Newsletter abonnieren und 5 % Gutschein erhalten!

HAGA Lehmfarbe naturweiss

52,13 €*

Inhalt: 5 Kilogramm (10,43 €* / 1 Kilogramm)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Gebindegröße
Farbtöne anfragen
Produktnummer: 10233.2
Produktinformationen "HAGA Lehmfarbe naturweiss"


Für welche Anwendungsbereiche eignet sich Haga Lehmfarbe?

Haga Lehmfarbe eignet sich als dekorative Wand- und Deckenfarbe im Innenbereich, im Neu- und Altbau, im gesunden Wohnungsbau, in historischen Bauten, Schulen, Büros usw.
HAGA Lehmfarbe kann mit HAGA Voll- und Abtönfarbe eingefärbt werden.


Aus welchen Inhaltsstoffen setzt sich Haga Lehmfarbe zusammen?


Haga Lehmfarbe setzt sich aus den folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Lehmpulver, Tonerde, Kreidemehl, Kalksteinmehl, Zellulose, Pflanzenharz. Die Farbe wird als Pulver geliefert und kommt somit ohne Konservierungsmittel aus.  

Wie hoch ist der Verbrauch von Haga Lehmfarbe?

Der Verbrauch hängt von der Beschaffenheit des Untergrundes, der Verarbeitung sowie der Auftragsstärke ab. Bei Verarbeitung mit Bürste oder Roller: ca. 100 –150 g/m² Pulver pro Anstrich


In welchen Lieferformen ist Haga Lehmfarbe erhältlich?

Haga Lehmfarbe ist als Pulver im Eimer à 10 kg, 5 kg und 2,5 kg erhältlich.


Welche Untergrunderfordernisse müssen erfüllt sein?

Alle Untergründe müssen immer dauerhaft tragfähig, stabil, sauber, trocken, fettfrei und ausblühungsfrei sein. Geeignet sind Untergründe wie Kalkputz, Zementputz, Kalksandstein, Zementstein, Ziegelstein, Lehmstein, alte Anstriche und Putze, sofern stabil, tragfähig und sauber. Nicht geeignet auf Kunststoffe, Lacke, Metall etc. Haga Lehmfarbe darf erst nach genügender Austrocknung des Untergrundes aufgetragen werden.


Wie erfolgt die Vorbehandlung?

Auf sehr glatte Untergründe Haga Mineralputzgrund FEIN vorstreichen. Bei leicht sandenden Untergründen zur vorherigen Verfestigung Haga Silikatvoranstrich aufbringen, mind. 24 Std. trocknen lassen.


Wie wird Haga Lehmfarbe verarbeitet?

Sauberes Wasser in Eimer geben. Haga Lehmfarbe einstreuen und mit Rührwerk zu einer plastischen Masse sehr gut mischen. Mischverhältnis: Auf 1 kg Pulver, ca. 1,1 Liter Wasser. Der aufzubereitenden Menge entsprechende Maschinen (>750W) und Gebinde einsetzen. Für ein homogenes Aufbereiten der Lehmfarbe sind hohe Scherkräfte erforderlich. Nicht von Hand oder mit schwachen Rührwerken aufbereiten, da sich sonst Knollen bilden und die Pigmente nicht richtig aufgeschlossen werden. Nach dem Anrühren mindestens 4 Stunden einsumpfen lassen. Nochmals aufrühren und je nach Saugkraft des Untergrundes event. mit 10% Wasser verdünnen. Mit Rolle oder Bürste gleichmässig satt, nass in nass kreuzweise auftragen und verarbeiten. Eingefärbte Haga Lehmfarbe darf nicht gerollt werden! Je nach Untergrund und gewünschtem Resultat sind üblicherweise 1 – 2 Anstriche notwendig. Der 1. Anstrich muss mind. 12 Std. vollständig durchgetrocknet sein.


Wie können die Werkzeuge gereinigt werden?

Die Werkzeuge sofort nach Gebrauch gut mit Wasser waschen.


Gibt es wichtige Hinweise?

Haga Lehmfarbe ist immer reversibel, nicht Nässebeständig und nicht waschfest. Die intensiven Farbtöne müssen bauseits mit bis 10% Hagaplast Binder und Haftemulsion vergütet werden. Durchschlagende Inhaltsstoffe, die aus dem Untergrund durchwandern könnten, z.B. Holzgerbstoffe, Nikotin, Wasserflecken, alte Leimrückstände von abgelösten Tapeten, unterschiedlich saugende Untergründe oder nur teilweise gespachtelte Gipskarton- und Fermacellplatten, werden zu Fleckenbildung führen. Bei Innenausbauplatten sind die Wände immer vollflächig, gleichmässig und sauber mit Spachtel zu überziehen und anschliessend mit Haga Mineralputzgrund FEIN zu streichen. Eingefärbte Haga Lehmfarbe wird immer changierend wolkig abtrocknen und muss mit der Bürste verarbeitet werden. In Nasszellen und im direktem Spritzwasser-Bereich, ist Haga Lehmfarbe nicht geeignet. Angemachte Haga Lehmfarbe ist nicht lagerfähig und muss innert 2 Tagen verarbeitet werden! Haga Farbtöne Lehmfarbe ist in jedem Farbton der aktuellen Haga Farbmusterkarte erhältlich. Eingefärbte Lehmfarbe wird ab Werk als Trockenmischung gemischt. Die intensiven Farbtöne müssen bauseits mit bis 10% Hagaplast Binder und Haftemulsion vergütet werden. Nicht unter +5 °C Luft- und Mauertemperatur verarbeiten


Gibt es Sicherheitshinweise?

Die Warnung auf den Gebinde-Etiketten und Sicherheitsdatenblatt beachten.


Gibt es Anwendungshinweise?

Haga Lehmfarbe ist gut deckend und hochatmungsaktiv, deshalb stark raumklimaverbessernd. Lässt sich durch Streichen, Rollen und Spritzen sehr einfach und schnell verarbeiten.


Was gibt es bei der Lagerung zu beachten?

Haga Lehmfarbe ist im Originalgebinde pulverförmig, trocken gelagert ca. 1 Jahr haltbar. Im angemachtem Zustand, flüssig, max. 2 Tage.

Anwendungsbereich: Innenbereich
Basis: wasserbasiert
Eigenschaften: abtönbar, konservierungsmittelfrei
Farbraum: weiß
Farbton: Naturweiß
Gebindegröße: 5 kg
Gegenstand: Wand
Inhaltsstoffe: Lehmpulver, Tonerde, Kreidemehl, Kalksteinmehl, Zellulose, Pflanzenharze
Lieferform: Pulver
Produkttyp: Lehmfarbe
Untergrund: mineralische Untergründe
Verbrauch/Reichweite: 100 - 150 g/m²
spritzbar: ja

weitere Lehmfarben

Conluto Lehmfarbe
Farbton: Bilbao | Gebindegröße: 0,1 kg
Conluto Lehmfarbe ist ein diffusionsoffener, natürlicher Wand- und Deckenanstrich für den Innenbereich ohne Konservierungsstoffe. Die Farbe wird umweltschonend als Pulver verschickt.Mit dem conluto Streichputz-Zusatz kann die Lehmfarbe als Streichputz verwendet werden.In welchen Farbtönen gibt es conluto Lehmfarbe?Folgende Farbtöne sind verfügbar:Broschüre Natürliche FarbweltenArancioArdesiaBaileyBarro TinajaBilbao und Bilbao hellCyperngelb hellEdelweißElefantElfenbeinHerculanumKastanieKieselLehmblauLehmgelbLehmocker und Lehmocker hellLehmrotLehmweißMarokkogelbMassadaMergelMuschelPalomagrauPompejiProvence gelblich und rötlichPuderSandsteinSienaTaufblauTinajaTongrün hellVerona und  Verona hellWelche Eigenschaften hat conluto Lehmfarbe?Conluto Lehmfarbe ist ein wasserlöslicher stabilisierter Lehmbaustoff für hochdeckende, ökologische Farbanstriche, die ein gutes Füllvermögen aufweisen. Sie bildet eine tuchmatte Oberfläche, ist hoch diffusionsoffen und unterstützt so die Regulierung der Luftfeuchtigkeit. Eine natürliche und sehr leichte Wolkigkeit zeichnet die conluto Lehmfarbe aus, diese kann je nach Verarbeitung variieren.Wie hoch ist der Trockenabrieb?Conluto Lehmfarben erreichen bei korrekter Verarbeitung eine ausgezeichnete Abriebfestigkeit. Der Trockenabriebliegt unter 0,03g.Aus welchen Inhaltsstoffen setzt sich conluto Lehmfarbe zusammen?Conluto Lehmfarbe setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Hochwertiger, farbiger Lehm bzw. Ton, Marmormehl, Ultramarinblau, Zellulose und Pflanzenstärke.In welchen Gebinden ist conluto Lehmfarbe erhältlich?Conluto Lehmfarbe gibt es in 100g-Beuteln als Farbprobe sowie als 5-kg-Kunststoffeimer. Die Farbtöne Lehmweiß und Edelweiß sind zusätzlich als 10kg-Eimer sowie im umweltfreundlichen Papier-Sack zu 12,5kg erhältlich.Wie ergiebig ist conluto Lehmfarbe?Je nach Saugfähigkeit des Untergrundes 70–130 g Farbpulver pro m².Sind Farbmischungen möglich?Alle conluto Farbtöne sind untereinander mischbar. Ebenso besteht die Möglichkeit, die Lehmfarbe mit Pigmenten (bis 8 % Zugabe) abzutönen. Dazu werden die Pigmente vor dem Anrühren der Farbe klumpenfrei direkt in das Ansetzwasser eingerührt, bzw. zum Nachtönen mit etwas Wasser angeschlämmt und der fertigen Lehmfarbe beigemischt.Wie muss conluto Lehmfarbe aufbereitet werden?Zuerst wird sauberes Wasser in ein leeres, sauberes Gefäß eingefüllt. Das Trockenpulver wird nach und nach unter Rühren eingestreut. Die Mischung muss mind. 2 Minuten gut durchgerührt werden (Bohrmaschine mit Rührstab/Quirl), bis eine homogene streichfähige Konsistenz entsteht. Nach einer Quellzeit von ca. 30 Minuten und nochmaligem Durchrühren ist die Farbe verarbeitbar. Falls die Konsistenz zu zäh ist, kann gegebenenfalls noch Wasserzugegeben werden.Wie viel Wasser wird benötigt?Bei der Verarbeitung mit der Rolle: ca. 1100 ml–1200 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit der Bürste: ca. 1100 ml–1300 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit dem Spritzgerät beträgt die Wasserzugabe bei den meisten Airlessgeräten ca. 1,5-1,8 l pro kg Farbpulver. Die exakte Wasserzugabemenge ist stets vor Ort festzulegen. Die conluto Lehmfarben bestehen aus unterschiedlichen Lehmen mit unterschiedlichen Wasseraufnahmefähigkeiten, daher kann die Wasserzugabe je nach Farbton und Charge variieren.Welche Untergrundbeschaffenheit muss erfüllt sein?Conluto Lehmfarbe kann auf alle tragfähigen Untergründe aufgebracht werden. Der Untergrund muss trocken, sauber, fest, ausreichend saugfähig, frei von filmbildenden und durchschlagenden Stoffen sowie Staub sein. Frische Kalk- und Zementputzflächen müssen gut abgebunden sein (mindestens 30 Tage) oder vor dem Farbauftrag mit einem geeigneten Mittel (Fluat) neutralisiert werden. Glatte und wenig saugfähige Untergründe (z. B. Tapeten)sind auf Haftung und Zugfestigkeit zu prüfen. Nicht haftende Altanstriche oder Tapeten sind zu entfernen. Vordem Auftragen wird die Fläche mit Kaseingrundierung  gemäß Technischem Merkblatt grundiert. Im Zweifelsfall sind ausreichend große Probeflächen zu erstellen.Wie wird conluto Lehmfarbe verarbeitet?Die Lehmfarbe kann gerollt, gebürstet oder gespritzt werden. Sie wird gleichmäßig dünn aufgetragen. Ein gutes Spritzbild wird mit Airlessgeräten mit Sieb und Düsen in den Größen PAA 523 bis PAA 625 erreicht. Für ein deckendes Arbeitsergebnis sind in der Regel, wie bei fast allen rein natürlichen, mineralischen Farben 2 Anstriche erforderlich. Eine feine und fließende Oberfläche ist durch den Auftrag mit der Rolle oder dem Spritzgerät zu erreichen. Durch einen Farbauftrag mit der Oval- oder Lasurbürste entsteht eine leichte Pinselstrichstruktur. Die Farbwirkung ergibt sich durch die Art des Auftrags, die Konsistenz der Farbe, die Anzahl der Farbaufträge und die Strukturen des Untergrundes. Bei zukünftigen Renovierungen ist die conluto Lehmfarbe nahezu unbegrenzt mit conluto Lehmfarbe wieder überstreichbar.Wie können die Werkzeuge gereinigt werden?Die Reinigung der Werkzeuge erfolgt nach Gebrauch mit Wasser.Wie lange braucht conluto Lehmfarbe zum Trocknen?Je nach Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit nach ca. 6-12 Stunden überstreichbar. Bei erhöhter Luftfeuchte und/oder niedrigerer Temperatur erhöht sich die Trocknungszeit. Diese erfolgt ausschließlich durch Wasserabgabe, daher ist während der Trocknung gut querzulüften und auf ausreichenden, temperierten Luftwechsel zu achten.Wie lange lässt sich die angerührte Farbe verarbeiten?Angerührte Lehmfarbe ist abgedeckt und kühl gelagert mindestens 24 Stunden verarbeitbar.Was gibt es bei der Lagerung zu beachten?Nicht angerührte Lehmfarbe ist bei trockener und kühler Lagerung mindestens 3 Jahre haltbar.Gibt es Entsorgungs-/Sicherheitshinweise?Farbreste trotz biologischer Abbaubarkeit nicht in das Abwasser leiten. Auch ungiftige Anstrichmittel sollten für Kinder unerreichbar gelagert werden. Bei Augenkontakt sofort mit viel Wasser spülen und ggf. einen Arzt aufsuchen. Farbreste eintrocknen lassen und entsprechend den örtlichen Vorschriften entsorgen.Gibt es sonstige Herstellerhinweise?Lehm ist ein natürlicher Rohstoff und unterliegt Schwankungen, aus denen sich Farbtonabweichungen ergeben können. Dieses Merkblatt entspricht unseren bisherigen Erfahrungen. Die Angaben dieses Merkblattes dienen der technischen Hilfestellung für Handel und Anwender. Dies begründet weder einen Rechtsanspruch noch erfolgt daraus eine Verbindlichkeit und Haftung. Sie ersetzen nicht die in jedem Einzelfall vom Anwender vorzunehmende Prüfung auf Eignung von Produkt und Untergrund.

