Pigment-Konzentrat 668 verarbeitet?Alle Pigment-Konzentrate 668 sind untereinander beliebig mischbar. Um eine gleichmäßige Farbgebung zu gewährleisten, müssen die Pigment-Konzentrate 668 in das zu färbende Produkt sehr sorgfältig eingerührt werden.Wie hoch ist der Verbrauch von Leinos Pigment-Konzentrat 668?Die Verbrauch ist je nach Einsatzzweck und gewünschter Farbintensität unterschiedlich. Wie lange braucht Leinos Pigment-Konzentrat 668 zum Trocknen?Siehe Technisches Merkblatt des einzufärbenden Produkts.Was gibt es bei der Lagerung von Leinos Pigment-Konzentrat 668 zu beachten?Kühl, trocken und verschlossen lagern. Vor Frost schützen!Wo kann Leinos Pigment-Konzentrat 668 entsorgt werden?Europäischer Abfallkatalog (EAK/EWC) 08 01 20.Mit was kann Leinos Pigment-Konzentrat 668 verdünnt und die Arbeitsgeräte gereinigt werden?Wasser und Leinos Pflanzenseife 930. Das Produkt ist verarbeitungsfertig eingestellt.Gibt es Sicherheitshinweise für den Umgang mit Leinos Pigment-Konzentrat 668?Enthält 1,2-Benzisothiazol-3(2H)-on. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Inhalt/Behälter einer ordnungsgemäßen Verwertung zuführen. Allergikerhotline: 041 63 - 86 74 7-0

Inhalt: 0.1 Liter (von 96,50 €* / 1 Liter)

9,65 € - 27,55 €*

Leinos Pigment-Konzentrat 668 Ocker-Havanna
Wofür wird Leinos Pigment-Konzentrat 668 verwendet?Leinos Pigment-Konzentrat 668 eignet sich zum Einfärben oder Abtönen insbesondere von Leinos Wachs-Lasur 600 (für Holz), Wand Wischlasur 601, Leinos Lasur-Spachtel 630, Lasurbinder 646 sowie unseren Casein-, Dispersions-, Silikat-, Lehm- und Kalkfarben und den Streich- und Rollputzen. Essentieller Bestandteil der Vintage Technik. Das Produkt eignet sich nicht als Vollton. Welche technischen Eigenschaften hat Leinos Pigment-Konzentrat 668?Leinos Pigment-Konzentrat 668 hat unter anderem folgende Eigenschaften: Bereits bei geringem Zusatz der Pigment-Konzentrate sehr hohe Färbekraft, leicht einzuarbeiten, wasserdampfdurchlässig, Perlglanz-Pigmente eignen sich nur zum Einfärben von Leinos Lasurbinder 646.Welchen Farbeigenschaften hat Leinos Pigment-Konzentrat 668?Zur Zeit lieferbar in 24 verschiedenen Farbtönen. Alle Farben finden sind hier zu finden. Die Konzentrate eignen sich unverdünnt im Rahmen der Spachteltechnik als Effektgeber und zum Stupfen von Schablonen.Aus welchen Inhaltsstoffen setzt sich Leinos Pigment-Konzentrat 668 zusammen?Leinos Pigment-Konzentrat 668 setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Wasser, Schellackseife, Naturharzseife, Bienenwachs, Carnaubawachs, Methylcellulose, Mineralpigmente, Benzisothiazolinon, Zinkpyrithion.Wie wird Leinos Pigment-Konzentrat 668 verarbeitet?Alle Pigment-Konzentrate 668 sind untereinander beliebig mischbar. Um eine gleichmäßige Farbgebung zu gewährleisten, müssen die Pigment-Konzentrate 668 in das zu färbende Produkt sehr sorgfältig eingerührt werden.Wie hoch ist der Verbrauch von Leinos Pigment-Konzentrat 668?Die Verbrauch ist je nach Einsatzzweck und gewünschter Farbintensität unterschiedlich. Wie lange braucht Leinos Pigment-Konzentrat 668 zum Trocknen?Siehe Technisches Merkblatt des einzufärbenden Produkts.Was gibt es bei der Lagerung von Leinos Pigment-Konzentrat 668 zu beachten?Kühl, trocken und verschlossen lagern. Vor Frost schützen!Wo kann Leinos Pigment-Konzentrat 668 entsorgt werden?Europäischer Abfallkatalog (EAK/EWC) 08 01 20.Mit was kann Leinos Pigment-Konzentrat 668 verdünnt und die Arbeitsgeräte gereinigt werden?Wasser und Leinos Pflanzenseife 930. Das Produkt ist verarbeitungsfertig eingestellt.Gibt es Sicherheitshinweise für den Umgang mit Leinos Pigment-Konzentrat 668?Enthält 1,2-Benzisothiazol-3(2H)-on. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Inhalt/Behälter einer ordnungsgemäßen Verwertung zuführen. Allergikerhotline: 041 63 - 86 74 7-0

