Versandkostenfrei ab 80 Euro**

Pro Clima CONTEGA PV Dampfbremsendes Putzanschlussband mit Armierungsgewebe

56,76 €*

Inhalt: 15 Meter (3,78 €* / 1 Meter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktnummer: 10786
Produktinformationen "Pro Clima CONTEGA PV Dampfbremsendes Putzanschlussband mit Armierungsgewebe"


Was ist Pro Clima CONTEGA PV und wofür wird es verwendet?

Pro Clima CONTEGA PV ist ein dampfbremsendes Putzanschlussband mit Armierungsgewebe. Es ist für definierte gewerkeübergreifende Anschlüsse von Bahnen bzw. Holzwerkstoffplatten an zu verputzende Bauteile.


Aus welchen Bestandteilen besteht das Pro Clima CONTEGA PV?

Pro Clima CONTEGA PV setzt sich aus drei Lagen zusammen. Einem Träger aus PET-Vlies mit Funktionsmembran und Putzarmierung, einem speziellen Acrylat-Haftkleber und einer Trennlage aus silikonisierter PE-Folie.


Welche Eigenschaften besitzt das Pro Clima CONTEGA PV?

Das Pro Clima CONTEGA PV ist hell- bzw. dunkelblau. Es verfügt über eine Dicke von 1,3mm und einem sd-Wert von 2,3m. Somit verfügt das Klebeband über dampfbremsende Eigenschaften. Bis zu Temperaturen von -10°C kann das Produkt verarbeitet werden. Nach der Anwendung ist es zwischen -40°C und +90°C temperaturbeständig. Wenn möglich sollte das CONTEGA PV kühl und trocken gelagert werden.


Welche Vorteile bieten das Pro Clima CONTEGA PV?

Die Verwendung von Pro Clima CONTEGA PV bietet eine Reihe von Vorteilen. Es zeitsparend, da keine Putzarmierung erforderlich ist. Außerdem definiert es einen Übergang zwischen Dampfbremse und putz und bietet einen sicheren Anschluss. Das Armierungsgewebe erhöht die Stabilität des angrenzenden Putzgründen. Mithilfe des Pro Clima CONTEGA PV ist normgerechtes Bauen für luftdichte Anschlüsse möglich. Ebenfalls erzielt das Klebeband Bestwerte im Schadstofftest nach AgBB-Schemata.


Wie müssen die Untergründe vorbereitet werden und was muss bei der Verklebung von Pro Clima CONTEGA PV beachtet werden?

Vor dem Verkleben müssen alle Untergründe gründlich gereinigt werden. Abweisende Stoffe wie Fette oder Silikone verhindern eine sichere Verklebung und sind deshalb vollständig zu entfernen. Ebenso sind abblätternde Altanstriche oder Ähnliche zu entfernen. Nach der Reinigung muss der Untergrund ausreichend trocken und tragfähig sein. Eine dauerhafte Verklebung wird auf allen Pro Clima Außenbahnen sowie anderen Unterdeck-/Unterspannbahnen und Wandschalungsbahnen erreicht. Ebenso kann das Klebeband auf gehobeltem und lackierten Holz, harten Kunststoffen und harten Holzwerkstoffplatten erfolgen. Das PET-Vlies kann bei allen putzfähigen Untergründen wie Ziegel, Kalksandstein, Porenbeton, Bims, Beton etc. in die Putzmittellage eingebettet werden.


Auf was ist bei der Verklebung von Pro Clima CONTEGA PV zu achten?

Achte darauf, dass die Verklebung nicht auf Zug belastet wird. Das Klebeband muss fest angerieben werden und mit ausreichend Gegendruck belastet. Schlagregensichere und winddichte Verklebungen können nur durch einen faltenfreien und ununterbrochenen Einbau des Anschlussbandes erreicht werden. Beim Verputzen ist auf die Empfehlungen des Putzherstellers bei nicht saugfähigen Untergründen zu achten.