Inhalt: 0.1 Kilogramm (49,90 €* / 1 Kilogramm)

4,99 €*
Conluto Lehmfarbe
Farbton: Massada | Gebindegröße: 5 kg
Conluto Lehmfarbe ist ein diffusionsoffener, natürlicher Wand- und Deckenanstrich für den Innenbereich ohne Konservierungsstoffe. Die Farbe wird umweltschonend als Pulver verschickt.Mit dem conluto Streichputz-Zusatz kann die Lehmfarbe als Streichputz verwendet werden.In welchen Farbtönen gibt es conluto Lehmfarbe?Folgende Farbtöne sind verfügbar:Broschüre Natürliche FarbweltenArancioArdesiaBaileyBarro TinajaBilbao und Bilbao hellCyperngelb hellEdelweißElefantElfenbeinHerculanumKastanieKieselLehmblauLehmgelbLehmocker und Lehmocker hellLehmrotLehmweißMarokkogelbMassadaMergelMuschelPalomagrauPompejiProvence gelblich und rötlichPuderSandsteinSienaTaufblauTinajaTongrün hellVerona und  Verona hellWelche Eigenschaften hat conluto Lehmfarbe?Conluto Lehmfarbe ist ein wasserlöslicher stabilisierter Lehmbaustoff für hochdeckende, ökologische Farbanstriche, die ein gutes Füllvermögen aufweisen. Sie bildet eine tuchmatte Oberfläche, ist hoch diffusionsoffen und unterstützt so die Regulierung der Luftfeuchtigkeit. Eine natürliche und sehr leichte Wolkigkeit zeichnet die conluto Lehmfarbe aus, diese kann je nach Verarbeitung variieren.Wie hoch ist der Trockenabrieb?Conluto Lehmfarben erreichen bei korrekter Verarbeitung eine ausgezeichnete Abriebfestigkeit. Der Trockenabriebliegt unter 0,03g.Aus welchen Inhaltsstoffen setzt sich conluto Lehmfarbe zusammen?Conluto Lehmfarbe setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Hochwertiger, farbiger Lehm bzw. Ton, Marmormehl, Ultramarinblau, Zellulose und Pflanzenstärke.In welchen Gebinden ist conluto Lehmfarbe erhältlich?Conluto Lehmfarbe gibt es in 100g-Beuteln als Farbprobe sowie als 5-kg-Kunststoffeimer. Die Farbtöne Lehmweiß und Edelweiß sind zusätzlich als 10kg-Eimer sowie im umweltfreundlichen Papier-Sack zu 12,5kg erhältlich.Wie ergiebig ist conluto Lehmfarbe?Je nach Saugfähigkeit des Untergrundes 70–130 g Farbpulver pro m².Sind Farbmischungen möglich?Alle conluto Farbtöne sind untereinander mischbar. Ebenso besteht die Möglichkeit, die Lehmfarbe mit Pigmenten (bis 8 % Zugabe) abzutönen. Dazu werden die Pigmente vor dem Anrühren der Farbe klumpenfrei direkt in das Ansetzwasser eingerührt, bzw. zum Nachtönen mit etwas Wasser angeschlämmt und der fertigen Lehmfarbe beigemischt.Wie muss conluto Lehmfarbe aufbereitet werden?Zuerst wird sauberes Wasser in ein leeres, sauberes Gefäß eingefüllt. Das Trockenpulver wird nach und nach unter Rühren eingestreut. Die Mischung muss mind. 2 Minuten gut durchgerührt werden (Bohrmaschine mit Rührstab/Quirl), bis eine homogene streichfähige Konsistenz entsteht. Nach einer Quellzeit von ca. 30 Minuten und nochmaligem Durchrühren ist die Farbe verarbeitbar. Falls die Konsistenz zu zäh ist, kann gegebenenfalls noch Wasserzugegeben werden.Wie viel Wasser wird benötigt?Bei der Verarbeitung mit der Rolle: ca. 1100 ml–1200 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit der Bürste: ca. 1100 ml–1300 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit dem Spritzgerät beträgt die Wasserzugabe bei den meisten Airlessgeräten ca. 1,5-1,8 l pro kg Farbpulver. Die exakte Wasserzugabemenge ist stets vor Ort festzulegen. Die conluto Lehmfarben bestehen aus unterschiedlichen Lehmen mit unterschiedlichen Wasseraufnahmefähigkeiten, daher kann die Wasserzugabe je nach Farbton und Charge variieren.Welche Untergrundbeschaffenheit muss erfüllt sein?Conluto Lehmfarbe kann auf alle tragfähigen Untergründe aufgebracht werden. Der Untergrund muss trocken, sauber, fest, ausreichend saugfähig, frei von filmbildenden und durchschlagenden Stoffen sowie Staub sein. Frische Kalk- und Zementputzflächen müssen gut abgebunden sein (mindestens 30 Tage) oder vor dem Farbauftrag mit einem geeigneten Mittel (Fluat) neutralisiert werden. Glatte und wenig saugfähige Untergründe (z. B. Tapeten)sind auf Haftung und Zugfestigkeit zu prüfen. Nicht haftende Altanstriche oder Tapeten sind zu entfernen. Vordem Auftragen wird die Fläche mit Kaseingrundierung  gemäß Technischem Merkblatt grundiert. Im Zweifelsfall sind ausreichend große Probeflächen zu erstellen.Wie wird conluto Lehmfarbe verarbeitet?Die Lehmfarbe kann gerollt, gebürstet oder gespritzt werden. Sie wird gleichmäßig dünn aufgetragen. Ein gutes Spritzbild wird mit Airlessgeräten mit Sieb und Düsen in den Größen PAA 523 bis PAA 625 erreicht. Für ein deckendes Arbeitsergebnis sind in der Regel, wie bei fast allen rein natürlichen, mineralischen Farben 2 Anstriche erforderlich. Eine feine und fließende Oberfläche ist durch den Auftrag mit der Rolle oder dem Spritzgerät zu erreichen. Durch einen Farbauftrag mit der Oval- oder Lasurbürste entsteht eine leichte Pinselstrichstruktur. Die Farbwirkung ergibt sich durch die Art des Auftrags, die Konsistenz der Farbe, die Anzahl der Farbaufträge und die Strukturen des Untergrundes. Bei zukünftigen Renovierungen ist die conluto Lehmfarbe nahezu unbegrenzt mit conluto Lehmfarbe wieder überstreichbar.Wie können die Werkzeuge gereinigt werden?Die Reinigung der Werkzeuge erfolgt nach Gebrauch mit Wasser.Wie lange braucht conluto Lehmfarbe zum Trocknen?Je nach Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit nach ca. 6-12 Stunden überstreichbar. Bei erhöhter Luftfeuchte und/oder niedrigerer Temperatur erhöht sich die Trocknungszeit. Diese erfolgt ausschließlich durch Wasserabgabe, daher ist während der Trocknung gut querzulüften und auf ausreichenden, temperierten Luftwechsel zu achten.Wie lange lässt sich die angerührte Farbe verarbeiten?Angerührte Lehmfarbe ist abgedeckt und kühl gelagert mindestens 24 Stunden verarbeitbar.Was gibt es bei der Lagerung zu beachten?Nicht angerührte Lehmfarbe ist bei trockener und kühler Lagerung mindestens 3 Jahre haltbar.Gibt es Entsorgungs-/Sicherheitshinweise?Farbreste trotz biologischer Abbaubarkeit nicht in das Abwasser leiten. Auch ungiftige Anstrichmittel sollten für Kinder unerreichbar gelagert werden. Bei Augenkontakt sofort mit viel Wasser spülen und ggf. einen Arzt aufsuchen. Farbreste eintrocknen lassen und entsprechend den örtlichen Vorschriften entsorgen.Gibt es sonstige Herstellerhinweise?Lehm ist ein natürlicher Rohstoff und unterliegt Schwankungen, aus denen sich Farbtonabweichungen ergeben können. Dieses Merkblatt entspricht unseren bisherigen Erfahrungen. Die Angaben dieses Merkblattes dienen der technischen Hilfestellung für Handel und Anwender. Dies begründet weder einen Rechtsanspruch noch erfolgt daraus eine Verbindlichkeit und Haftung. Sie ersetzen nicht die in jedem Einzelfall vom Anwender vorzunehmende Prüfung auf Eignung von Produkt und Untergrund.