Inhalt: 0.5 Liter (von 19,30 €* / 1 Liter)

9,65 € - 27,55 €*

Leinos Pigment-Konzentrat 668 Oxid-Gelb
Wofür wird Leinos Pigment-Konzentrat 668 verwendet?Leinos Pigment-Konzentrat 668 eignet sich zum Einfärben oder Abtönen insbesondere von Leinos Wachs-Lasur 600 (für Holz), Wand Wischlasur 601, Leinos Lasur-Spachtel 630, Lasurbinder 646 sowie unseren Casein-, Dispersions-, Silikat-, Lehm- und Kalkfarben und den Streich- und Rollputzen. Essentieller Bestandteil der Vintage Technik. Das Produkt eignet sich nicht als Vollton. Welche technischen Eigenschaften hat Leinos Pigment-Konzentrat 668?Leinos Pigment-Konzentrat 668 hat unter anderem folgende Eigenschaften: Bereits bei geringem Zusatz der Pigment-Konzentrate sehr hohe Färbekraft, leicht einzuarbeiten, wasserdampfdurchlässig, Perlglanz-Pigmente eignen sich nur zum Einfärben von Leinos Lasurbinder 646.Welchen Farbeigenschaften hat Leinos Pigment-Konzentrat 668?Zur Zeit lieferbar in 24 verschiedenen Farbtönen. Alle Farben finden sind hier zu finden. Die Konzentrate eignen sich unverdünnt im Rahmen der Spachteltechnik als Effektgeber und zum Stupfen von Schablonen.Aus welchen Inhaltsstoffen setzt sich Leinos Pigment-Konzentrat 668 zusammen?Leinos Pigment-Konzentrat 668 setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Wasser, Schellackseife, Naturharzseife, Bienenwachs, Carnaubawachs, Methylcellulose, Mineralpigmente, Benzisothiazolinon, Zinkpyrithion.Wie wird Leinos Pigment-Konzentrat 668 verarbeitet?Alle Pigment-Konzentrate 668 sind untereinander beliebig mischbar. Um eine gleichmäßige Farbgebung zu gewährleisten, müssen die Pigment-Konzentrate 668 in das zu färbende Produkt sehr sorgfältig eingerührt werden.Wie hoch ist der Verbrauch von Leinos Pigment-Konzentrat 668?Die Verbrauch ist je nach Einsatzzweck und gewünschter Farbintensität unterschiedlich. Wie lange braucht Leinos Pigment-Konzentrat 668 zum Trocknen?Siehe Technisches Merkblatt des einzufärbenden Produkts.Was gibt es bei der Lagerung von Leinos Pigment-Konzentrat 668 zu beachten?Kühl, trocken und verschlossen lagern. Vor Frost schützen!Wo kann Leinos Pigment-Konzentrat 668 entsorgt werden?Europäischer Abfallkatalog (EAK/EWC) 08 01 20.Mit was kann Leinos Pigment-Konzentrat 668 verdünnt und die Arbeitsgeräte gereinigt werden?Wasser und Leinos Pflanzenseife 930. Das Produkt ist verarbeitungsfertig eingestellt.Gibt es Sicherheitshinweise für den Umgang mit Leinos Pigment-Konzentrat 668?Enthält 1,2-Benzisothiazol-3(2H)-on. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Inhalt/Behälter einer ordnungsgemäßen Verwertung zuführen. Allergikerhotline: 041 63 - 86 74 7-0

Inhalt: 0.1 Liter (96,50 €* / 1 Liter)

