Newsletter abonnieren und 5 % Gutschein erhalten! -> Über Uns -> Newsletter

Leinos Mineralputzgrundierung 622

28,45 €*

Inhalt: 2.5 Liter (11,38 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Gebindegröße
Produktnummer: 10333.1
Produktinformationen "Leinos Mineralputzgrundierung 622"

Wofür wird Leinos Mineralputzgrundierung 622 verwendet?

Leinos Mineralputzgrundierung 622 Voranstrich eignet sich für LEINOS Naturputze und Kalkfarben, sowie für alle mineralische Untergründe wie Kalkputz, Zementputz, Kalksandstein, Zement, Porenbeton, Ziegel, Beton, Lehmstein, Lehmputz, Fermacell, Gipskarton, gut haftende alte Dispersionsanstriche usw.


Welche technischen Eigenschaften hat Leinos Mineralputzgrundierung 622?

Leinos Mineralputzgrundierung 622 hat unter anderem folgende Eigenschaften: Lösemittelfrei und wasserdampfdurchlässig, ergibt sandraue Oberfläche zur nachfolgenden Beschichtung.


Welchen Farbeigenschaften hat Leinos Mineralputzgrundierung 622?

Leinos Mineralputzgrundierung 622 ist naturweiß, matt.


Aus welchen Inhaltsstoffen setzt sich Leinos Mineralputzgrundierung 622 zusammen?

Leinos Mineralputzgrundierung 622 setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Wasser, Kali-Wasserglas, Celluloseether, Kreide, Marmormehl, Acrylatdispersion.


Wie wird Leinos Mineralputzgrundierung 622 verarbeitet?

Der Untergrund muss trocken, fest, saugfähig, sauber und staubfrei sein. Leicht sandende aber noch stabile Untergründe einmal satt mit Leino Silikatgrund behandeln. Alte, glänzende Latex-, Öl- und Lackfarbenanstriche restlos entfernen oder mit einem Anlauger behandeln. Im Zweifel Probeanstrich durchführen. Leinos Mineralputzgrundierung 622 unverdünnt streichen oder bis max. 10 % mit sauberem Wasser verdünnen. Vor Gebrauch und während der Verarbeitung immer gut aufrühren.


Was gibt es bei dem Untergrund und der Vorbereitung zu beachten?

Der Untergrund muss trocken, fest, saugfähig, sauber und staubfrei sein. Leicht sandende aber noch stabile Untergründe einmal satt mit Leinos Silikatgrund behandeln. Alte, glänzende Latex-, Öl- und Lackfarbenanstriche restlos entfernen oder mit einem Anlauger behandeln. Im Zweifel Probeanstrich durchführen.


Wie hoch ist der Verbrauch von Leinos Mineralputzgrundierung 622?

1 l reicht für ca. 5 m², je nach Struktur und Saugfähigkeit des Untergrundes. Sie erhalten folgende Reichweiten mit den verschiedenen Gebindegrößen: ⋅2,5l - 13m² ⋅10l - 52,5m²


Gibt es zusätzlich besondere Hinweise für Leinos Mineralputzgrundierung 622?

Sämtliche Leinos Silikatfarben-Produkte zeichnen sich besonders für die historische Bausubstanz, aber auch für Anwendung in der modernen Architektur aus. Im Gegensatz zu den herkömmlichen, mit Kunstharzen gebundenen Farben, bilden silikatische Anstrichstoffe nach der Trocknung keinen Anstrichfilm, sondern eine Anstrichschicht. Die Alterung dieser silikatischen Anstrichstoffe erfolgt durch einen kontinuierlichen, sehr langsamen Schichtdickenabbau. In der Fachliteratur wird dieses Verhalten als „Kreiden“ bezeichnet. Dieses Kreiden ist eine materialtypische Eigenschaft und KEIN Produktmangel. Zur Erzielung optimaler Ergebnisse ist das Material vor der Verarbeitung unbedingt gründlich aufzurühren und zu sieben, damit eingetrocknete Farbteilchen vom Eimerrand oder Deckel entfernt werden. Dies sind materialtypische Eigenschaften und KEIN Produktmangel


Wie lange braucht Leinos Mineralputzgrundierung 622 zum Trocknen?

Die Trockenzeit beträgt bei 20 °C und 50 % relativer Luftfeuchte mind. 24 Stunden. Nicht unter +5 °C Luft- und Untergrundtemperatur verarbeiten.


Was gibt es bei der Lagerung von Leinos Mineralputzgrundierung 622 zu beachten?

Kühl, trocken und frostfrei lagern. Original verschlossen ca. 12 Monate stabil.


Wo kann Leinos Mineralputzgrundierung 622 entsorgt werden?

Gemäß den örtlichen, behördlichen Vorschriften. Eingetrocknete Produktreste können dem Hausmüll zugeführt werden. Abfallschlüssel EAK 08 01 20.


Mit was kann Leinos Mineralputzgrundierung 622 verdünnt und die Arbeitsgeräte gereinigt werden?

Wasser und Leinos Pflanzenseife 930. Produkt ist verarbeitungsfertig eingestellt.


Gibt es Sicherheitshinweise für den Umgang mit Leinos Mineralputzgrundierung 622?

Fensterscheiben, Metallteile, Steineinfassungen usw. sind gut abzudecken. Farbspritzer sofort mit viel Wasser entfernen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Inhalt/Behälter einer ordnungsgemäßen Verwertung zuführen.

Anwendungsbereich: Innenbereich
Basis: wasserbasiert
Eigenschaften: lösemittelfrei
Farbraum: weiß
Gebindegröße: 2,5 Liter
Gegenstand: Wand
Inhaltsstoffe: Wasser, Kali-Wasserglas, Celluloseether, Kreide, Marmormehl, Acrylatdispersion. Der VOC-Gehalt dieses Produktes ist
Lieferform: verarbeitungsfertig
Oberflächenfinish: matt
Produkttyp: Grundierung
Untergrund: mineralische Untergründe
spritzbar: nein