Inhalt: 5 Kilogramm (10,67 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 4,99 €*
53,36 €*
Conluto Lehmfarbe
Farbton: Muschel | Gebindegröße: 0,1 kg
Conluto Lehmfarbe ist ein diffusionsoffener, natürlicher Wand- und Deckenanstrich für den Innenbereich ohne Konservierungsstoffe. Die Farbe wird umweltschonend als Pulver verschickt.Mit dem conluto Streichputz-Zusatz kann die Lehmfarbe als Streichputz verwendet werden.In welchen Farbtönen gibt es conluto Lehmfarbe?Folgende Farbtöne sind verfügbar:Broschüre Natürliche FarbweltenArancioArdesiaBaileyBarro TinajaBilbao und Bilbao hellCyperngelb hellEdelweißElefantElfenbeinHerculanumKastanieKieselLehmblauLehmgelbLehmocker und Lehmocker hellLehmrotLehmweißMarokkogelbMassadaMergelMuschelPalomagrauPompejiProvence gelblich und rötlichPuderSandsteinSienaTaufblauTinajaTongrün hellVerona und  Verona hellWelche Eigenschaften hat conluto Lehmfarbe?Conluto Lehmfarbe ist ein wasserlöslicher stabilisierter Lehmbaustoff für hochdeckende, ökologische Farbanstriche, die ein gutes Füllvermögen aufweisen. Sie bildet eine tuchmatte Oberfläche, ist hoch diffusionsoffen und unterstützt so die Regulierung der Luftfeuchtigkeit. Eine natürliche und sehr leichte Wolkigkeit zeichnet die conluto Lehmfarbe aus, diese kann je nach Verarbeitung variieren.Wie hoch ist der Trockenabrieb?Conluto Lehmfarben erreichen bei korrekter Verarbeitung eine ausgezeichnete Abriebfestigkeit. Der Trockenabriebliegt unter 0,03g.Aus welchen Inhaltsstoffen setzt sich conluto Lehmfarbe zusammen?Conluto Lehmfarbe setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Hochwertiger, farbiger Lehm bzw. Ton, Marmormehl, Ultramarinblau, Zellulose und Pflanzenstärke.In welchen Gebinden ist conluto Lehmfarbe erhältlich?Conluto Lehmfarbe gibt es in 100g-Beuteln als Farbprobe sowie als 5-kg-Kunststoffeimer. Die Farbtöne Lehmweiß und Edelweiß sind zusätzlich als 10kg-Eimer sowie im umweltfreundlichen Papier-Sack zu 12,5kg erhältlich.Wie ergiebig ist conluto Lehmfarbe?Je nach Saugfähigkeit des Untergrundes 70–130 g Farbpulver pro m².Sind Farbmischungen möglich?Alle conluto Farbtöne sind untereinander mischbar. Ebenso besteht die Möglichkeit, die Lehmfarbe mit Pigmenten (bis 8 % Zugabe) abzutönen. Dazu werden die Pigmente vor dem Anrühren der Farbe klumpenfrei direkt in das Ansetzwasser eingerührt, bzw. zum Nachtönen mit etwas Wasser angeschlämmt und der fertigen Lehmfarbe beigemischt.Wie muss conluto Lehmfarbe aufbereitet werden?Zuerst wird sauberes Wasser in ein leeres, sauberes Gefäß eingefüllt. Das Trockenpulver wird nach und nach unter Rühren eingestreut. Die Mischung muss mind. 2 Minuten gut durchgerührt werden (Bohrmaschine mit Rührstab/Quirl), bis eine homogene streichfähige Konsistenz entsteht. Nach einer Quellzeit von ca. 30 Minuten und nochmaligem Durchrühren ist die Farbe verarbeitbar. Falls die Konsistenz zu zäh ist, kann gegebenenfalls noch Wasserzugegeben werden.Wie viel Wasser wird benötigt?Bei der Verarbeitung mit der Rolle: ca. 1100 ml–1200 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit der Bürste: ca. 1100 ml–1300 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit dem Spritzgerät beträgt die Wasserzugabe bei den meisten Airlessgeräten ca. 1,5-1,8 l pro kg Farbpulver. Die exakte Wasserzugabemenge ist stets vor Ort festzulegen. Die conluto Lehmfarben bestehen aus unterschiedlichen Lehmen mit unterschiedlichen Wasseraufnahmefähigkeiten, daher kann die Wasserzugabe je nach Farbton und Charge variieren.Welche Untergrundbeschaffenheit muss erfüllt sein?Conluto Lehmfarbe kann auf alle tragfähigen Untergründe aufgebracht werden. Der Untergrund muss trocken, sauber, fest, ausreichend saugfähig, frei von filmbildenden und durchschlagenden Stoffen sowie Staub sein. Frische Kalk- und Zementputzflächen müssen gut abgebunden sein (mindestens 30 Tage) oder vor dem Farbauftrag mit einem geeigneten Mittel (Fluat) neutralisiert werden. Glatte und wenig saugfähige Untergründe (z. B. Tapeten)sind auf Haftung und Zugfestigkeit zu prüfen. Nicht haftende Altanstriche oder Tapeten sind zu entfernen. Vordem Auftragen wird die Fläche mit Kaseingrundierung  gemäß Technischem Merkblatt grundiert. Im Zweifelsfall sind ausreichend große Probeflächen zu erstellen.Wie wird conluto Lehmfarbe verarbeitet?Die Lehmfarbe kann gerollt, gebürstet oder gespritzt werden. Sie wird gleichmäßig dünn aufgetragen. Ein gutes Spritzbild wird mit Airlessgeräten mit Sieb und Düsen in den Größen PAA 523 bis PAA 625 erreicht. Für ein deckendes Arbeitsergebnis sind in der Regel, wie bei fast allen rein natürlichen, mineralischen Farben 2 Anstriche erforderlich. Eine feine und fließende Oberfläche ist durch den Auftrag mit der Rolle oder dem Spritzgerät zu erreichen. Durch einen Farbauftrag mit der Oval- oder Lasurbürste entsteht eine leichte Pinselstrichstruktur. Die Farbwirkung ergibt sich durch die Art des Auftrags, die Konsistenz der Farbe, die Anzahl der Farbaufträge und die Strukturen des Untergrundes. Bei zukünftigen Renovierungen ist die conluto Lehmfarbe nahezu unbegrenzt mit conluto Lehmfarbe wieder überstreichbar.Wie können die Werkzeuge gereinigt werden?Die Reinigung der Werkzeuge erfolgt nach Gebrauch mit Wasser.Wie lange braucht conluto Lehmfarbe zum Trocknen?Je nach Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit nach ca. 6-12 Stunden überstreichbar. Bei erhöhter Luftfeuchte und/oder niedrigerer Temperatur erhöht sich die Trocknungszeit. Diese erfolgt ausschließlich durch Wasserabgabe, daher ist während der Trocknung gut querzulüften und auf ausreichenden, temperierten Luftwechsel zu achten.Wie lange lässt sich die angerührte Farbe verarbeiten?Angerührte Lehmfarbe ist abgedeckt und kühl gelagert mindestens 24 Stunden verarbeitbar.Was gibt es bei der Lagerung zu beachten?Nicht angerührte Lehmfarbe ist bei trockener und kühler Lagerung mindestens 3 Jahre haltbar.Gibt es Entsorgungs-/Sicherheitshinweise?Farbreste trotz biologischer Abbaubarkeit nicht in das Abwasser leiten. Auch ungiftige Anstrichmittel sollten für Kinder unerreichbar gelagert werden. Bei Augenkontakt sofort mit viel Wasser spülen und ggf. einen Arzt aufsuchen. Farbreste eintrocknen lassen und entsprechend den örtlichen Vorschriften entsorgen.Gibt es sonstige Herstellerhinweise?Lehm ist ein natürlicher Rohstoff und unterliegt Schwankungen, aus denen sich Farbtonabweichungen ergeben können. Dieses Merkblatt entspricht unseren bisherigen Erfahrungen. Die Angaben dieses Merkblattes dienen der technischen Hilfestellung für Handel und Anwender. Dies begründet weder einen Rechtsanspruch noch erfolgt daraus eine Verbindlichkeit und Haftung. Sie ersetzen nicht die in jedem Einzelfall vom Anwender vorzunehmende Prüfung auf Eignung von Produkt und Untergrund.

Inhalt: 0.1 Kilogramm (49,90 €* / 1 Kilogramm)