9,65 €*

Leinos Pigment-Konzentrat 668 Ebenholz-Schwarz
Wofür wird Leinos Pigment-Konzentrat 668 verwendet?Leinos Pigment-Konzentrat 668 eignet sich zum Einfärben oder Abtönen insbesondere von Leinos Wachs-Lasur 600 (für Holz), Wand Wischlasur 601, Leinos Lasur-Spachtel 630, Lasurbinder 646 sowie unseren Casein-, Dispersions-, Silikat-, Lehm- und Kalkfarben und den Streich- und Rollputzen. Essentieller Bestandteil der Vintage Technik. Das Produkt eignet sich nicht als Vollton. Welche technischen Eigenschaften hat Leinos Pigment-Konzentrat 668?Leinos Pigment-Konzentrat 668 hat unter anderem folgende Eigenschaften: Bereits bei geringem Zusatz der Pigment-Konzentrate sehr hohe Färbekraft, leicht einzuarbeiten, wasserdampfdurchlässig, Perlglanz-Pigmente eignen sich nur zum Einfärben von Leinos Lasurbinder 646.Welchen Farbeigenschaften hat Leinos Pigment-Konzentrat 668?Zur Zeit lieferbar in 24 verschiedenen Farbtönen. Alle Farben finden sind hier zu finden. Die Konzentrate eignen sich unverdünnt im Rahmen der Spachteltechnik als Effektgeber und zum Stupfen von Schablonen.Aus welchen Inhaltsstoffen setzt sich Leinos Pigment-Konzentrat 668 zusammen?Leinos Pigment-Konzentrat 668 setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Wasser, Schellackseife, Naturharzseife, Bienenwachs, Carnaubawachs, Methylcellulose, Mineralpigmente, Benzisothiazolinon, Zinkpyrithion.Wie wird Leinos Pigment-Konzentrat 668 verarbeitet?Alle Pigment-Konzentrate 668 sind untereinander beliebig mischbar. Um eine gleichmäßige Farbgebung zu gewährleisten, müssen die Pigment-Konzentrate 668 in das zu färbende Produkt sehr sorgfältig eingerührt werden.Wie hoch ist der Verbrauch von Leinos Pigment-Konzentrat 668?Die Verbrauch ist je nach Einsatzzweck und gewünschter Farbintensität unterschiedlich. Wie lange braucht Leinos Pigment-Konzentrat 668 zum Trocknen?Siehe Technisches Merkblatt des einzufärbenden Produkts.Was gibt es bei der Lagerung von Leinos Pigment-Konzentrat 668 zu beachten?Kühl, trocken und verschlossen lagern. Vor Frost schützen!Wo kann Leinos Pigment-Konzentrat 668 entsorgt werden?Europäischer Abfallkatalog (EAK/EWC) 08 01 20.Mit was kann Leinos Pigment-Konzentrat 668 verdünnt und die Arbeitsgeräte gereinigt werden?Wasser und Leinos Pflanzenseife 930. Das Produkt ist verarbeitungsfertig eingestellt.Gibt es Sicherheitshinweise für den Umgang mit Leinos Pigment-Konzentrat 668?Enthält 1,2-Benzisothiazol-3(2H)-on. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Inhalt/Behälter einer ordnungsgemäßen Verwertung zuführen. Allergikerhotline: 041 63 - 86 74 7-0

Inhalt: 0.1 Liter (96,50 €* / 1 Liter)

9,65 €*

Leinos Pigment-Konzentrat 668 Pompejanisch-Rot
Wofür wird Leinos Pigment-Konzentrat 668 verwendet?Leinos Pigment-Konzentrat 668 eignet sich zum Einfärben oder Abtönen insbesondere von Leinos Wachs-Lasur 600 (für Holz), Wand Wischlasur 601, Leinos Lasur-Spachtel 630, Lasurbinder 646 sowie unseren Casein-, Dispersions-, Silikat-, Lehm- und Kalkfarben und den Streich- und Rollputzen. Essentieller Bestandteil der Vintage Technik. Das Produkt eignet sich nicht als Vollton. Welche technischen Eigenschaften hat Leinos Pigment-Konzentrat 668?Leinos Pigment-Konzentrat 668 hat unter anderem folgende Eigenschaften: Bereits bei geringem Zusatz der Pigment-Konzentrate sehr hohe Färbekraft, leicht einzuarbeiten, wasserdampfdurchlässig, Perlglanz-Pigmente eignen sich nur zum Einfärben von Leinos Lasurbinder 646.Welchen Farbeigenschaften hat Leinos Pigment-Konzentrat 668?Zur Zeit lieferbar in 24 verschiedenen Farbtönen. Alle Farben finden sind hier zu finden. Die Konzentrate eignen sich unverdünnt im Rahmen der Spachteltechnik als Effektgeber und zum Stupfen von Schablonen.Aus welchen Inhaltsstoffen setzt sich Leinos Pigment-Konzentrat 668 zusammen?Leinos Pigment-Konzentrat 668 setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Wasser, Schellackseife, Naturharzseife, Bienenwachs, Carnaubawachs, Methylcellulose, Mineralpigmente, Benzisothiazolinon, Zinkpyrithion.Wie wird Leinos Pigment-Konzentrat 668 verarbeitet?Alle Pigment-Konzentrate 668 sind untereinander beliebig mischbar. Um eine gleichmäßige Farbgebung zu gewährleisten, müssen die Pigment-Konzentrate 668 in das zu färbende Produkt sehr sorgfältig eingerührt werden.Wie hoch ist der Verbrauch von Leinos Pigment-Konzentrat 668?Die Verbrauch ist je nach Einsatzzweck und gewünschter Farbintensität unterschiedlich. Wie lange braucht Leinos Pigment-Konzentrat 668 zum Trocknen?Siehe Technisches Merkblatt des einzufärbenden Produkts.Was gibt es bei der Lagerung von Leinos Pigment-Konzentrat 668 zu beachten?Kühl, trocken und verschlossen lagern. Vor Frost schützen!Wo kann Leinos Pigment-Konzentrat 668 entsorgt werden?Europäischer Abfallkatalog (EAK/EWC) 08 01 20.Mit was kann Leinos Pigment-Konzentrat 668 verdünnt und die Arbeitsgeräte gereinigt werden?Wasser und Leinos Pflanzenseife 930. Das Produkt ist verarbeitungsfertig eingestellt.Gibt es Sicherheitshinweise für den Umgang mit Leinos Pigment-Konzentrat 668?Enthält 1,2-Benzisothiazol-3(2H)-on. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Inhalt/Behälter einer ordnungsgemäßen Verwertung zuführen. Allergikerhotline: 041 63 - 86 74 7-0

