Wir versenden weiterhin jeden Werktag - Versandkostenfrei ab 50,-€

Biofa VERNILUX Decklack innen, weiß, seidenglänzend

95,76 €*

Inhalt: 2.5 Liter (38,30 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Gebindegröße
Produktnummer: 10685.3
Produktinformationen "Biofa VERNILUX Decklack innen, weiß, seidenglänzend"

Was ist Biofa Vernilux Deck-und Buntlack und wofür wird er verwendet?

Biofa Vernilux Deck-und Buntlack ist ein gut deckender, seidenglänzender, schmutz- und wasserabweisender Naturharzlack aus natürlichen Rohstoffen für den Innenbereich. Der Lack eignet sich für alle Hölzer im Innenbereich wie z.B. Fenster, Türen, Geländer, Möbel, Innenausbau, Kinderspielzeug, etc. sowie auf Metall nach Grundierung mit geeigneter Rostschutzfarbe.


Wofür ist Biofa Vernilux Deck- und Buntlack nicht geeignet?

Biofa Vernilux Deck- und Buntlack eignet sich nicht für die Anwendung auf Heizkörpern und Heizungsrohren (siehe dazu Heizkörperlack).


Aus welchen Inhaltsstoffen setzt sich Biofa Vernilux Deck-und Buntlack zusammen?

Biofa Vernilux Deck-und Buntlack setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Aromatenfreies hochgereinigtes Testbenzin, Titandioxid, Kolophoniumharz-Lösung, Schwerspat, Farbpigmente je nach Farbton, Safloröl-Kolophoniumharzverkochung, Ricinenöl, Mattierungsmittel, Kreide, Talk, Netz-mittel, Entschäumer, Quellton, Kobalt-Polymer-Trockner, Calcium- und Mangan-Trockner, Antioxidans.


Wie ergiebig ist Biofa Vernilux Deck-und Buntlack?

Ergiebigkeit pro Auftrag: Streichen/Rollen: 80-100 ml/m² bzw. 10-12 m²/l. Spritzen: 50-70 ml/m² bzw. 14-20 m²/l.


In welchen Gebindegrößen ist Biofa Vernilux Deck-und Buntlack erhältlich?

Biofa Vernilux Deck-und Buntlack ist in folgenden Gebindegrößen erhältlich: 0,375 l / 1 l / 2,5 l / 5 l Blechgebinde.


Wie erfolgt die Vorbehandlung?

Der Untergrund muss trocken (Holzfeuchte max. 12%) und frei von Verunreinigungen sein. Alte lose Farbschichten entfernen. Gerbsäurehaltige Hölzer (z.B. Eiche) oder Tropenhölzer vor der Erstbehandlung mit Terpentinersatz oder Spiritus gründlich abwaschen, gut trocknen lassen. Endschliff P 120-180.


Wie erfolgt der Grundanstrich?

Unbehandelte Holzuntergründe mit Biofa Vorlack, korrosionsgefährdete Metallteile, Zink und verzinkte Untergründe mit geeigneter Rostschutzfarbe grundieren. Nach vollständiger Trocknung mit P 180-220 schleifen.


Wie erfolgen Zwischen- und Schlussanstrich?

Lack gründlich aufrühren, evtl. mit Verdünnung verdünnen. 1-2 dünne Schichten mit Pinsel, Rolle oder im Spritzverfahren gleichmäßig auftragen. Evtl. feiner Zwischenschliff mit P 220.


Gibt es Angaben zur spritztechnischen Verarbeitung?

Becherpistole: Lack bis ca. 10 % mit Biofa Verdünnung verdünnen (Auslaufzeit im DIN 4 mm Becher ca. 80-100 Sekunden). Spritzdüse 1,5-2,0 mm, Spritzdruck 2,5-3,5 bar (je nach Farbton).


Wie erfolgt die Reinigung der Arbeitsgeräte?

Die Arbeitsgeräte sofort nach Gebrauch mit Verdünnung. Verschmutzte Verdünnung kann wiederverwendet werden, wenn man sie nach einer Ruhephase abdekantiert.


Gibt es wichtige Hinweise zur Verarbeitung?

Gebinde aus unterschiedlichen Chargen vor der Verarbeitung mischen! Vorversuche durchführen! Bei der Verarbeitung und Trocknung der Produkte ist für optimale Frischluftzirkulation zu sorgen! Nicht unter 16°C verarbeiten! Achtung: Die eingesetzten natürlichen Öle können bei Oberflächen mit geringem Lichteinfall oder thermischer Belastung eine Gilbung hervorrufen.


Wie lange braucht Biofa Vernilux Deck- und Buntlack zum Trocknen?

Nach 4-8 Stunden staubtrocken, nach 16-24 Stunden schleif- und überstreichbar (20°C/50-55% rel. Luftfeuchtigkeit). Nach 7 Tagen ist der Lack durchgetrocknet.


Was gibt es bei der Entsorgung zu beachten?

Flüssige Produktreste und nicht restentleerte und gereinigte Gebinde bei Sammelstelle für Altfarben/Altlacke abgeben bzw. nach den jeweils lokalen/ nationalen gesetzlichen Bestimmungen entsorgen. Kleine Restmengen und getränkte Arbeitsmaterialien können nach dem Austrocknen mit dem Hausmüll entsorgt werden. Recyclefähige Verpackung. Nur restentleerte und gereinigte Gebinde zum Recycling geben! AVV-Abfallschlüssel nach europäischem Abfallverzeichnis: 08 01 11*.


Gibt es Sicherheitshinweise?

Mit Produkt getränkte Arbeitsmaterialien und Kleider luftdicht in Metallbehälter aufbewahren oder wässern und auf nicht brennbarem Untergrund ausgebreitet trocknen lassen –(Selbstentzündungsgefahr!) Das Produkt an sich ist nicht selbstentzündlich. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Bei Unwohlsein Giftinformationszentrum oder Arzt anrufen. Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. Nicht in die Augen, auf die Haut oder auf die Kleidung gelangen lassen. Bei Berührung mit der Haut: Mit viel Wasser und Seife waschen. Während der Verarbeitung und Trocknung für gründliche Belüftung sorgen. Bei Verarbeitung im Spritzverfahren für ausreichende Absaugvorrichtung und Atemschutz sorgen sowie auf ausreichenden Hautschutz achten! Beim Erwärmen oder Versprühen können explosive Dampf-/Luftgemische entstehen! Bei Schleifarbeiten Feinstaubmaske tragen! Nicht in Gewässer oder Kanalisation gelangen lassen. Ein arttypischer Geruch der Naturrohstoffe ist möglich! Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage erhältlich.

Wurde Biofa Vernilux Deck- und Buntlack auf Schweiß- und Speichelechtheit getestet?

Biofa Vernilux Deck- und Buntlack erfüllt die Spielzeugnorm EN 71 Teil 3 sowie die DIN 53160 Schweiß- und Speichelechtheit.

Anwendungsbereich: Innenbereich
Eigenschaften: abtönbar, atmungsaktiv, schweiß- und speichelecht, spielzeuggeeignet
Farbraum: weiß
Farbton: Weiß
Gebindegröße: 2,5 Liter
Gegenstand: Möbel, Tür und Fenster
Lieferform: verarbeitungsfertig
Oberflächenfinish: seidenglänzend
Produkttyp: Lack
Serie: Biofa VERNILUX
Untergrund: Holz und Holzwerkstoffe, Metall, OSB-Platten
spritzbar: ja

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.