4,99 €*
Conluto Lehmfarbe
Farbton: Edelweiß | Gebindegröße: 0,1 kg
Conluto Lehmfarbe ist ein diffusionsoffener, natürlicher Wand- und Deckenanstrich für den Innenbereich ohne Konservierungsstoffe. Die Farbe wird umweltschonend als Pulver verschickt.Mit dem conluto Streichputz-Zusatz kann die Lehmfarbe als Streichputz verwendet werden.In welchen Farbtönen gibt es conluto Lehmfarbe?Folgende Farbtöne sind verfügbar:Broschüre Natürliche FarbweltenArancioArdesiaBaileyBarro TinajaBilbao und Bilbao hellCyperngelb hellEdelweißElefantElfenbeinHerculanumKastanieKieselLehmblauLehmgelbLehmocker und Lehmocker hellLehmrotLehmweißMarokkogelbMassadaMergelMuschelPalomagrauPompejiProvence gelblich und rötlichPuderSandsteinSienaTaufblauTinajaTongrün hellVerona und  Verona hellWelche Eigenschaften hat conluto Lehmfarbe?Conluto Lehmfarbe ist ein wasserlöslicher stabilisierter Lehmbaustoff für hochdeckende, ökologische Farbanstriche, die ein gutes Füllvermögen aufweisen. Sie bildet eine tuchmatte Oberfläche, ist hoch diffusionsoffen und unterstützt so die Regulierung der Luftfeuchtigkeit. Eine natürliche und sehr leichte Wolkigkeit zeichnet die conluto Lehmfarbe aus, diese kann je nach Verarbeitung variieren.Wie hoch ist der Trockenabrieb?Conluto Lehmfarben erreichen bei korrekter Verarbeitung eine ausgezeichnete Abriebfestigkeit. Der Trockenabriebliegt unter 0,03g.Aus welchen Inhaltsstoffen setzt sich conluto Lehmfarbe zusammen?Conluto Lehmfarbe setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Hochwertiger, farbiger Lehm bzw. Ton, Marmormehl, Ultramarinblau, Zellulose und Pflanzenstärke.In welchen Gebinden ist conluto Lehmfarbe erhältlich?Conluto Lehmfarbe gibt es in 100g-Beuteln als Farbprobe sowie als 5-kg-Kunststoffeimer. Die Farbtöne Lehmweiß und Edelweiß sind zusätzlich als 10kg-Eimer sowie im umweltfreundlichen Papier-Sack zu 12,5kg erhältlich.Wie ergiebig ist conluto Lehmfarbe?Je nach Saugfähigkeit des Untergrundes 70–130 g Farbpulver pro m².Sind Farbmischungen möglich?Alle conluto Farbtöne sind untereinander mischbar. Ebenso besteht die Möglichkeit, die Lehmfarbe mit Pigmenten (bis 8 % Zugabe) abzutönen. Dazu werden die Pigmente vor dem Anrühren der Farbe klumpenfrei direkt in das Ansetzwasser eingerührt, bzw. zum Nachtönen mit etwas Wasser angeschlämmt und der fertigen Lehmfarbe beigemischt.Wie muss conluto Lehmfarbe aufbereitet werden?Zuerst wird sauberes Wasser in ein leeres, sauberes Gefäß eingefüllt. Das Trockenpulver wird nach und nach unter Rühren eingestreut. Die Mischung muss mind. 2 Minuten gut durchgerührt werden (Bohrmaschine mit Rührstab/Quirl), bis eine homogene streichfähige Konsistenz entsteht. Nach einer Quellzeit von ca. 30 Minuten und nochmaligem Durchrühren ist die Farbe verarbeitbar. Falls die Konsistenz zu zäh ist, kann gegebenenfalls noch Wasserzugegeben werden.Wie viel Wasser wird benötigt?Bei der Verarbeitung mit der Rolle: ca. 1100 ml–1200 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit der Bürste: ca. 1100 ml–1300 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit dem Spritzgerät beträgt die Wasserzugabe bei den meisten Airlessgeräten ca. 1,5-1,8 l pro kg Farbpulver. Die exakte Wasserzugabemenge ist stets vor Ort festzulegen. Die conluto Lehmfarben bestehen aus unterschiedlichen Lehmen mit unterschiedlichen Wasseraufnahmefähigkeiten, daher kann die Wasserzugabe je nach Farbton und Charge variieren.Welche Untergrundbeschaffenheit muss erfüllt sein?Conluto Lehmfarbe kann auf alle tragfähigen Untergründe aufgebracht werden. Der Untergrund muss trocken, sauber, fest, ausreichend saugfähig, frei von filmbildenden und durchschlagenden Stoffen sowie Staub sein. Frische Kalk- und Zementputzflächen müssen gut abgebunden sein (mindestens 30 Tage) oder vor dem Farbauftrag mit einem geeigneten Mittel (Fluat) neutralisiert werden. Glatte und wenig saugfähige Untergründe (z. B. Tapeten)sind auf Haftung und Zugfestigkeit zu prüfen. Nicht haftende Altanstriche oder Tapeten sind zu entfernen. Vordem Auftragen wird die Fläche mit Kaseingrundierung  gemäß Technischem Merkblatt grundiert. Im Zweifelsfall sind ausreichend große Probeflächen zu erstellen.Wie wird conluto Lehmfarbe verarbeitet?Die Lehmfarbe kann gerollt, gebürstet oder gespritzt werden. Sie wird gleichmäßig dünn aufgetragen. Ein gutes Spritzbild wird mit Airlessgeräten mit Sieb und Düsen in den Größen PAA 523 bis PAA 625 erreicht. Für ein deckendes Arbeitsergebnis sind in der Regel, wie bei fast allen rein natürlichen, mineralischen Farben 2 Anstriche erforderlich. Eine feine und fließende Oberfläche ist durch den Auftrag mit der Rolle oder dem Spritzgerät zu erreichen. Durch einen Farbauftrag mit der Oval- oder Lasurbürste entsteht eine leichte Pinselstrichstruktur. Die Farbwirkung ergibt sich durch die Art des Auftrags, die Konsistenz der Farbe, die Anzahl der Farbaufträge und die Strukturen des Untergrundes. Bei zukünftigen Renovierungen ist die conluto Lehmfarbe nahezu unbegrenzt mit conluto Lehmfarbe wieder überstreichbar.Wie können die Werkzeuge gereinigt werden?Die Reinigung der Werkzeuge erfolgt nach Gebrauch mit Wasser.Wie lange braucht conluto Lehmfarbe zum Trocknen?Je nach Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit nach ca. 6-12 Stunden überstreichbar. Bei erhöhter Luftfeuchte und/oder niedrigerer Temperatur erhöht sich die Trocknungszeit. Diese erfolgt ausschließlich durch Wasserabgabe, daher ist während der Trocknung gut querzulüften und auf ausreichenden, temperierten Luftwechsel zu achten.Wie lange lässt sich die angerührte Farbe verarbeiten?Angerührte Lehmfarbe ist abgedeckt und kühl gelagert mindestens 24 Stunden verarbeitbar.Was gibt es bei der Lagerung zu beachten?Nicht angerührte Lehmfarbe ist bei trockener und kühler Lagerung mindestens 3 Jahre haltbar.Gibt es Entsorgungs-/Sicherheitshinweise?Farbreste trotz biologischer Abbaubarkeit nicht in das Abwasser leiten. Auch ungiftige Anstrichmittel sollten für Kinder unerreichbar gelagert werden. Bei Augenkontakt sofort mit viel Wasser spülen und ggf. einen Arzt aufsuchen. Farbreste eintrocknen lassen und entsprechend den örtlichen Vorschriften entsorgen.Gibt es sonstige Herstellerhinweise?Lehm ist ein natürlicher Rohstoff und unterliegt Schwankungen, aus denen sich Farbtonabweichungen ergeben können. Dieses Merkblatt entspricht unseren bisherigen Erfahrungen. Die Angaben dieses Merkblattes dienen der technischen Hilfestellung für Handel und Anwender. Dies begründet weder einen Rechtsanspruch noch erfolgt daraus eine Verbindlichkeit und Haftung. Sie ersetzen nicht die in jedem Einzelfall vom Anwender vorzunehmende Prüfung auf Eignung von Produkt und Untergrund.

Inhalt: 0.1 Kilogramm (49,90 €* / 1 Kilogramm)

4,99 €*
Conluto Lehmfarbe
Farbton: Marokkogelb | Gebindegröße: 0,1 kg
Conluto Lehmfarbe ist ein diffusionsoffener, natürlicher Wand- und Deckenanstrich für den Innenbereich ohne Konservierungsstoffe. Die Farbe wird umweltschonend als Pulver verschickt.Mit dem conluto Streichputz-Zusatz kann die Lehmfarbe als Streichputz verwendet werden.In welchen Farbtönen gibt es conluto Lehmfarbe?Folgende Farbtöne sind verfügbar:Broschüre Natürliche FarbweltenArancioArdesiaBaileyBarro TinajaBilbao und Bilbao hellCyperngelb hellEdelweißElefantElfenbeinHerculanumKastanieKieselLehmblauLehmgelbLehmocker und Lehmocker hellLehmrotLehmweißMarokkogelbMassadaMergelMuschelPalomagrauPompejiProvence gelblich und rötlichPuderSandsteinSienaTaufblauTinajaTongrün hellVerona und  Verona hellWelche Eigenschaften hat conluto Lehmfarbe?Conluto Lehmfarbe ist ein wasserlöslicher stabilisierter Lehmbaustoff für hochdeckende, ökologische Farbanstriche, die ein gutes Füllvermögen aufweisen. Sie bildet eine tuchmatte Oberfläche, ist hoch diffusionsoffen und unterstützt so die Regulierung der Luftfeuchtigkeit. Eine natürliche und sehr leichte Wolkigkeit zeichnet die conluto Lehmfarbe aus, diese kann je nach Verarbeitung variieren.Wie hoch ist der Trockenabrieb?Conluto Lehmfarben erreichen bei korrekter Verarbeitung eine ausgezeichnete Abriebfestigkeit. Der Trockenabriebliegt unter 0,03g.Aus welchen Inhaltsstoffen setzt sich conluto Lehmfarbe zusammen?Conluto Lehmfarbe setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Hochwertiger, farbiger Lehm bzw. Ton, Marmormehl, Ultramarinblau, Zellulose und Pflanzenstärke.In welchen Gebinden ist conluto Lehmfarbe erhältlich?Conluto Lehmfarbe gibt es in 100g-Beuteln als Farbprobe sowie als 5-kg-Kunststoffeimer. Die Farbtöne Lehmweiß und Edelweiß sind zusätzlich als 10kg-Eimer sowie im umweltfreundlichen Papier-Sack zu 12,5kg erhältlich.Wie ergiebig ist conluto Lehmfarbe?Je nach Saugfähigkeit des Untergrundes 70–130 g Farbpulver pro m².Sind Farbmischungen möglich?Alle conluto Farbtöne sind untereinander mischbar. Ebenso besteht die Möglichkeit, die Lehmfarbe mit Pigmenten (bis 8 % Zugabe) abzutönen. Dazu werden die Pigmente vor dem Anrühren der Farbe klumpenfrei direkt in das Ansetzwasser eingerührt, bzw. zum Nachtönen mit etwas Wasser angeschlämmt und der fertigen Lehmfarbe beigemischt.Wie muss conluto Lehmfarbe aufbereitet werden?Zuerst wird sauberes Wasser in ein leeres, sauberes Gefäß eingefüllt. Das Trockenpulver wird nach und nach unter Rühren eingestreut. Die Mischung muss mind. 2 Minuten gut durchgerührt werden (Bohrmaschine mit Rührstab/Quirl), bis eine homogene streichfähige Konsistenz entsteht. Nach einer Quellzeit von ca. 30 Minuten und nochmaligem Durchrühren ist die Farbe verarbeitbar. Falls die Konsistenz zu zäh ist, kann gegebenenfalls noch Wasserzugegeben werden.Wie viel Wasser wird benötigt?Bei der Verarbeitung mit der Rolle: ca. 1100 ml–1200 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit der Bürste: ca. 1100 ml–1300 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit dem Spritzgerät beträgt die Wasserzugabe bei den meisten Airlessgeräten ca. 1,5-1,8 l pro kg Farbpulver. Die exakte Wasserzugabemenge ist stets vor Ort festzulegen. Die conluto Lehmfarben bestehen aus unterschiedlichen Lehmen mit unterschiedlichen Wasseraufnahmefähigkeiten, daher kann die Wasserzugabe je nach Farbton und Charge variieren.Welche Untergrundbeschaffenheit muss erfüllt sein?Conluto Lehmfarbe kann auf alle tragfähigen Untergründe aufgebracht werden. Der Untergrund muss trocken, sauber, fest, ausreichend saugfähig, frei von filmbildenden und durchschlagenden Stoffen sowie Staub sein. Frische Kalk- und Zementputzflächen müssen gut abgebunden sein (mindestens 30 Tage) oder vor dem Farbauftrag mit einem geeigneten Mittel (Fluat) neutralisiert werden. Glatte und wenig saugfähige Untergründe (z. B. Tapeten)sind auf Haftung und Zugfestigkeit zu prüfen. Nicht haftende Altanstriche oder Tapeten sind zu entfernen. Vordem Auftragen wird die Fläche mit Kaseingrundierung  gemäß Technischem Merkblatt grundiert. Im Zweifelsfall sind ausreichend große Probeflächen zu erstellen.Wie wird conluto Lehmfarbe verarbeitet?Die Lehmfarbe kann gerollt, gebürstet oder gespritzt werden. Sie wird gleichmäßig dünn aufgetragen. Ein gutes Spritzbild wird mit Airlessgeräten mit Sieb und Düsen in den Größen PAA 523 bis PAA 625 erreicht. Für ein deckendes Arbeitsergebnis sind in der Regel, wie bei fast allen rein natürlichen, mineralischen Farben 2 Anstriche erforderlich. Eine feine und fließende Oberfläche ist durch den Auftrag mit der Rolle oder dem Spritzgerät zu erreichen. Durch einen Farbauftrag mit der Oval- oder Lasurbürste entsteht eine leichte Pinselstrichstruktur. Die Farbwirkung ergibt sich durch die Art des Auftrags, die Konsistenz der Farbe, die Anzahl der Farbaufträge und die Strukturen des Untergrundes. Bei zukünftigen Renovierungen ist die conluto Lehmfarbe nahezu unbegrenzt mit conluto Lehmfarbe wieder überstreichbar.Wie können die Werkzeuge gereinigt werden?Die Reinigung der Werkzeuge erfolgt nach Gebrauch mit Wasser.Wie lange braucht conluto Lehmfarbe zum Trocknen?Je nach Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit nach ca. 6-12 Stunden überstreichbar. Bei erhöhter Luftfeuchte und/oder niedrigerer Temperatur erhöht sich die Trocknungszeit. Diese erfolgt ausschließlich durch Wasserabgabe, daher ist während der Trocknung gut querzulüften und auf ausreichenden, temperierten Luftwechsel zu achten.Wie lange lässt sich die angerührte Farbe verarbeiten?Angerührte Lehmfarbe ist abgedeckt und kühl gelagert mindestens 24 Stunden verarbeitbar.Was gibt es bei der Lagerung zu beachten?Nicht angerührte Lehmfarbe ist bei trockener und kühler Lagerung mindestens 3 Jahre haltbar.Gibt es Entsorgungs-/Sicherheitshinweise?Farbreste trotz biologischer Abbaubarkeit nicht in das Abwasser leiten. Auch ungiftige Anstrichmittel sollten für Kinder unerreichbar gelagert werden. Bei Augenkontakt sofort mit viel Wasser spülen und ggf. einen Arzt aufsuchen. Farbreste eintrocknen lassen und entsprechend den örtlichen Vorschriften entsorgen.Gibt es sonstige Herstellerhinweise?Lehm ist ein natürlicher Rohstoff und unterliegt Schwankungen, aus denen sich Farbtonabweichungen ergeben können. Dieses Merkblatt entspricht unseren bisherigen Erfahrungen. Die Angaben dieses Merkblattes dienen der technischen Hilfestellung für Handel und Anwender. Dies begründet weder einen Rechtsanspruch noch erfolgt daraus eine Verbindlichkeit und Haftung. Sie ersetzen nicht die in jedem Einzelfall vom Anwender vorzunehmende Prüfung auf Eignung von Produkt und Untergrund.