Inhalt: 0.1 Liter (von 119,00 €* / 1 Liter)

11,90 € - 32,05 €*

Leinos Pigment-Konzentrat 668 Ultramarin-Blau
Wofür wird Leinos Pigment-Konzentrat 668 verwendet?Leinos Pigment-Konzentrat 668 eignet sich zum Einfärben oder Abtönen insbesondere von Leinos Wachs-Lasur 600 (für Holz), Wand Wischlasur 601, Leinos Lasur-Spachtel 630, Lasurbinder 646 sowie unseren Casein-, Dispersions-, Silikat-, Lehm- und Kalkfarben und den Streich- und Rollputzen. Essentieller Bestandteil der Vintage Technik. Das Produkt eignet sich nicht als Vollton. Welche technischen Eigenschaften hat Leinos Pigment-Konzentrat 668?Leinos Pigment-Konzentrat 668 hat unter anderem folgende Eigenschaften: Bereits bei geringem Zusatz der Pigment-Konzentrate sehr hohe Färbekraft, leicht einzuarbeiten, wasserdampfdurchlässig, Perlglanz-Pigmente eignen sich nur zum Einfärben von Leinos Lasurbinder 646.Welchen Farbeigenschaften hat Leinos Pigment-Konzentrat 668?Zur Zeit lieferbar in 24 verschiedenen Farbtönen. Alle Farben finden sind hier zu finden. Die Konzentrate eignen sich unverdünnt im Rahmen der Spachteltechnik als Effektgeber und zum Stupfen von Schablonen.Aus welchen Inhaltsstoffen setzt sich Leinos Pigment-Konzentrat 668 zusammen?Leinos Pigment-Konzentrat 668 setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Wasser, Schellackseife, Naturharzseife, Bienenwachs, Carnaubawachs, Methylcellulose, Mineralpigmente, Benzisothiazolinon, Zinkpyrithion.Wie wird Leinos Pigment-Konzentrat 668 verarbeitet?Alle Pigment-Konzentrate 668 sind untereinander beliebig mischbar. Um eine gleichmäßige Farbgebung zu gewährleisten, müssen die Pigment-Konzentrate 668 in das zu färbende Produkt sehr sorgfältig eingerührt werden.Wie hoch ist der Verbrauch von Leinos Pigment-Konzentrat 668?Die Verbrauch ist je nach Einsatzzweck und gewünschter Farbintensität unterschiedlich. Wie lange braucht Leinos Pigment-Konzentrat 668 zum Trocknen?Siehe Technisches Merkblatt des einzufärbenden Produkts.Was gibt es bei der Lagerung von Leinos Pigment-Konzentrat 668 zu beachten?Kühl, trocken und verschlossen lagern. Vor Frost schützen!Wo kann Leinos Pigment-Konzentrat 668 entsorgt werden?Europäischer Abfallkatalog (EAK/EWC) 08 01 20.Mit was kann Leinos Pigment-Konzentrat 668 verdünnt und die Arbeitsgeräte gereinigt werden?Wasser und Leinos Pflanzenseife 930. Das Produkt ist verarbeitungsfertig eingestellt.Gibt es Sicherheitshinweise für den Umgang mit Leinos Pigment-Konzentrat 668?Enthält 1,2-Benzisothiazol-3(2H)-on. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Inhalt/Behälter einer ordnungsgemäßen Verwertung zuführen. Allergikerhotline: 041 63 - 86 74 7-0

Inhalt: 0.1 Liter (von 119,00 €* / 1 Liter)

