Newsletter abonnieren und 5 % Gutschein erhalten!

HAGA Mineralputzgrund fein

44,68 €*

Inhalt: 5 Kilogramm (8,94 €* / 1 Kilogramm)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Gebindegröße
Produktnummer: 10238.2
Produktinformationen "HAGA Mineralputzgrund fein"

Was ist HAGA Mineralputzgrund Fein und wofür wird er verwendet?

HAGA Mineralputzgrund Fein ist ein Voranstrich für Naturputze und Kalkfarben im Innen- wie auch im Außenbereich. Der Putzgrund hat absolut keine sperrende oder diffusionshemmende Wirkung. Dies ist besonders bei Untergründen zu beachten die durchschlagen können.


Aus welchen Inhaltsstoffen besteht HAGA Mineralputzgrund Fein?

HAGA Mineralputzgrund Fein ist ein Gemisch auf Organo-Silikatbasis (Wasserglas). Zusätze sind Cellulose, Kreidemehle, Talkum, Naturharze, feine Steinmehle und Calciumcarbonate.


Welche Untergründe sind für HAGA Mineralputzgrund Fein geeignet?

Wichtig ist, dass alle Untergründe dauerhaft tragfähig, stabil, sauber, trocken, fettfrei und ausblühungsfrei seinen müssen. Geeignet sind mineralische Untergründe wie Kalkputz, Zementputz, Kalksandstein, Zementstein, Porenbeton, Ziegelstein, Beton, Lehmstein, Lehmputz, Fermacell, Gipskarton, gut haftende alte Dispersionsanstriche usw. Leicht sandende aber noch stabile Untergründe zur Verfestigung einmal satt überrollen mit HAGA Silikatvoranstrich. Alte glänzende Latex-, Öl und Lackfarbenanstriche restlos entfernen oder zumindest mit einem Laugenmittel anlaugen dann vorstreichen. An Fassaden auf alte Dispersionsanstriche nur vorstreichen mit der stark sandhaltigen Haga Mineralputzgrundierung.


Wie wird HAGA Mineralputzgrund Fein verarbeitet?

Je nach Saugfähigkeit des Untergrundes HAGA Mineralputzgrund Fein unverdünnt oder mit bis zu maximal 10% Wasser verdünnen. Vor und während der Verarbeitung die Grundierung gut aufrühren.


Wie lange braucht HAGA Mineralputzgrund Fein zum Trocknen?

Die Trocknungszeit von HAGA Mineralputzgrund Fein beträgt mindestens 24 Stunden. Verarbeiten Sie das Produkt nicht bei einer Luft- und Untergrundtemperatur unter +5°C.


Wie ergiebig ist HAGA Mineralputzgrund Fein?

Je nach Struktur und Saugfähigkeit werden ca. 200-250 g/m² pro Anstrich gebraucht.


Wie lange ist HAGA Mineralputzgrund Fein haltbar?

HAGA Mineralputzgrund Fein ist im Originalgebinde, dich verschlossen, kühl und vor Frost geschützt circa 1 Jahr lagerfähig.


Gibt es Sicherheitshinweise im Umgang mit HAGA Mineralputzgrund Fein?

Vorsicht: HAGA Mineralputzgrund Fein ist alkalisch und hat im Nasszustand eine ätzende Wirkung. Haut- und Augenkontakte vermeiden. Fensterscheiben, Metallteile, Steineinfassungen usw. sind gut abzudecken. Allfällige Farbspritzer sofort mit viel Wasser reinigen. Werkzeuge sofort nach Gebrauch gut mit Wasser waschen. Auch natürliche Anstrichmittel für Kinder unerreichbar aufbewahren. Nicht ins Erdreich oder Abwasser geben, kleine Restmengen mit dem Hausmüll entsorgen.

Anwendungsbereich: Außenbereich, Innenbereich
Basis: wasserbasiert
Gebindegröße: 5 kg
Gegenstand: Wand
Inhaltsstoffe: Wasser, Kieselsäure, Kaliumsalz, Cellulose, Kreidemehle, Talkum, Naturharze, feine Steinmehle, Calciumcarbonate
Lieferform: verarbeitungsfertig
Produkttyp: Grundierung
Untergrund: Gipskarton- u. Gipsfaserplatten, mineralische Untergründe
Verbrauch/Reichweite: 200 - 250 g/m²
spritzbar: nein