Newsletter abonnieren und 5 % Gutschein erhalten!

Naturhaus Cremewachs

23,80 €*

Inhalt: 0.25 Liter (95,20 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Gebindegröße
Produktnummer: 10963.2
Produktinformationen "Naturhaus Cremewachs "

Wofür wird Naturhaus Cremewachs verwendet?

Naturhaus Cremewachs ist ein Material zur Veredelung besonders stark belasteter Holzoberflächen im Innenbereich (z.B. Fußböden, Treppen, Tische, Arbeitsplatten, Möbel). Das Produkt ist schmutz- und wasserabweisend, kratzfest, kurzfristig hitzebeständig bis 120°C und verhindert eine elektrostatische Aufladung. Die Oberfläche ist diffusionsfähig und frei von unangenehmen Gerüchen. Naturhaus Cremewachs wurde speziell zur Behandlung strukturierter Hölzer entwickelt.
Cremewachs mit seiner angenehmen Haptik kann auch als Finish auf endbeschichteten Gartenmöbeln eingesetzt werden. Es dient auch als Pflegeprodukt.


Aus welchen Inhaltsstoffen setzt sich Naturhaus Cremewachs zusammen?

Naturhaus Cremewachs setzt sich aus Lackleinöl, ungebleichtes Bienen- und Carnaubawachs und geringen Mengen bleifreier Trockenstoffe zusammen.


Wie sieht eine Vorbehandlung für Naturhaus Cremewachs aus?

Je nach zu bearbeitender Oberfläche mit Naturhaus SperrgrundNaturhaus HartölenNaturhaus Hartwachsölen vorbehandeln.


Wie wird Naturhaus Cremewachs verarbeitet?

Naturhaus Cremewachs mit einem fusselfreien Lappen, Torktuch, Ballentuch oder Glättspachtel dünn auftragen. Zur Applikation auf strukturierten Hölzern empfehlen wir einen Flächenstreicher. Die bearbeitete Oberfläche muss innerhalb einer Stunde trockenpoliert werden. Verwenden Sie hierzu einen fusselfreien Lappen, eine geeignete Polierbürste, einen Exzenterschleifer mit grünem Pad oder eine Einscheiben-Bodenmaschine mit grünem Superpad.
Führen Sie vor jeder Applikation auf einem unbekanntem Untergrund eine Probe durch.
Ihre Arbeitsgeräte können Sie mit Naturhaus Verdünnung für Öle reinigen.


Wie lange muss Naturhaus Cremewachs trocknen?

Bereits nach dem Polieren muss sich die Oberfläche trocken anfühlen. Nach 12 Stunden ist sie leicht, nach 14 Tagen voll belastbar.


Wie belastbar ist Naturhaus Cremewachs während der Trockenzeit?

Naturhaus Cremewachs erreicht seine maximale Beständigkeit nach einer Aushärtezeit von ca. 14 Tagen bei Raumtemperatur. Für den Schutz kann die Oberfläche nach 24 Stunden Trocknung mit flüssigkeitsundurchlässigem, stoß- und reißfestem Material abgedeckt werden. Innerhalb der Aushärtezeit darf der Boden mäßig belastet und nur trocken gereinigt werden.


Wie lange ist Naturhaus Cremewachs haltbar?

Kühl, trocken und frostfrei im ungeöffneten Originalgebinde gelagert, ist Naturhaus Cremewachs mehrere Jahre haltbar.


Wie ergiebig ist Naturhaus Cremewachs?

Naturhaus Cremewachs genügt für 60-450 m²/l (entspricht 2-15 g/m²), je nach Untergrund und Auftragsart.


Gibt es Gefahrenhinweise für den Umgang mit Naturhaus Cremewachs?

Augenkontakt: Bei direktem Kontakt ist eine geringe Reizwirkung auf die Augenschleimhaut.
möglich. Freisetzung: Beim Auslaufen großer Mengen ist eine Wassergefährdung möglich.
Das Gemisch enthält keine Stoffe, die die Kriterien für die Einstufung als PBT- bzw. vPvB-Stoff erfüllen.
Gefahr von Selbstentzündung Bei mit diesem Produkt behafteten Materialien entsteht während der Trocknung Wärme. Lassen Sie deshalb nie brennbare Materialien, wie z.B. zusammengeknüllte Lappen, Papiere, Kleidung, Schwämme, Schleifmittel usw. liegen! Bewahren Sie diese sofort in einem mit Wasser gefüllten Behälter vollständig untergetaucht mindestens 3 Tage auf. Nicht an Spritzanlagen oder vor Absaugungen verwenden, an denen konventionelle Lacke verarbeitet werden.


Welche Entsorgungshinweise sind für Naturhaus Cremewachs zu beachten?

Lappen mit vollständig ausgehärteten Rückständen können mit dem Hausmüll entsorgt oder der Verbrennung zugeführt werden. Vollständig entleerte Gebinde können der Wiederverwertung zugeführt werden.


Anwendungsbereich: Innenbereich
Basis: ölbasiert
Eigenschaften: atmungsaktiv
Farbraum: transparent
Farbton: transparent
Gebindegröße: 0,25 Liter
Gegenstand: Arbeitsplatte, Boden, Möbel
Inhaltsstoffe: Lackleinöl, ungebleichtes Bienen- und Carnaubawachs, geringe Mengen bleifreier Trockenstoffe (Co-, Zr-, Ca-Fettsäuren)
Lieferform: verarbeitungsfertig
Produkttyp: Wachs
Untergrund: Holz und Holzwerkstoffe
spritzbar: nein