11,90 € - 32,05 €*

Leinos Pigment-Konzentrat 668 Krapp-Dunkelrot
Wofür wird Leinos Pigment-Konzentrat 668 verwendet?Leinos Pigment-Konzentrat 668 eignet sich zum Einfärben oder Abtönen insbesondere von Leinos Wachs-Lasur 600 (für Holz), Wand Wischlasur 601, Leinos Lasur-Spachtel 630, Lasurbinder 646 sowie unseren Casein-, Dispersions-, Silikat-, Lehm- und Kalkfarben und den Streich- und Rollputzen. Essentieller Bestandteil der Vintage Technik. Das Produkt eignet sich nicht als Vollton. Welche technischen Eigenschaften hat Leinos Pigment-Konzentrat 668?Leinos Pigment-Konzentrat 668 hat unter anderem folgende Eigenschaften: Bereits bei geringem Zusatz der Pigment-Konzentrate sehr hohe Färbekraft, leicht einzuarbeiten, wasserdampfdurchlässig, Perlglanz-Pigmente eignen sich nur zum Einfärben von Leinos Lasurbinder 646.Welchen Farbeigenschaften hat Leinos Pigment-Konzentrat 668?Zur Zeit lieferbar in 24 verschiedenen Farbtönen. Alle Farben finden sind hier zu finden. Die Konzentrate eignen sich unverdünnt im Rahmen der Spachteltechnik als Effektgeber und zum Stupfen von Schablonen.Aus welchen Inhaltsstoffen setzt sich Leinos Pigment-Konzentrat 668 zusammen?Leinos Pigment-Konzentrat 668 setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Wasser, Schellackseife, Naturharzseife, Bienenwachs, Carnaubawachs, Methylcellulose, Mineralpigmente, Benzisothiazolinon, Zinkpyrithion.Wie wird Leinos Pigment-Konzentrat 668 verarbeitet?Alle Pigment-Konzentrate 668 sind untereinander beliebig mischbar. Um eine gleichmäßige Farbgebung zu gewährleisten, müssen die Pigment-Konzentrate 668 in das zu färbende Produkt sehr sorgfältig eingerührt werden.Wie hoch ist der Verbrauch von Leinos Pigment-Konzentrat 668?Die Verbrauch ist je nach Einsatzzweck und gewünschter Farbintensität unterschiedlich. Wie lange braucht Leinos Pigment-Konzentrat 668 zum Trocknen?Siehe Technisches Merkblatt des einzufärbenden Produkts.Was gibt es bei der Lagerung von Leinos Pigment-Konzentrat 668 zu beachten?Kühl, trocken und verschlossen lagern. Vor Frost schützen!Wo kann Leinos Pigment-Konzentrat 668 entsorgt werden?Europäischer Abfallkatalog (EAK/EWC) 08 01 20.Mit was kann Leinos Pigment-Konzentrat 668 verdünnt und die Arbeitsgeräte gereinigt werden?Wasser und Leinos Pflanzenseife 930. Das Produkt ist verarbeitungsfertig eingestellt.Gibt es Sicherheitshinweise für den Umgang mit Leinos Pigment-Konzentrat 668?Enthält 1,2-Benzisothiazol-3(2H)-on. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Inhalt/Behälter einer ordnungsgemäßen Verwertung zuführen. Allergikerhotline: 041 63 - 86 74 7-0

Inhalt: 0.1 Liter (von 119,00 €* / 1 Liter)

11,90 € - 32,05 €*

Leinos Pigment-Konzentrat 668 Krapp-Hellrot
Wofür wird Leinos Pigment-Konzentrat 668 verwendet?Leinos Pigment-Konzentrat 668 eignet sich zum Einfärben oder Abtönen insbesondere von Leinos Wachs-Lasur 600 (für Holz), Wand Wischlasur 601, Leinos Lasur-Spachtel 630, Lasurbinder 646 sowie unseren Casein-, Dispersions-, Silikat-, Lehm- und Kalkfarben und den Streich- und Rollputzen. Essentieller Bestandteil der Vintage Technik. Das Produkt eignet sich nicht als Vollton. Welche technischen Eigenschaften hat Leinos Pigment-Konzentrat 668?Leinos Pigment-Konzentrat 668 hat unter anderem folgende Eigenschaften: Bereits bei geringem Zusatz der Pigment-Konzentrate sehr hohe Färbekraft, leicht einzuarbeiten, wasserdampfdurchlässig, Perlglanz-Pigmente eignen sich nur zum Einfärben von Leinos Lasurbinder 646.Welchen Farbeigenschaften hat Leinos Pigment-Konzentrat 668?Zur Zeit lieferbar in 24 verschiedenen Farbtönen. Alle Farben finden sind hier zu finden. Die Konzentrate eignen sich unverdünnt im Rahmen der Spachteltechnik als Effektgeber und zum Stupfen von Schablonen.Aus welchen Inhaltsstoffen setzt sich Leinos Pigment-Konzentrat 668 zusammen?Leinos Pigment-Konzentrat 668 setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Wasser, Schellackseife, Naturharzseife, Bienenwachs, Carnaubawachs, Methylcellulose, Mineralpigmente, Benzisothiazolinon, Zinkpyrithion.Wie wird Leinos Pigment-Konzentrat 668 verarbeitet?Alle Pigment-Konzentrate 668 sind untereinander beliebig mischbar. Um eine gleichmäßige Farbgebung zu gewährleisten, müssen die Pigment-Konzentrate 668 in das zu färbende Produkt sehr sorgfältig eingerührt werden.Wie hoch ist der Verbrauch von Leinos Pigment-Konzentrat 668?Die Verbrauch ist je nach Einsatzzweck und gewünschter Farbintensität unterschiedlich. Wie lange braucht Leinos Pigment-Konzentrat 668 zum Trocknen?Siehe Technisches Merkblatt des einzufärbenden Produkts.Was gibt es bei der Lagerung von Leinos Pigment-Konzentrat 668 zu beachten?Kühl, trocken und verschlossen lagern. Vor Frost schützen!Wo kann Leinos Pigment-Konzentrat 668 entsorgt werden?Europäischer Abfallkatalog (EAK/EWC) 08 01 20.Mit was kann Leinos Pigment-Konzentrat 668 verdünnt und die Arbeitsgeräte gereinigt werden?Wasser und Leinos Pflanzenseife 930. Das Produkt ist verarbeitungsfertig eingestellt.Gibt es Sicherheitshinweise für den Umgang mit Leinos Pigment-Konzentrat 668?Enthält 1,2-Benzisothiazol-3(2H)-on. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Inhalt/Behälter einer ordnungsgemäßen Verwertung zuführen. Allergikerhotline: 041 63 - 86 74 7-0

