Newsletter abonnieren und 5 % Gutschein erhalten!

HAGA Mineralputzgrundierung

10 kg
84,40 €*
10 kg
Inhalt: 10 Kilogramm (8,44 €* / 1 Kilogramm)
Produktnummer: 10239.3
Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Eigenschaften


Anwendungsbereich
Außenbereich, Innenbereich
Basis
wasserbasiert
Gebindegröße
10 kg
Gegenstand
Wand
Lieferform
verarbeitungsfertig
Produkttyp
Grundierung
Untergrund
Gipskarton- u. Gipsfaserplatten, mineralische Untergründe
Verbrauch/Reichweite
200 - 250 g/m²
spritzbar
nein

Produktinformationen


Für welche Anwendungsbereiche eignet sich Haga Mineralputzgrundierung?

Die Haga Mineralputzgrundierung und der Haga Mineralputzgrund fein werden als Voranstrich für Haga Naturputze und Kalkfarben eingesetzt. 

Beide haben absolut keine sperrende oder diffusionshemmende Wirkung, dies ist zu beachten bei Untergründen, welche durchschlagen können. Es ist deshalb möglich, dass Putze und Farben trotz Voranstrich mit Haga Mineralputzgrundierung oder Haga Mineralputzgrund fein unterschiedlich austrocknen und dadurch fleckig, wolkig und verfärbt werden. Dies ist eine rein optische Erscheinung, Qualität und Funktionalität sind selbstverständlich gewährleistet. Bekannte Beispiele: Gipskarton und Fermacellplatten, die nur teilweise (Stoßfugen) gespachtelt sind, Leimrückstände von entfernten Tapeten usw. Die darauf aufgebrachten Haga Putze und Farben sollen dann sehr gut austrocknen können, mindestens eine Woche Wartezeit. Die Fläche mit der schnell trocknenden Haga Kalkfarbe nochmals überstreichen, ergibt üblicherweise einwandfreie, raumklimafördernde Ergebnisse!


Wie setzt sich Mineralputzgrundierung zusammen?
Mineralputzgrundierung besteht aus Organo-Silikatbasis (Wasserglas), Cellulose, Kreidemehle, Talkum, Naturharzen, feinen Steinmehlen und Calciumcarbonaten.

Wie hoch ist der Verbrauch von Haga Mineralputzgrundierung?

Der Verbrauch liegt je nach Struktur und Saugfähigkeit des Untergrundes bei ca. 200 - 250 g/m² pro Anstrich.


In welchen Lieferformen ist Haga Mineralputzgrundierung erhältlich?

Haga Mineralputzgrundierung ist in Eimern à 25 kg, 10 kg und 5 kg erhältlich.


Welche Untergrunderfordernisse müssen erfüllt sein?

Alle Untergründe müssen immer dauerhaft tragfähig, stabil, sauber, trocken, fettfrei und ausblühungsfrei sein. Geeignet sind mineralische Untergründe wie Kalkputz, Zementputz, Kalksandstein, Zementstein, Porenbeton, Ziegelstein, Beton, Lehmstein, Lehmputz, Fermacell, Gipskarton, gut haftende alte Dispersionsanstriche usw. Leicht sandende aber noch stabile Untergründe zur Verfestigung einmal satt überrollen mit Haga Silikatvoranstrich. Alte glänzende Latex-, Öl- und Lackfarbenanstriche restlos entfernen oder zumindest mit einem Laugenmittel anlaugen dann vorstreichen. An Fassaden auf alte Dispersionsanstriche nur vorstreichen mit der stark sandhaltigen Haga Mineralputzgrundierung.


Wie wird Haga Mineralputzgrundierung verarbeitet?

Haga Mineralputzgrundierung oder Haga Mineralputzgrund fein unverdünnt oder bis max. 10% mit sauberem Wasser verdünnen, je nach Saugfähigkeit des Untergrundes. Vor Gebrauch mit Rührwerk gründlich aufrühren. Während der Verarbeitung ebenfalls immer wieder aufrühren, da die Grundierung bei starker Verdünnung absetzt. Trocknungszeit Haga Mineralputzgrundierung und Haga Mineralputzgrund fein min. 24 Stunden. Nicht unter +5 °C Luft- und Untergrundtemperatur verarbeiten.


Wie können die Werkzeuge gereinigt werden?

Die Werkzeuge sofort nach Gebrauch gut mit Wasser waschen.


Gibt es Sicherheitshinweise?

Fensterscheiben, Metallteile, Steinfassungen usw. gut abdecken. Allfällige Spritzer sofort mit viel Wasser reinigen. Werkzeuge sofort nach Gebrauch sauber mit Wasser waschen. Warnung auf den Gebinde-Etiketten und Sicherheitsdatenblatt beachten.


Was gibt es bei der Lagerung zu beachten?

Haga Mineralputzgrundierung ist im Originalgebinde kühl und vor Frost geschützt, dicht verschlossen ca. 1 Jahr haltbar.


Downloads


Technisches Merkblatt
pdf
0.19 MB
2023-01-26
Sicherheitsdatenblatt
pdf
0.08 MB
2020-10-30

online bestellen & lokal abholen


Logo von Gütter Naturbaustoffe
Gütter Naturbaustoffe
Rosenheimer Str. 18
83512 Wasserburg am Inn
Logo von Biber
Biber – Biologische Baustoffe und Einrichtungen GmbH
Artilleriestraße 6
27283 Verden (Aller)
Mo–Fr 9:00–18:00 Uhr Sa 9:00–14:00 Uhr
Logo von oe.con.
oe.con GmbH
Gutleutstraße 50
67098 Bad Dürkheim
MoFr: 8:30-18:00 Uhr Sa: 9:00-13:00 Uhr
Logo von LebensArt
LebensArt GbR
Erdinger Straße 45
85356 Freising
Mo–Fr: 9:00–18:00 Uhr Sa: 10:00–13:00 Uhr
Logo von frovin
frovin GmbH
Breite Straße. 23
40670 Meerbusch
Mo–Fr: 9:00–18:00 Uhr Sa: 10:00–13:00 Uhr
Logo von Bauart: Schade
Bauart: Schade GmbH
Gewerbestraße 9
25358 Horst in Holstein
Mo und Di: nach Absprache Mi-Fr: 9:00-18:00 Uhr Sa: 9:00-13:00 Uhr
Logo von Werkstatt Holz & Farbe
Werkstatt Holz und Farbe
Urbanstr. 2
93059 Regensburg
Logo von Naturalis
Naturalis – Bauen-Wohnen-Energie
Gasstraße 8
83278 Traunstein