Inhalt: 0.1 Kilogramm (49,90 €* / 1 Kilogramm)

4,99 €*
Conluto Lehmfarbe
Farbton: Cyperngelb hell | Gebindegröße: 5 kg
Conluto Lehmfarbe ist ein diffusionsoffener, natürlicher Wand- und Deckenanstrich für den Innenbereich ohne Konservierungsstoffe. Die Farbe wird umweltschonend als Pulver verschickt.Mit dem conluto Streichputz-Zusatz kann die Lehmfarbe als Streichputz verwendet werden.In welchen Farbtönen gibt es conluto Lehmfarbe?Folgende Farbtöne sind verfügbar:Broschüre Natürliche FarbweltenArancioArdesiaBaileyBarro TinajaBilbao und Bilbao hellCyperngelb hellEdelweißElefantElfenbeinHerculanumKastanieKieselLehmblauLehmgelbLehmocker und Lehmocker hellLehmrotLehmweißMarokkogelbMassadaMergelMuschelPalomagrauPompejiProvence gelblich und rötlichPuderSandsteinSienaTaufblauTinajaTongrün hellVerona und  Verona hellWelche Eigenschaften hat conluto Lehmfarbe?Conluto Lehmfarbe ist ein wasserlöslicher stabilisierter Lehmbaustoff für hochdeckende, ökologische Farbanstriche, die ein gutes Füllvermögen aufweisen. Sie bildet eine tuchmatte Oberfläche, ist hoch diffusionsoffen und unterstützt so die Regulierung der Luftfeuchtigkeit. Eine natürliche und sehr leichte Wolkigkeit zeichnet die conluto Lehmfarbe aus, diese kann je nach Verarbeitung variieren.Wie hoch ist der Trockenabrieb?Conluto Lehmfarben erreichen bei korrekter Verarbeitung eine ausgezeichnete Abriebfestigkeit. Der Trockenabriebliegt unter 0,03g.Aus welchen Inhaltsstoffen setzt sich conluto Lehmfarbe zusammen?Conluto Lehmfarbe setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Hochwertiger, farbiger Lehm bzw. Ton, Marmormehl, Ultramarinblau, Zellulose und Pflanzenstärke.In welchen Gebinden ist conluto Lehmfarbe erhältlich?Conluto Lehmfarbe gibt es in 100g-Beuteln als Farbprobe sowie als 5-kg-Kunststoffeimer. Die Farbtöne Lehmweiß und Edelweiß sind zusätzlich als 10kg-Eimer sowie im umweltfreundlichen Papier-Sack zu 12,5kg erhältlich.Wie ergiebig ist conluto Lehmfarbe?Je nach Saugfähigkeit des Untergrundes 70–130 g Farbpulver pro m².Sind Farbmischungen möglich?Alle conluto Farbtöne sind untereinander mischbar. Ebenso besteht die Möglichkeit, die Lehmfarbe mit Pigmenten (bis 8 % Zugabe) abzutönen. Dazu werden die Pigmente vor dem Anrühren der Farbe klumpenfrei direkt in das Ansetzwasser eingerührt, bzw. zum Nachtönen mit etwas Wasser angeschlämmt und der fertigen Lehmfarbe beigemischt.Wie muss conluto Lehmfarbe aufbereitet werden?Zuerst wird sauberes Wasser in ein leeres, sauberes Gefäß eingefüllt. Das Trockenpulver wird nach und nach unter Rühren eingestreut. Die Mischung muss mind. 2 Minuten gut durchgerührt werden (Bohrmaschine mit Rührstab/Quirl), bis eine homogene streichfähige Konsistenz entsteht. Nach einer Quellzeit von ca. 30 Minuten und nochmaligem Durchrühren ist die Farbe verarbeitbar. Falls die Konsistenz zu zäh ist, kann gegebenenfalls noch Wasserzugegeben werden.Wie viel Wasser wird benötigt?Bei der Verarbeitung mit der Rolle: ca. 1100 ml–1200 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit der Bürste: ca. 1100 ml–1300 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit dem Spritzgerät beträgt die Wasserzugabe bei den meisten Airlessgeräten ca. 1,5-1,8 l pro kg Farbpulver. Die exakte Wasserzugabemenge ist stets vor Ort festzulegen. Die conluto Lehmfarben bestehen aus unterschiedlichen Lehmen mit unterschiedlichen Wasseraufnahmefähigkeiten, daher kann die Wasserzugabe je nach Farbton und Charge variieren.Welche Untergrundbeschaffenheit muss erfüllt sein?Conluto Lehmfarbe kann auf alle tragfähigen Untergründe aufgebracht werden. Der Untergrund muss trocken, sauber, fest, ausreichend saugfähig, frei von filmbildenden und durchschlagenden Stoffen sowie Staub sein. Frische Kalk- und Zementputzflächen müssen gut abgebunden sein (mindestens 30 Tage) oder vor dem Farbauftrag mit einem geeigneten Mittel (Fluat) neutralisiert werden. Glatte und wenig saugfähige Untergründe (z. B. Tapeten)sind auf Haftung und Zugfestigkeit zu prüfen. Nicht haftende Altanstriche oder Tapeten sind zu entfernen. Vordem Auftragen wird die Fläche mit Kaseingrundierung  gemäß Technischem Merkblatt grundiert. Im Zweifelsfall sind ausreichend große Probeflächen zu erstellen.Wie wird conluto Lehmfarbe verarbeitet?Die Lehmfarbe kann gerollt, gebürstet oder gespritzt werden. Sie wird gleichmäßig dünn aufgetragen. Ein gutes Spritzbild wird mit Airlessgeräten mit Sieb und Düsen in den Größen PAA 523 bis PAA 625 erreicht. Für ein deckendes Arbeitsergebnis sind in der Regel, wie bei fast allen rein natürlichen, mineralischen Farben 2 Anstriche erforderlich. Eine feine und fließende Oberfläche ist durch den Auftrag mit der Rolle oder dem Spritzgerät zu erreichen. Durch einen Farbauftrag mit der Oval- oder Lasurbürste entsteht eine leichte Pinselstrichstruktur. Die Farbwirkung ergibt sich durch die Art des Auftrags, die Konsistenz der Farbe, die Anzahl der Farbaufträge und die Strukturen des Untergrundes. Bei zukünftigen Renovierungen ist die conluto Lehmfarbe nahezu unbegrenzt mit conluto Lehmfarbe wieder überstreichbar.Wie können die Werkzeuge gereinigt werden?Die Reinigung der Werkzeuge erfolgt nach Gebrauch mit Wasser.Wie lange braucht conluto Lehmfarbe zum Trocknen?Je nach Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit nach ca. 6-12 Stunden überstreichbar. Bei erhöhter Luftfeuchte und/oder niedrigerer Temperatur erhöht sich die Trocknungszeit. Diese erfolgt ausschließlich durch Wasserabgabe, daher ist während der Trocknung gut querzulüften und auf ausreichenden, temperierten Luftwechsel zu achten.Wie lange lässt sich die angerührte Farbe verarbeiten?Angerührte Lehmfarbe ist abgedeckt und kühl gelagert mindestens 24 Stunden verarbeitbar.Was gibt es bei der Lagerung zu beachten?Nicht angerührte Lehmfarbe ist bei trockener und kühler Lagerung mindestens 3 Jahre haltbar.Gibt es Entsorgungs-/Sicherheitshinweise?Farbreste trotz biologischer Abbaubarkeit nicht in das Abwasser leiten. Auch ungiftige Anstrichmittel sollten für Kinder unerreichbar gelagert werden. Bei Augenkontakt sofort mit viel Wasser spülen und ggf. einen Arzt aufsuchen. Farbreste eintrocknen lassen und entsprechend den örtlichen Vorschriften entsorgen.Gibt es sonstige Herstellerhinweise?Lehm ist ein natürlicher Rohstoff und unterliegt Schwankungen, aus denen sich Farbtonabweichungen ergeben können. Dieses Merkblatt entspricht unseren bisherigen Erfahrungen. Die Angaben dieses Merkblattes dienen der technischen Hilfestellung für Handel und Anwender. Dies begründet weder einen Rechtsanspruch noch erfolgt daraus eine Verbindlichkeit und Haftung. Sie ersetzen nicht die in jedem Einzelfall vom Anwender vorzunehmende Prüfung auf Eignung von Produkt und Untergrund.