Inhalt: 0.5 Liter (von 23,80 €* / 1 Liter)

11,90 € - 32,05 €*

Leinos Pigment-Konzentrat 668 Ultramarin-Violett
Wofür wird Leinos Pigment-Konzentrat 668 verwendet?Leinos Pigment-Konzentrat 668 eignet sich zum Einfärben oder Abtönen insbesondere von Leinos Wachs-Lasur 600 (für Holz), Wand Wischlasur 601, Leinos Lasur-Spachtel 630, Lasurbinder 646 sowie unseren Casein-, Dispersions-, Silikat-, Lehm- und Kalkfarben und den Streich- und Rollputzen. Essentieller Bestandteil der Vintage Technik. Das Produkt eignet sich nicht als Vollton. Welche technischen Eigenschaften hat Leinos Pigment-Konzentrat 668?Leinos Pigment-Konzentrat 668 hat unter anderem folgende Eigenschaften: Bereits bei geringem Zusatz der Pigment-Konzentrate sehr hohe Färbekraft, leicht einzuarbeiten, wasserdampfdurchlässig, Perlglanz-Pigmente eignen sich nur zum Einfärben von Leinos Lasurbinder 646.Welchen Farbeigenschaften hat Leinos Pigment-Konzentrat 668?Zur Zeit lieferbar in 24 verschiedenen Farbtönen. Alle Farben finden sind hier zu finden. Die Konzentrate eignen sich unverdünnt im Rahmen der Spachteltechnik als Effektgeber und zum Stupfen von Schablonen.Aus welchen Inhaltsstoffen setzt sich Leinos Pigment-Konzentrat 668 zusammen?Leinos Pigment-Konzentrat 668 setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Wasser, Schellackseife, Naturharzseife, Bienenwachs, Carnaubawachs, Methylcellulose, Mineralpigmente, Benzisothiazolinon, Zinkpyrithion.Wie wird Leinos Pigment-Konzentrat 668 verarbeitet?Alle Pigment-Konzentrate 668 sind untereinander beliebig mischbar. Um eine gleichmäßige Farbgebung zu gewährleisten, müssen die Pigment-Konzentrate 668 in das zu färbende Produkt sehr sorgfältig eingerührt werden.Wie hoch ist der Verbrauch von Leinos Pigment-Konzentrat 668?Die Verbrauch ist je nach Einsatzzweck und gewünschter Farbintensität unterschiedlich. Wie lange braucht Leinos Pigment-Konzentrat 668 zum Trocknen?Siehe Technisches Merkblatt des einzufärbenden Produkts.Was gibt es bei der Lagerung von Leinos Pigment-Konzentrat 668 zu beachten?Kühl, trocken und verschlossen lagern. Vor Frost schützen!Wo kann Leinos Pigment-Konzentrat 668 entsorgt werden?Europäischer Abfallkatalog (EAK/EWC) 08 01 20.Mit was kann Leinos Pigment-Konzentrat 668 verdünnt und die Arbeitsgeräte gereinigt werden?Wasser und Leinos Pflanzenseife 930. Das Produkt ist verarbeitungsfertig eingestellt.Gibt es Sicherheitshinweise für den Umgang mit Leinos Pigment-Konzentrat 668?Enthält 1,2-Benzisothiazol-3(2H)-on. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Inhalt/Behälter einer ordnungsgemäßen Verwertung zuführen. Allergikerhotline: 041 63 - 86 74 7-0

Inhalt: 0.1 Liter (119,00 €* / 1 Liter)

