Newsletter abonnieren und 5 % Gutschein erhalten! -> Über Uns -> Newsletter

Pro Clima AEROSANA VISCONN FIBRE Faserarmierter Dichtstoff mit feuchtevariablem sd-Wert, blau/schwarz

90,92 €*

Inhalt: 5 Liter (18,18 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktnummer: 10780
Produktinformationen "Pro Clima AEROSANA VISCONN FIBRE Faserarmierter Dichtstoff mit feuchtevariablem sd-Wert, blau/schwarz"


Was ist das Pro Clima AEROSANA VISCONN FIBRE Faserarmierter Dichtstoff und wofür wird er verwendet?

Bei dem Pro Clima AEROSANA VISCONN FIBRE Faserarmierter Dichtstoff handelt es sich um eine sprüh- und streichbare Dampfbrems-, Luftdichtungs- oder Winddichtungsebene bei Wand-, Decken- und Bodenanschlüssen, zum Abdichten von Durchdringungen sowie von nicht luft- oder winddichten Oberflächen, wie z. B. geschäumten Fensteranschlüssen. Ebenfalls kann der Pro Clima AEROSANA VISCONN FIBRE Faserarmierter Dichtstoff zur Herrstellung von Bauteilanschlüssen wie z. B. Fenster, Dach, Wand, Decke und Boden, bzw. Plattenstößen von luftdichten Holzwerkplatten (z. B. OSB) genutzt werden. Auch als Haftbrücke zwischen Untergrund und Folgebeschichtung bzw. -verklebung kann der Dichtstoff eingesetzt werden. Fugen und Risse bis zu 20mm können durch die Faserarmierung überbrückt werden. Bei größeren Fugen muss AEROSANA FLEECE eingelgt werden


Welche Eigenschaften besitzt das Pro Clima AEROSANA VISCONN FIBRE Faserarmierter Dichtstoff?

Pro Clima AEROSANA VISCONN FIBRE Faserarmierter Dichtstoff ist dunkelbllau und wird vollständig durchgetrocknet schwarz. Das Flächengewicht liegt je nach Auftragsdicke und Untergrund zwischen 200 und 400 g pro m². Die Beschichtung sollte beim Auftrag des Nassfilm zwischen 0,6 und 1,4mm dick sein. Der faserarmierte Dichtstoff ist überputz- und überklebbar mit Pro Clima Klebebändern. Während der Verarbeitung sollten Temperaturen zwischen 5 und 60°C herrschen. Vollständig durchgetrocknet, ist der Dichtstoff bei -40°C bis +90°C haltbar. Je nach Untergrund und Auftragsdicke genügt das Produkt für 400 bis 800 ml pro m². Nach 6 bis 48 Stunden ist es vollständig durchgetrocknet.


Welche Vorteile bietet das Pro Clima AEROSANA VISCONN FIBRE?

Pro Clima AEROSANA VISCONN FIBRE ist zeitsparend und vielseitig verarbeitbar. Es kann gestrichen und gesprüht werden. Er sorgt für sichere Konstruktionen durch seine guten Hafteigenschaften auf allen bauüblichen Oberflächen. Das Produkt kann sowohl im Innenbereich eingesetzt werden als auch im geschützten Außenbereich. Das liegt an seinem feuchtevariablen sd-Wert. Außerdem ist der Dichtstoff laut AgBB-Schema Schadstoffarm und erzielt beste Werte.


Aus welchen Stoffen setzt sich das Pro Clima AEROSANA VISCONN FIBRE Faserarmierter Dichtstoff zusammen?

Der Dichtstoff setzt sich aus modifizierter wässriger Acrylat-Polymerdispersion zusammen und ist faserarmiert.


Was muss bei den Untegründen für Pro Clima AEROSANA VISCONN FLEECE beachtet werden?

Vor der Anwendung prüfen, ob der Untergrund für den Einsatz der Flüssigfolie geeignet ist. Bei unebenen bzw. strukturierten Untergründen ist ggf. mehrfaches Auftragen erforderlich. Fehlstellen (Ausbrüche im Untergrund) oder starke Unebenheiten ggf. mit AEROSANA FLEECE schließen, vor der Verarbeitung überkleben (z. B. je nach Anforderung mit einem der CONTEGA SOLIDO Klebebänder) oder mit einer Spachtelmasse ausgleichen. Die Flüssigfolie haftet auf allen bauüblichen Materialien wie z. B. mineralische Untergründe, wie Beton und Mauerwerk (z. B. Ziegel, Kalksandstein, Porenbeton, Bims). Beton- oder Putzuntergründe dürfen geringfügig absanden. Weiterhin auf allen Pro Clima Bahnen, sowie Bahnen aus PE, PA, PP und Aluminium, auf gehobeltem und lackiertem Holz, Holzwerkstoffplatten (Span-, OSB-, BFU-, MDF- und Holzfaserunterdeckplatten), nicht rostende Metalluntergründe und harten Kunststoffen (z. B. Rohre, Fenster).


Welche Bedingungen müssen bei der Verarbeitung von Pro Clima AEROSANA VISCONN FIBRE weiterhin beachtet werden?

Öffnungen im Untergrund, wie z. B. Risse, dürfen max. 20 mm breit sein. Risse bis max. 8 mm Breite können einfach überstrichen werden. Für 8 - 20 mm breite Risse AEROSANA VISCONN FIBRE tief in die Fuge einbringen. Die Fuge muss dazu mind. die halbe Fugenbreite tief mit der Streichdichtung verfüllt werden. Bei größeren Fugen- oder Rissbreiten AEROSANA FLEECE oder ein Klebeband (z. B. TESCON VANA) verwenden. Alternativ kann die Öffnung mit einem geeigneten Putz oder Mörtel verschlossen werden. Während des Trocknens wechselt AEROSANA VISCONN FIBRE die Farbe von blau zu schwarz. Während der Trocknung ist der Film vor Feuchtigkeit (z. B. Regen) zu schützen.