Inhalt: 5 Kilogramm (10,67 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 4,99 €*
53,36 €*
Conluto Lehmfarbe
Farbton: Elfenbein | Gebindegröße: 5 kg
Conluto Lehmfarbe ist ein diffusionsoffener, natürlicher Wand- und Deckenanstrich für den Innenbereich ohne Konservierungsstoffe. Die Farbe wird umweltschonend als Pulver verschickt.Mit dem conluto Streichputz-Zusatz kann die Lehmfarbe als Streichputz verwendet werden.In welchen Farbtönen gibt es conluto Lehmfarbe?Folgende Farbtöne sind verfügbar:Broschüre Natürliche FarbweltenArancioArdesiaBaileyBarro TinajaBilbao und Bilbao hellCyperngelb hellEdelweißElefantElfenbeinHerculanumKastanieKieselLehmblauLehmgelbLehmocker und Lehmocker hellLehmrotLehmweißMarokkogelbMassadaMergelMuschelPalomagrauPompejiProvence gelblich und rötlichPuderSandsteinSienaTaufblauTinajaTongrün hellVerona und  Verona hellWelche Eigenschaften hat conluto Lehmfarbe?Conluto Lehmfarbe ist ein wasserlöslicher stabilisierter Lehmbaustoff für hochdeckende, ökologische Farbanstriche, die ein gutes Füllvermögen aufweisen. Sie bildet eine tuchmatte Oberfläche, ist hoch diffusionsoffen und unterstützt so die Regulierung der Luftfeuchtigkeit. Eine natürliche und sehr leichte Wolkigkeit zeichnet die conluto Lehmfarbe aus, diese kann je nach Verarbeitung variieren.Wie hoch ist der Trockenabrieb?Conluto Lehmfarben erreichen bei korrekter Verarbeitung eine ausgezeichnete Abriebfestigkeit. Der Trockenabriebliegt unter 0,03g.Aus welchen Inhaltsstoffen setzt sich conluto Lehmfarbe zusammen?Conluto Lehmfarbe setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Hochwertiger, farbiger Lehm bzw. Ton, Marmormehl, Ultramarinblau, Zellulose und Pflanzenstärke.In welchen Gebinden ist conluto Lehmfarbe erhältlich?Conluto Lehmfarbe gibt es in 100g-Beuteln als Farbprobe sowie als 5-kg-Kunststoffeimer. Die Farbtöne Lehmweiß und Edelweiß sind zusätzlich als 10kg-Eimer sowie im umweltfreundlichen Papier-Sack zu 12,5kg erhältlich.Wie ergiebig ist conluto Lehmfarbe?Je nach Saugfähigkeit des Untergrundes 70–130 g Farbpulver pro m².Sind Farbmischungen möglich?Alle conluto Farbtöne sind untereinander mischbar. Ebenso besteht die Möglichkeit, die Lehmfarbe mit Pigmenten (bis 8 % Zugabe) abzutönen. Dazu werden die Pigmente vor dem Anrühren der Farbe klumpenfrei direkt in das Ansetzwasser eingerührt, bzw. zum Nachtönen mit etwas Wasser angeschlämmt und der fertigen Lehmfarbe beigemischt.Wie muss conluto Lehmfarbe aufbereitet werden?Zuerst wird sauberes Wasser in ein leeres, sauberes Gefäß eingefüllt. Das Trockenpulver wird nach und nach unter Rühren eingestreut. Die Mischung muss mind. 2 Minuten gut durchgerührt werden (Bohrmaschine mit Rührstab/Quirl), bis eine homogene streichfähige Konsistenz entsteht. Nach einer Quellzeit von ca. 30 Minuten und nochmaligem Durchrühren ist die Farbe verarbeitbar. Falls die Konsistenz zu zäh ist, kann gegebenenfalls noch Wasserzugegeben werden.Wie viel Wasser wird benötigt?Bei der Verarbeitung mit der Rolle: ca. 1100 ml–1200 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit der Bürste: ca. 1100 ml–1300 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit dem Spritzgerät beträgt die Wasserzugabe bei den meisten Airlessgeräten ca. 1,5-1,8 l pro kg Farbpulver. Die exakte Wasserzugabemenge ist stets vor Ort festzulegen. Die conluto Lehmfarben bestehen aus unterschiedlichen Lehmen mit unterschiedlichen Wasseraufnahmefähigkeiten, daher kann die Wasserzugabe je nach Farbton und Charge variieren.Welche Untergrundbeschaffenheit muss erfüllt sein?Conluto Lehmfarbe kann auf alle tragfähigen Untergründe aufgebracht werden. Der Untergrund muss trocken, sauber, fest, ausreichend saugfähig, frei von filmbildenden und durchschlagenden Stoffen sowie Staub sein. Frische Kalk- und Zementputzflächen müssen gut abgebunden sein (mindestens 30 Tage) oder vor dem Farbauftrag mit einem geeigneten Mittel (Fluat) neutralisiert werden. Glatte und wenig saugfähige Untergründe (z. B. Tapeten)sind auf Haftung und Zugfestigkeit zu prüfen. Nicht haftende Altanstriche oder Tapeten sind zu entfernen. Vordem Auftragen wird die Fläche mit Kaseingrundierung  gemäß Technischem Merkblatt grundiert. Im Zweifelsfall sind ausreichend große Probeflächen zu erstellen.Wie wird conluto Lehmfarbe verarbeitet?Die Lehmfarbe kann gerollt, gebürstet oder gespritzt werden. Sie wird gleichmäßig dünn aufgetragen. Ein gutes Spritzbild wird mit Airlessgeräten mit Sieb und Düsen in den Größen PAA 523 bis PAA 625 erreicht. Für ein deckendes Arbeitsergebnis sind in der Regel, wie bei fast allen rein natürlichen, mineralischen Farben 2 Anstriche erforderlich. Eine feine und fließende Oberfläche ist durch den Auftrag mit der Rolle oder dem Spritzgerät zu erreichen. Durch einen Farbauftrag mit der Oval- oder Lasurbürste entsteht eine leichte Pinselstrichstruktur. Die Farbwirkung ergibt sich durch die Art des Auftrags, die Konsistenz der Farbe, die Anzahl der Farbaufträge und die Strukturen des Untergrundes. Bei zukünftigen Renovierungen ist die conluto Lehmfarbe nahezu unbegrenzt mit conluto Lehmfarbe wieder überstreichbar.Wie können die Werkzeuge gereinigt werden?Die Reinigung der Werkzeuge erfolgt nach Gebrauch mit Wasser.Wie lange braucht conluto Lehmfarbe zum Trocknen?Je nach Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit nach ca. 6-12 Stunden überstreichbar. Bei erhöhter Luftfeuchte und/oder niedrigerer Temperatur erhöht sich die Trocknungszeit. Diese erfolgt ausschließlich durch Wasserabgabe, daher ist während der Trocknung gut querzulüften und auf ausreichenden, temperierten Luftwechsel zu achten.Wie lange lässt sich die angerührte Farbe verarbeiten?Angerührte Lehmfarbe ist abgedeckt und kühl gelagert mindestens 24 Stunden verarbeitbar.Was gibt es bei der Lagerung zu beachten?Nicht angerührte Lehmfarbe ist bei trockener und kühler Lagerung mindestens 3 Jahre haltbar.Gibt es Entsorgungs-/Sicherheitshinweise?Farbreste trotz biologischer Abbaubarkeit nicht in das Abwasser leiten. Auch ungiftige Anstrichmittel sollten für Kinder unerreichbar gelagert werden. Bei Augenkontakt sofort mit viel Wasser spülen und ggf. einen Arzt aufsuchen. Farbreste eintrocknen lassen und entsprechend den örtlichen Vorschriften entsorgen.Gibt es sonstige Herstellerhinweise?Lehm ist ein natürlicher Rohstoff und unterliegt Schwankungen, aus denen sich Farbtonabweichungen ergeben können. Dieses Merkblatt entspricht unseren bisherigen Erfahrungen. Die Angaben dieses Merkblattes dienen der technischen Hilfestellung für Handel und Anwender. Dies begründet weder einen Rechtsanspruch noch erfolgt daraus eine Verbindlichkeit und Haftung. Sie ersetzen nicht die in jedem Einzelfall vom Anwender vorzunehmende Prüfung auf Eignung von Produkt und Untergrund.

Inhalt: 5 Kilogramm (10,67 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 4,99 €*
53,36 €*
Conluto Lehmfarbe
Farbton: Verona | Gebindegröße: 5 kg
Conluto Lehmfarbe ist ein diffusionsoffener, natürlicher Wand- und Deckenanstrich für den Innenbereich ohne Konservierungsstoffe. Die Farbe wird umweltschonend als Pulver verschickt.Mit dem conluto Streichputz-Zusatz kann die Lehmfarbe als Streichputz verwendet werden.In welchen Farbtönen gibt es conluto Lehmfarbe?Folgende Farbtöne sind verfügbar:Broschüre Natürliche FarbweltenArancioArdesiaBaileyBarro TinajaBilbao und Bilbao hellCyperngelb hellEdelweißElefantElfenbeinHerculanumKastanieKieselLehmblauLehmgelbLehmocker und Lehmocker hellLehmrotLehmweißMarokkogelbMassadaMergelMuschelPalomagrauPompejiProvence gelblich und rötlichPuderSandsteinSienaTaufblauTinajaTongrün hellVerona und  Verona hellWelche Eigenschaften hat conluto Lehmfarbe?Conluto Lehmfarbe ist ein wasserlöslicher stabilisierter Lehmbaustoff für hochdeckende, ökologische Farbanstriche, die ein gutes Füllvermögen aufweisen. Sie bildet eine tuchmatte Oberfläche, ist hoch diffusionsoffen und unterstützt so die Regulierung der Luftfeuchtigkeit. Eine natürliche und sehr leichte Wolkigkeit zeichnet die conluto Lehmfarbe aus, diese kann je nach Verarbeitung variieren.Wie hoch ist der Trockenabrieb?Conluto Lehmfarben erreichen bei korrekter Verarbeitung eine ausgezeichnete Abriebfestigkeit. Der Trockenabriebliegt unter 0,03g.Aus welchen Inhaltsstoffen setzt sich conluto Lehmfarbe zusammen?Conluto Lehmfarbe setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Hochwertiger, farbiger Lehm bzw. Ton, Marmormehl, Ultramarinblau, Zellulose und Pflanzenstärke.In welchen Gebinden ist conluto Lehmfarbe erhältlich?Conluto Lehmfarbe gibt es in 100g-Beuteln als Farbprobe sowie als 5-kg-Kunststoffeimer. Die Farbtöne Lehmweiß und Edelweiß sind zusätzlich als 10kg-Eimer sowie im umweltfreundlichen Papier-Sack zu 12,5kg erhältlich.Wie ergiebig ist conluto Lehmfarbe?Je nach Saugfähigkeit des Untergrundes 70–130 g Farbpulver pro m².Sind Farbmischungen möglich?Alle conluto Farbtöne sind untereinander mischbar. Ebenso besteht die Möglichkeit, die Lehmfarbe mit Pigmenten (bis 8 % Zugabe) abzutönen. Dazu werden die Pigmente vor dem Anrühren der Farbe klumpenfrei direkt in das Ansetzwasser eingerührt, bzw. zum Nachtönen mit etwas Wasser angeschlämmt und der fertigen Lehmfarbe beigemischt.Wie muss conluto Lehmfarbe aufbereitet werden?Zuerst wird sauberes Wasser in ein leeres, sauberes Gefäß eingefüllt. Das Trockenpulver wird nach und nach unter Rühren eingestreut. Die Mischung muss mind. 2 Minuten gut durchgerührt werden (Bohrmaschine mit Rührstab/Quirl), bis eine homogene streichfähige Konsistenz entsteht. Nach einer Quellzeit von ca. 30 Minuten und nochmaligem Durchrühren ist die Farbe verarbeitbar. Falls die Konsistenz zu zäh ist, kann gegebenenfalls noch Wasserzugegeben werden.Wie viel Wasser wird benötigt?Bei der Verarbeitung mit der Rolle: ca. 1100 ml–1200 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit der Bürste: ca. 1100 ml–1300 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit dem Spritzgerät beträgt die Wasserzugabe bei den meisten Airlessgeräten ca. 1,5-1,8 l pro kg Farbpulver. Die exakte Wasserzugabemenge ist stets vor Ort festzulegen. Die conluto Lehmfarben bestehen aus unterschiedlichen Lehmen mit unterschiedlichen Wasseraufnahmefähigkeiten, daher kann die Wasserzugabe je nach Farbton und Charge variieren.Welche Untergrundbeschaffenheit muss erfüllt sein?Conluto Lehmfarbe kann auf alle tragfähigen Untergründe aufgebracht werden. Der Untergrund muss trocken, sauber, fest, ausreichend saugfähig, frei von filmbildenden und durchschlagenden Stoffen sowie Staub sein. Frische Kalk- und Zementputzflächen müssen gut abgebunden sein (mindestens 30 Tage) oder vor dem Farbauftrag mit einem geeigneten Mittel (Fluat) neutralisiert werden. Glatte und wenig saugfähige Untergründe (z. B. Tapeten)sind auf Haftung und Zugfestigkeit zu prüfen. Nicht haftende Altanstriche oder Tapeten sind zu entfernen. Vordem Auftragen wird die Fläche mit Kaseingrundierung  gemäß Technischem Merkblatt grundiert. Im Zweifelsfall sind ausreichend große Probeflächen zu erstellen.Wie wird conluto Lehmfarbe verarbeitet?Die Lehmfarbe kann gerollt, gebürstet oder gespritzt werden. Sie wird gleichmäßig dünn aufgetragen. Ein gutes Spritzbild wird mit Airlessgeräten mit Sieb und Düsen in den Größen PAA 523 bis PAA 625 erreicht. Für ein deckendes Arbeitsergebnis sind in der Regel, wie bei fast allen rein natürlichen, mineralischen Farben 2 Anstriche erforderlich. Eine feine und fließende Oberfläche ist durch den Auftrag mit der Rolle oder dem Spritzgerät zu erreichen. Durch einen Farbauftrag mit der Oval- oder Lasurbürste entsteht eine leichte Pinselstrichstruktur. Die Farbwirkung ergibt sich durch die Art des Auftrags, die Konsistenz der Farbe, die Anzahl der Farbaufträge und die Strukturen des Untergrundes. Bei zukünftigen Renovierungen ist die conluto Lehmfarbe nahezu unbegrenzt mit conluto Lehmfarbe wieder überstreichbar.Wie können die Werkzeuge gereinigt werden?Die Reinigung der Werkzeuge erfolgt nach Gebrauch mit Wasser.Wie lange braucht conluto Lehmfarbe zum Trocknen?Je nach Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit nach ca. 6-12 Stunden überstreichbar. Bei erhöhter Luftfeuchte und/oder niedrigerer Temperatur erhöht sich die Trocknungszeit. Diese erfolgt ausschließlich durch Wasserabgabe, daher ist während der Trocknung gut querzulüften und auf ausreichenden, temperierten Luftwechsel zu achten.Wie lange lässt sich die angerührte Farbe verarbeiten?Angerührte Lehmfarbe ist abgedeckt und kühl gelagert mindestens 24 Stunden verarbeitbar.Was gibt es bei der Lagerung zu beachten?Nicht angerührte Lehmfarbe ist bei trockener und kühler Lagerung mindestens 3 Jahre haltbar.Gibt es Entsorgungs-/Sicherheitshinweise?Farbreste trotz biologischer Abbaubarkeit nicht in das Abwasser leiten. Auch ungiftige Anstrichmittel sollten für Kinder unerreichbar gelagert werden. Bei Augenkontakt sofort mit viel Wasser spülen und ggf. einen Arzt aufsuchen. Farbreste eintrocknen lassen und entsprechend den örtlichen Vorschriften entsorgen.Gibt es sonstige Herstellerhinweise?Lehm ist ein natürlicher Rohstoff und unterliegt Schwankungen, aus denen sich Farbtonabweichungen ergeben können. Dieses Merkblatt entspricht unseren bisherigen Erfahrungen. Die Angaben dieses Merkblattes dienen der technischen Hilfestellung für Handel und Anwender. Dies begründet weder einen Rechtsanspruch noch erfolgt daraus eine Verbindlichkeit und Haftung. Sie ersetzen nicht die in jedem Einzelfall vom Anwender vorzunehmende Prüfung auf Eignung von Produkt und Untergrund.