11,90 €*

Leinos Pflanzenseife 930
Wofür wird Leinos Pflanzenseife 930 verwendet?Leinos Pflanzenseife 930 ist ein nachfettender Universalreiniger und eignet sich hervorragend zur Pflege von Fußböden und Arbeitsplatten aus Holz. Unverdünnt aufgetragen löst er selbst hartnäckigen Schmutz. Dieses Naturprodukt, eine Pflanzenfettsäure-Seife auf der Grundlage alter Rezepturen, ist als kräftiger Haushaltsreiniger universell einsetzbar. Welche technischen Eigenschaften hat Leinos Pflanzenseife 930?Leinos Pflanzenseife 930 hat unter anderem folgende Eigenschaften: Flüssige Konsistenz, sehr ergiebig, starke Reinigungswirkung, stark rückfettend, besteht aus rein pflanzlichen, nachwachsenden Rohstoffen.Welchen Farbeigenschaften hat Leinos Pflanzenseife 930?Leinos Pflanzenseife 930 ist farblos, transparent, leicht gelblich.Aus welchen Inhaltsstoffen setzt sich Leinos Pflanzenseife 930 zusammen?Leinos Pflanzenseife 930 setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Wasser, Sojafettsäuren, Kaliumseifen-Palmölfettsäuren, Kaliumseifen- Kokosfettsäuren. Tenside biologisch abbaubar gemäß Detergentien-VO Nr. 648/2004.Wie wird Leinos Pflanzenseife 930 verarbeitet?Bei geölten oder gewachsten Flächen sowie bei unbehandeltem Linoleum mit einer Verdünnung von höchstens 30 - 50 ml auf 10 Liter Wasser arbeiten, damit die Oberfläche nicht alkalisch angebeizt wird. Für die maschinelle Grundreinigung von geölten oder gewachsten Flächen die Seife 1:1 mit Wasser verdünnen. Anschließend gut nachspülen.Wie hoch ist der Verbrauch von Leinos Pflanzenseife 930?Einsatzmenge ca. 30 - 50 ml auf 10 l Wasser. Was gibt es bei der Lagerung von Leinos Pflanzenseife 930 zu beachten?Kühl und trocken lagern. Lagerstabilität ca. 2 Jahre.Wo kann Leinos Pflanzenseife 930 entsorgt werden?Gebinde entleeren und den Wertstoffhöfen zuführen. Abfallschlüssel für flüssige Reste: EAK 07 06 01.Mit was kann Leinos Pflanzenseife 930 verdünnt und die Arbeitsgeräte gereinigt werden?Wasser. Produkt ist verarbeitungsfähig eingestellt, kann auch unverdünnt eingesetzt werden.Gibt es Sicherheitshinweise für den Umgang mit Leinos Pflanzenseife 930?Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Inhalt/Behälter einer ordnungsgemäßen Verwertung zuführen. Tenside biologisch abbaubar gemäß Detergentien-VO Nr. 648/2004Gibt es Gefahrenhinweise?Gefahr.H315 Verursacht Hautreizungen.H319 Verursacht schwere Augenreizung.

Inhalt: 1 Liter

12,35 € - 108,00 €*

Leinos Pigment-Konzentrat 668 Gold-Satin
Wofür wird Leinos Pigment-Konzentrat 668 verwendet?Leinos Pigment-Konzentrat 668 eignet sich zum Einfärben oder Abtönen insbesondere von Leinos Wachs-Lasur 600 (für Holz), Wand Wischlasur 601, Leinos Lasur-Spachtel 630, Lasurbinder 646 sowie unseren Casein-, Dispersions-, Silikat-, Lehm- und Kalkfarben und den Streich- und Rollputzen. Essentieller Bestandteil der Vintage Technik. Das Produkt eignet sich nicht als Vollton. Welche technischen Eigenschaften hat Leinos Pigment-Konzentrat 668?Leinos Pigment-Konzentrat 668 hat unter anderem folgende Eigenschaften: Bereits bei geringem Zusatz der Pigment-Konzentrate sehr hohe Färbekraft, leicht einzuarbeiten, wasserdampfdurchlässig, Perlglanz-Pigmente eignen sich nur zum Einfärben von Leinos Lasurbinder 646.Welchen Farbeigenschaften hat Leinos Pigment-Konzentrat 668?Zur Zeit lieferbar in 24 verschiedenen Farbtönen. Alle Farben finden sind hier zu finden. Die Konzentrate eignen sich unverdünnt im Rahmen der Spachteltechnik als Effektgeber und zum Stupfen von Schablonen.Aus welchen Inhaltsstoffen setzt sich Leinos Pigment-Konzentrat 668 zusammen?Leinos Pigment-Konzentrat 668 setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Wasser, Schellackseife, Naturharzseife, Bienenwachs, Carnaubawachs, Methylcellulose, Mineralpigmente, Benzisothiazolinon, Zinkpyrithion.Wie wird Leinos Pigment-Konzentrat 668 verarbeitet?Alle Pigment-Konzentrate 668 sind untereinander beliebig mischbar. Um eine gleichmäßige Farbgebung zu gewährleisten, müssen die Pigment-Konzentrate 668 in das zu färbende Produkt sehr sorgfältig eingerührt werden.Wie hoch ist der Verbrauch von Leinos Pigment-Konzentrat 668?Die Verbrauch ist je nach Einsatzzweck und gewünschter Farbintensität unterschiedlich. Wie lange braucht Leinos Pigment-Konzentrat 668 zum Trocknen?Siehe Technisches Merkblatt des einzufärbenden Produkts.Was gibt es bei der Lagerung von Leinos Pigment-Konzentrat 668 zu beachten?Kühl, trocken und verschlossen lagern. Vor Frost schützen!Wo kann Leinos Pigment-Konzentrat 668 entsorgt werden?Europäischer Abfallkatalog (EAK/EWC) 08 01 20.Mit was kann Leinos Pigment-Konzentrat 668 verdünnt und die Arbeitsgeräte gereinigt werden?Wasser und Leinos Pflanzenseife 930. Das Produkt ist verarbeitungsfertig eingestellt.Gibt es Sicherheitshinweise für den Umgang mit Leinos Pigment-Konzentrat 668?Enthält 1,2-Benzisothiazol-3(2H)-on. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Inhalt/Behälter einer ordnungsgemäßen Verwertung zuführen. Allergikerhotline: 041 63 - 86 74 7-0

