Wir versenden weiterhin jeden Werktag - Versandkostenfrei ab 50,-€

HAGA Kalk Universalspachtel fein

9,94 €*

Inhalt: 1 Kilogramm

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Gebindegröße
Produktnummer: 10229.1
Produktinformationen "HAGA Kalk Universalspachtel fein"

Wofür eignet sich Haga Kalk Universalspachtel?

Haga Kalk Universalspachtel fein ist einsetzbar im Innenbereich für Neu- und Altbau als Glätter oder zum Abfilzen, als Untergrund vor dem Tapezieren, zum Egalisieren von diversen Untergründen zur Aufnahme von Haga Deckputzen, zum Ausbessern von Gesimsen, Ornamenten, Wänden im denkmalpflegerischem Bereich im Zusammenhang mit Haga Calkosit Sumpfkalkputz.


Wie hoch ist der Verbrauch von Haga Kalk Universalspachtel?

Der Verbrauch liegt bei: Pro 1 mm Schichtstärke ca. 1,0 kg/m². Pro 3 mm Schichtstärke ca. 3,0 kg/m²


In welchen Lieferformen ist Haga Kalk Universalspachtel erhältlich?

Haga Kalk Universalspachtel ist erhältlich in Papiersäcken à 20 kg und 10 kg oder Eimer à 5 kg und 1 kg.


Welche Untergrunderfordernisse müssen erfüllt sein?

Alle Untergründe müssen immer dauerhaft tragfähig, stabil, sauber, trocken, fettfrei, verformungs- und ausblühungsfrei sein. Geeignet sind mineralische Untergründe die mit Auftragsstärke von ca. 1 – 3 mm überarbeitet werden können. Löcher über 5 mm sind vorgängig grob vorzuspachteln. Geeignet sind alle neuen und alten, rauen, mineralischen Verputze wie Kalk-, Kalkzement oder Kalkgipsgrundputze, Beton, Porenbeton, Fermacell, Perlconboard, Gipskarton, Kunstharzputze oder fest sitzende Altanstriche. Bei Gipsputzen und sonstigen Untergründen sollten Vorversuche durchgeführt werden. Die Untergründe müssen dauerhaft trocken, tragfähig frei von trennenden Schichten und losen Bestandteilen sein. Im außenbereich ist Haga Kalk Universalspachtel fein nicht geeignet.


Wie erfolgt die Vorbehandlung?

Bei stark saugenden oder sandenden Untergründen vorgängig zur Verfestigung Haga Silikatvoranstrich streichen und mindestens 24 Stunden trocknen lassen.


Wie wird Haga Kalk Universalspachtel verarbeitet?

Haga Kalk Universalspachtel fein mit ca. 12 l sauberes Wasser pro Sack à 20 kg anmachen. Kalkspachtel einstreuen und mit Rührwerk sehr gut mischen bis eine homogene und knollenfreie Masse entsteht. Nur so viel Spachtel mischen wie in 4 Stunden verarbeitet werden kann. Je nach Anforderung Haga Kalk Universalspachtel fein mit Brett oder Traufel aufziehen. Den Kalkspachtel mit Brett oder Traufel glätten oder abfilzen. Auftragsstärke ca. 1 – 3 mm. Nicht unter +5°C bis maximal +30°C Luft- und Mauertemperatur ausführen. Bei schlecht saugendem Untergrund, niedrigen Raumtemperaturen oder Auftragsstärken über 3 mm bindet der Haga Kalk Universalspachtel fein sehr langsam ab. Direkte Sonneneinstrahlung sowie Zugluft bei der Ausführung ist absolut zu vermeiden. Jede Kalkspachteloberfläche muss nachbearbeitet, respektive verdichtet werden.


Welche Deckputze eignen sich zum Auftrag auf Haga Kalk Universalspachtel?

Als Deckanstrich oder Deckputz dürfen nur spannungsarme Produkte verwendet werden. Als Anstriche Haga Kalkfarbe, Haga Naturharz Wandfarbe oder Hagatex Silikatmineralfarbe. Als Deckputze Haga Calkosit Sumpfkalkputz, Haga Weichfaserputz oder Tapeten. Vor dem weiteren Beschichten muss der Haga Kalk Universalspachtel fein genügend ausgetrocknet und carbonatisiert sein, d.h. nach frühestens 2 bis 3 Tagen beschichten.


Wie können die Werkzeuge gereinigt werden?

Die Werkzeuge sofort nach Gebrauch sauber mit Wasser waschen.


Welchen Farbton hat Haga Kalk Universalspachtel?

Haga Kalk Universalspachtel ist weiss.


Gibt es besondere Hinweise?

Der dauernde Feuchtehaushalt und Luftaustausch bewirkt im Haga Kalk Universalspachtel fein eine positive Alterung sowie natürliche Patina. Durch diese hydroaktive Eigenschaft wird die Qualität des Kalkspachtels härter und schlagfester. Haga Kalk Universalkalkspachtel fein ist hochkapillar, seinen Eigenheiten entsprechend kann er je nach ungleich saugenden Untergründen, Luftfeuchtigkeit, Temperatur, Verarbeitung unterschiedlich austrocknen. Vor definitiver Ausführung muss vom Fachverarbeiter eine Musterwand von mind. 6 m² erstellt werden. Diese muss vom Auftraggeber abgenommen werden. Vor allem eingefärbter Haga Kalkspachtel hat den raffinierten Effekt zu changierenden Farben. Diese Lebendigkeit, Unregelmäßigkeit und Wolkenbildung, auch zum Teil fleckige, matte sowie glänzenden Stellen an den Wandoberflächen ist arttypisch und keine Qualitätseinbuße. Falls ein homogeneres, gleichmäßigeres Erscheinungsbild erwünscht ist, kann der Kalk Universalspachtel nach ca. 6 Tagen Trocknungszeit mit Haga Kalkfarbe oder Hagatex Silikatfarbe überstrichen werden.


Gibt es Sicherheitshinweise?

Die Warnung auf den Gebinde-Etiketten und Sicherheitsdatenblatt beachten


Gibt es Gefahrenhinweise?
Gefahr.
H315 Verursacht Hautreizungen.
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H318 Verursacht schwere Augenschäden.

ätzend reizend

Was gibt es bei der Lagerung zu beachten?

Haga Kalk Universalspachtel ist im Originalgebinde trocken gelagert ca. 6 Monate haltbar.

Anwendungsbereich: Innenbereich
Druckfestigkeit: ca. 1,50 N/mm²
Druckfestigkeitsklasse: CS II
Farbraum: weiß
Farbton: Weiß
Gebindegröße: 1 kg
Gegenstand: Wand
Inhaltsstoffe: Kalksteinmehl, Kalksand, Weisskalkhydrat, Cellulose-Zusätze
Körnung: bis 0,1 mm
Produkttyp: Spachtel
Verbrauch/Reichweite: 1 mm: ca. 1,0 kg/m²
Wärmeleitfähigkeit λ (Bemessungswert DE): ca. 0,50 W/mK
µ-Wert: ca. 8

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.