Inhalt: 5 Kilogramm (10,67 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 4,99 €*
53,36 €*
Conluto Lehmfarbe
Farbton: Mergel | Gebindegröße: 0,1 kg
Conluto Lehmfarbe ist ein diffusionsoffener, natürlicher Wand- und Deckenanstrich für den Innenbereich ohne Konservierungsstoffe. Die Farbe wird umweltschonend als Pulver verschickt.Mit dem conluto Streichputz-Zusatz kann die Lehmfarbe als Streichputz verwendet werden.In welchen Farbtönen gibt es conluto Lehmfarbe?Folgende Farbtöne sind verfügbar:Broschüre Natürliche FarbweltenArancioArdesiaBaileyBarro TinajaBilbao und Bilbao hellCyperngelb hellEdelweißElefantElfenbeinHerculanumKastanieKieselLehmblauLehmgelbLehmocker und Lehmocker hellLehmrotLehmweißMarokkogelbMassadaMergelMuschelPalomagrauPompejiProvence gelblich und rötlichPuderSandsteinSienaTaufblauTinajaTongrün hellVerona und  Verona hellWelche Eigenschaften hat conluto Lehmfarbe?Conluto Lehmfarbe ist ein wasserlöslicher stabilisierter Lehmbaustoff für hochdeckende, ökologische Farbanstriche, die ein gutes Füllvermögen aufweisen. Sie bildet eine tuchmatte Oberfläche, ist hoch diffusionsoffen und unterstützt so die Regulierung der Luftfeuchtigkeit. Eine natürliche und sehr leichte Wolkigkeit zeichnet die conluto Lehmfarbe aus, diese kann je nach Verarbeitung variieren.Wie hoch ist der Trockenabrieb?Conluto Lehmfarben erreichen bei korrekter Verarbeitung eine ausgezeichnete Abriebfestigkeit. Der Trockenabriebliegt unter 0,03g.Aus welchen Inhaltsstoffen setzt sich conluto Lehmfarbe zusammen?Conluto Lehmfarbe setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Hochwertiger, farbiger Lehm bzw. Ton, Marmormehl, Ultramarinblau, Zellulose und Pflanzenstärke.In welchen Gebinden ist conluto Lehmfarbe erhältlich?Conluto Lehmfarbe gibt es in 100g-Beuteln als Farbprobe sowie als 5-kg-Kunststoffeimer. Die Farbtöne Lehmweiß und Edelweiß sind zusätzlich als 10kg-Eimer sowie im umweltfreundlichen Papier-Sack zu 12,5kg erhältlich.Wie ergiebig ist conluto Lehmfarbe?Je nach Saugfähigkeit des Untergrundes 70–130 g Farbpulver pro m².Sind Farbmischungen möglich?Alle conluto Farbtöne sind untereinander mischbar. Ebenso besteht die Möglichkeit, die Lehmfarbe mit Pigmenten (bis 8 % Zugabe) abzutönen. Dazu werden die Pigmente vor dem Anrühren der Farbe klumpenfrei direkt in das Ansetzwasser eingerührt, bzw. zum Nachtönen mit etwas Wasser angeschlämmt und der fertigen Lehmfarbe beigemischt.Wie muss conluto Lehmfarbe aufbereitet werden?Zuerst wird sauberes Wasser in ein leeres, sauberes Gefäß eingefüllt. Das Trockenpulver wird nach und nach unter Rühren eingestreut. Die Mischung muss mind. 2 Minuten gut durchgerührt werden (Bohrmaschine mit Rührstab/Quirl), bis eine homogene streichfähige Konsistenz entsteht. Nach einer Quellzeit von ca. 30 Minuten und nochmaligem Durchrühren ist die Farbe verarbeitbar. Falls die Konsistenz zu zäh ist, kann gegebenenfalls noch Wasserzugegeben werden.Wie viel Wasser wird benötigt?Bei der Verarbeitung mit der Rolle: ca. 1100 ml–1200 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit der Bürste: ca. 1100 ml–1300 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit dem Spritzgerät beträgt die Wasserzugabe bei den meisten Airlessgeräten ca. 1,5-1,8 l pro kg Farbpulver. Die exakte Wasserzugabemenge ist stets vor Ort festzulegen. Die conluto Lehmfarben bestehen aus unterschiedlichen Lehmen mit unterschiedlichen Wasseraufnahmefähigkeiten, daher kann die Wasserzugabe je nach Farbton und Charge variieren.Welche Untergrundbeschaffenheit muss erfüllt sein?Conluto Lehmfarbe kann auf alle tragfähigen Untergründe aufgebracht werden. Der Untergrund muss trocken, sauber, fest, ausreichend saugfähig, frei von filmbildenden und durchschlagenden Stoffen sowie Staub sein. Frische Kalk- und Zementputzflächen müssen gut abgebunden sein (mindestens 30 Tage) oder vor dem Farbauftrag mit einem geeigneten Mittel (Fluat) neutralisiert werden. Glatte und wenig saugfähige Untergründe (z. B. Tapeten)sind auf Haftung und Zugfestigkeit zu prüfen. Nicht haftende Altanstriche oder Tapeten sind zu entfernen. Vordem Auftragen wird die Fläche mit Kaseingrundierung  gemäß Technischem Merkblatt grundiert. Im Zweifelsfall sind ausreichend große Probeflächen zu erstellen.Wie wird conluto Lehmfarbe verarbeitet?Die Lehmfarbe kann gerollt, gebürstet oder gespritzt werden. Sie wird gleichmäßig dünn aufgetragen. Ein gutes Spritzbild wird mit Airlessgeräten mit Sieb und Düsen in den Größen PAA 523 bis PAA 625 erreicht. Für ein deckendes Arbeitsergebnis sind in der Regel, wie bei fast allen rein natürlichen, mineralischen Farben 2 Anstriche erforderlich. Eine feine und fließende Oberfläche ist durch den Auftrag mit der Rolle oder dem Spritzgerät zu erreichen. Durch einen Farbauftrag mit der Oval- oder Lasurbürste entsteht eine leichte Pinselstrichstruktur. Die Farbwirkung ergibt sich durch die Art des Auftrags, die Konsistenz der Farbe, die Anzahl der Farbaufträge und die Strukturen des Untergrundes. Bei zukünftigen Renovierungen ist die conluto Lehmfarbe nahezu unbegrenzt mit conluto Lehmfarbe wieder überstreichbar.Wie können die Werkzeuge gereinigt werden?Die Reinigung der Werkzeuge erfolgt nach Gebrauch mit Wasser.Wie lange braucht conluto Lehmfarbe zum Trocknen?Je nach Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit nach ca. 6-12 Stunden überstreichbar. Bei erhöhter Luftfeuchte und/oder niedrigerer Temperatur erhöht sich die Trocknungszeit. Diese erfolgt ausschließlich durch Wasserabgabe, daher ist während der Trocknung gut querzulüften und auf ausreichenden, temperierten Luftwechsel zu achten.Wie lange lässt sich die angerührte Farbe verarbeiten?Angerührte Lehmfarbe ist abgedeckt und kühl gelagert mindestens 24 Stunden verarbeitbar.Was gibt es bei der Lagerung zu beachten?Nicht angerührte Lehmfarbe ist bei trockener und kühler Lagerung mindestens 3 Jahre haltbar.Gibt es Entsorgungs-/Sicherheitshinweise?Farbreste trotz biologischer Abbaubarkeit nicht in das Abwasser leiten. Auch ungiftige Anstrichmittel sollten für Kinder unerreichbar gelagert werden. Bei Augenkontakt sofort mit viel Wasser spülen und ggf. einen Arzt aufsuchen. Farbreste eintrocknen lassen und entsprechend den örtlichen Vorschriften entsorgen.Gibt es sonstige Herstellerhinweise?Lehm ist ein natürlicher Rohstoff und unterliegt Schwankungen, aus denen sich Farbtonabweichungen ergeben können. Dieses Merkblatt entspricht unseren bisherigen Erfahrungen. Die Angaben dieses Merkblattes dienen der technischen Hilfestellung für Handel und Anwender. Dies begründet weder einen Rechtsanspruch noch erfolgt daraus eine Verbindlichkeit und Haftung. Sie ersetzen nicht die in jedem Einzelfall vom Anwender vorzunehmende Prüfung auf Eignung von Produkt und Untergrund.