Inhalt: 0.1 Liter (141,00 €* / 1 Liter)

14,10 €*

Leinos Pigment-Konzentrat 668 Spinell-Türkis
Wofür wird Leinos Pigment-Konzentrat 668 verwendet?Leinos Pigment-Konzentrat 668 eignet sich zum Einfärben oder Abtönen insbesondere von Leinos Wachs-Lasur 600 (für Holz), Wand Wischlasur 601, Leinos Lasur-Spachtel 630, Lasurbinder 646 sowie unseren Casein-, Dispersions-, Silikat-, Lehm- und Kalkfarben und den Streich- und Rollputzen. Essentieller Bestandteil der Vintage Technik. Das Produkt eignet sich nicht als Vollton. Welche technischen Eigenschaften hat Leinos Pigment-Konzentrat 668?Leinos Pigment-Konzentrat 668 hat unter anderem folgende Eigenschaften: Bereits bei geringem Zusatz der Pigment-Konzentrate sehr hohe Färbekraft, leicht einzuarbeiten, wasserdampfdurchlässig, Perlglanz-Pigmente eignen sich nur zum Einfärben von Leinos Lasurbinder 646.Welchen Farbeigenschaften hat Leinos Pigment-Konzentrat 668?Zur Zeit lieferbar in 24 verschiedenen Farbtönen. Alle Farben finden sind hier zu finden. Die Konzentrate eignen sich unverdünnt im Rahmen der Spachteltechnik als Effektgeber und zum Stupfen von Schablonen.Aus welchen Inhaltsstoffen setzt sich Leinos Pigment-Konzentrat 668 zusammen?Leinos Pigment-Konzentrat 668 setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Wasser, Schellackseife, Naturharzseife, Bienenwachs, Carnaubawachs, Methylcellulose, Mineralpigmente, Benzisothiazolinon, Zinkpyrithion.Wie wird Leinos Pigment-Konzentrat 668 verarbeitet?Alle Pigment-Konzentrate 668 sind untereinander beliebig mischbar. Um eine gleichmäßige Farbgebung zu gewährleisten, müssen die Pigment-Konzentrate 668 in das zu färbende Produkt sehr sorgfältig eingerührt werden.Wie hoch ist der Verbrauch von Leinos Pigment-Konzentrat 668?Die Verbrauch ist je nach Einsatzzweck und gewünschter Farbintensität unterschiedlich. Wie lange braucht Leinos Pigment-Konzentrat 668 zum Trocknen?Siehe Technisches Merkblatt des einzufärbenden Produkts.Was gibt es bei der Lagerung von Leinos Pigment-Konzentrat 668 zu beachten?Kühl, trocken und verschlossen lagern. Vor Frost schützen!Wo kann Leinos Pigment-Konzentrat 668 entsorgt werden?Europäischer Abfallkatalog (EAK/EWC) 08 01 20.Mit was kann Leinos Pigment-Konzentrat 668 verdünnt und die Arbeitsgeräte gereinigt werden?Wasser und Leinos Pflanzenseife 930. Das Produkt ist verarbeitungsfertig eingestellt.Gibt es Sicherheitshinweise für den Umgang mit Leinos Pigment-Konzentrat 668?Enthält 1,2-Benzisothiazol-3(2H)-on. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Inhalt/Behälter einer ordnungsgemäßen Verwertung zuführen. Allergikerhotline: 041 63 - 86 74 7-0

Inhalt: 0.1 Liter (156,00 €* / 1 Liter)

15,60 €*