Inhalt: 0.1 Kilogramm (49,90 €* / 1 Kilogramm)

4,99 €*
Conluto Lehmfarbe
Farbton: Taufblau | Gebindegröße: 5 kg
Conluto Lehmfarbe ist ein diffusionsoffener, natürlicher Wand- und Deckenanstrich für den Innenbereich ohne Konservierungsstoffe. Die Farbe wird umweltschonend als Pulver verschickt.Mit dem conluto Streichputz-Zusatz kann die Lehmfarbe als Streichputz verwendet werden.In welchen Farbtönen gibt es conluto Lehmfarbe?Folgende Farbtöne sind verfügbar:Broschüre Natürliche FarbweltenArancioArdesiaBaileyBarro TinajaBilbao und Bilbao hellCyperngelb hellEdelweißElefantElfenbeinHerculanumKastanieKieselLehmblauLehmgelbLehmocker und Lehmocker hellLehmrotLehmweißMarokkogelbMassadaMergelMuschelPalomagrauPompejiProvence gelblich und rötlichPuderSandsteinSienaTaufblauTinajaTongrün hellVerona und  Verona hellWelche Eigenschaften hat conluto Lehmfarbe?Conluto Lehmfarbe ist ein wasserlöslicher stabilisierter Lehmbaustoff für hochdeckende, ökologische Farbanstriche, die ein gutes Füllvermögen aufweisen. Sie bildet eine tuchmatte Oberfläche, ist hoch diffusionsoffen und unterstützt so die Regulierung der Luftfeuchtigkeit. Eine natürliche und sehr leichte Wolkigkeit zeichnet die conluto Lehmfarbe aus, diese kann je nach Verarbeitung variieren.Wie hoch ist der Trockenabrieb?Conluto Lehmfarben erreichen bei korrekter Verarbeitung eine ausgezeichnete Abriebfestigkeit. Der Trockenabriebliegt unter 0,03g.Aus welchen Inhaltsstoffen setzt sich conluto Lehmfarbe zusammen?Conluto Lehmfarbe setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Hochwertiger, farbiger Lehm bzw. Ton, Marmormehl, Ultramarinblau, Zellulose und Pflanzenstärke.In welchen Gebinden ist conluto Lehmfarbe erhältlich?Conluto Lehmfarbe gibt es in 100g-Beuteln als Farbprobe sowie als 5-kg-Kunststoffeimer. Die Farbtöne Lehmweiß und Edelweiß sind zusätzlich als 10kg-Eimer sowie im umweltfreundlichen Papier-Sack zu 12,5kg erhältlich.Wie ergiebig ist conluto Lehmfarbe?Je nach Saugfähigkeit des Untergrundes 70–130 g Farbpulver pro m².Sind Farbmischungen möglich?Alle conluto Farbtöne sind untereinander mischbar. Ebenso besteht die Möglichkeit, die Lehmfarbe mit Pigmenten (bis 8 % Zugabe) abzutönen. Dazu werden die Pigmente vor dem Anrühren der Farbe klumpenfrei direkt in das Ansetzwasser eingerührt, bzw. zum Nachtönen mit etwas Wasser angeschlämmt und der fertigen Lehmfarbe beigemischt.Wie muss conluto Lehmfarbe aufbereitet werden?Zuerst wird sauberes Wasser in ein leeres, sauberes Gefäß eingefüllt. Das Trockenpulver wird nach und nach unter Rühren eingestreut. Die Mischung muss mind. 2 Minuten gut durchgerührt werden (Bohrmaschine mit Rührstab/Quirl), bis eine homogene streichfähige Konsistenz entsteht. Nach einer Quellzeit von ca. 30 Minuten und nochmaligem Durchrühren ist die Farbe verarbeitbar. Falls die Konsistenz zu zäh ist, kann gegebenenfalls noch Wasserzugegeben werden.Wie viel Wasser wird benötigt?Bei der Verarbeitung mit der Rolle: ca. 1100 ml–1200 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit der Bürste: ca. 1100 ml–1300 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit dem Spritzgerät beträgt die Wasserzugabe bei den meisten Airlessgeräten ca. 1,5-1,8 l pro kg Farbpulver. Die exakte Wasserzugabemenge ist stets vor Ort festzulegen. Die conluto Lehmfarben bestehen aus unterschiedlichen Lehmen mit unterschiedlichen Wasseraufnahmefähigkeiten, daher kann die Wasserzugabe je nach Farbton und Charge variieren.Welche Untergrundbeschaffenheit muss erfüllt sein?Conluto Lehmfarbe kann auf alle tragfähigen Untergründe aufgebracht werden. Der Untergrund muss trocken, sauber, fest, ausreichend saugfähig, frei von filmbildenden und durchschlagenden Stoffen sowie Staub sein. Frische Kalk- und Zementputzflächen müssen gut abgebunden sein (mindestens 30 Tage) oder vor dem Farbauftrag mit einem geeigneten Mittel (Fluat) neutralisiert werden. Glatte und wenig saugfähige Untergründe (z. B. Tapeten)sind auf Haftung und Zugfestigkeit zu prüfen. Nicht haftende Altanstriche oder Tapeten sind zu entfernen. Vordem Auftragen wird die Fläche mit Kaseingrundierung  gemäß Technischem Merkblatt grundiert. Im Zweifelsfall sind ausreichend große Probeflächen zu erstellen.Wie wird conluto Lehmfarbe verarbeitet?Die Lehmfarbe kann gerollt, gebürstet oder gespritzt werden. Sie wird gleichmäßig dünn aufgetragen. Ein gutes Spritzbild wird mit Airlessgeräten mit Sieb und Düsen in den Größen PAA 523 bis PAA 625 erreicht. Für ein deckendes Arbeitsergebnis sind in der Regel, wie bei fast allen rein natürlichen, mineralischen Farben 2 Anstriche erforderlich. Eine feine und fließende Oberfläche ist durch den Auftrag mit der Rolle oder dem Spritzgerät zu erreichen. Durch einen Farbauftrag mit der Oval- oder Lasurbürste entsteht eine leichte Pinselstrichstruktur. Die Farbwirkung ergibt sich durch die Art des Auftrags, die Konsistenz der Farbe, die Anzahl der Farbaufträge und die Strukturen des Untergrundes. Bei zukünftigen Renovierungen ist die conluto Lehmfarbe nahezu unbegrenzt mit conluto Lehmfarbe wieder überstreichbar.Wie können die Werkzeuge gereinigt werden?Die Reinigung der Werkzeuge erfolgt nach Gebrauch mit Wasser.Wie lange braucht conluto Lehmfarbe zum Trocknen?Je nach Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit nach ca. 6-12 Stunden überstreichbar. Bei erhöhter Luftfeuchte und/oder niedrigerer Temperatur erhöht sich die Trocknungszeit. Diese erfolgt ausschließlich durch Wasserabgabe, daher ist während der Trocknung gut querzulüften und auf ausreichenden, temperierten Luftwechsel zu achten.Wie lange lässt sich die angerührte Farbe verarbeiten?Angerührte Lehmfarbe ist abgedeckt und kühl gelagert mindestens 24 Stunden verarbeitbar.Was gibt es bei der Lagerung zu beachten?Nicht angerührte Lehmfarbe ist bei trockener und kühler Lagerung mindestens 3 Jahre haltbar.Gibt es Entsorgungs-/Sicherheitshinweise?Farbreste trotz biologischer Abbaubarkeit nicht in das Abwasser leiten. Auch ungiftige Anstrichmittel sollten für Kinder unerreichbar gelagert werden. Bei Augenkontakt sofort mit viel Wasser spülen und ggf. einen Arzt aufsuchen. Farbreste eintrocknen lassen und entsprechend den örtlichen Vorschriften entsorgen.Gibt es sonstige Herstellerhinweise?Lehm ist ein natürlicher Rohstoff und unterliegt Schwankungen, aus denen sich Farbtonabweichungen ergeben können. Dieses Merkblatt entspricht unseren bisherigen Erfahrungen. Die Angaben dieses Merkblattes dienen der technischen Hilfestellung für Handel und Anwender. Dies begründet weder einen Rechtsanspruch noch erfolgt daraus eine Verbindlichkeit und Haftung. Sie ersetzen nicht die in jedem Einzelfall vom Anwender vorzunehmende Prüfung auf Eignung von Produkt und Untergrund.

Inhalt: 5 Kilogramm (10,67 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 4,99 €*
53,36 €*
Conluto Lehmfarbe
Farbton: Bailey | Gebindegröße: 5 kg
Conluto Lehmfarbe ist ein diffusionsoffener, natürlicher Wand- und Deckenanstrich für den Innenbereich ohne Konservierungsstoffe. Die Farbe wird umweltschonend als Pulver verschickt.Mit dem conluto Streichputz-Zusatz kann die Lehmfarbe als Streichputz verwendet werden.In welchen Farbtönen gibt es conluto Lehmfarbe?Folgende Farbtöne sind verfügbar:Broschüre Natürliche FarbweltenArancioArdesiaBaileyBarro TinajaBilbao und Bilbao hellCyperngelb hellEdelweißElefantElfenbeinHerculanumKastanieKieselLehmblauLehmgelbLehmocker und Lehmocker hellLehmrotLehmweißMarokkogelbMassadaMergelMuschelPalomagrauPompejiProvence gelblich und rötlichPuderSandsteinSienaTaufblauTinajaTongrün hellVerona und  Verona hellWelche Eigenschaften hat conluto Lehmfarbe?Conluto Lehmfarbe ist ein wasserlöslicher stabilisierter Lehmbaustoff für hochdeckende, ökologische Farbanstriche, die ein gutes Füllvermögen aufweisen. Sie bildet eine tuchmatte Oberfläche, ist hoch diffusionsoffen und unterstützt so die Regulierung der Luftfeuchtigkeit. Eine natürliche und sehr leichte Wolkigkeit zeichnet die conluto Lehmfarbe aus, diese kann je nach Verarbeitung variieren.Wie hoch ist der Trockenabrieb?Conluto Lehmfarben erreichen bei korrekter Verarbeitung eine ausgezeichnete Abriebfestigkeit. Der Trockenabriebliegt unter 0,03g.Aus welchen Inhaltsstoffen setzt sich conluto Lehmfarbe zusammen?Conluto Lehmfarbe setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Hochwertiger, farbiger Lehm bzw. Ton, Marmormehl, Ultramarinblau, Zellulose und Pflanzenstärke.In welchen Gebinden ist conluto Lehmfarbe erhältlich?Conluto Lehmfarbe gibt es in 100g-Beuteln als Farbprobe sowie als 5-kg-Kunststoffeimer. Die Farbtöne Lehmweiß und Edelweiß sind zusätzlich als 10kg-Eimer sowie im umweltfreundlichen Papier-Sack zu 12,5kg erhältlich.Wie ergiebig ist conluto Lehmfarbe?Je nach Saugfähigkeit des Untergrundes 70–130 g Farbpulver pro m².Sind Farbmischungen möglich?Alle conluto Farbtöne sind untereinander mischbar. Ebenso besteht die Möglichkeit, die Lehmfarbe mit Pigmenten (bis 8 % Zugabe) abzutönen. Dazu werden die Pigmente vor dem Anrühren der Farbe klumpenfrei direkt in das Ansetzwasser eingerührt, bzw. zum Nachtönen mit etwas Wasser angeschlämmt und der fertigen Lehmfarbe beigemischt.Wie muss conluto Lehmfarbe aufbereitet werden?Zuerst wird sauberes Wasser in ein leeres, sauberes Gefäß eingefüllt. Das Trockenpulver wird nach und nach unter Rühren eingestreut. Die Mischung muss mind. 2 Minuten gut durchgerührt werden (Bohrmaschine mit Rührstab/Quirl), bis eine homogene streichfähige Konsistenz entsteht. Nach einer Quellzeit von ca. 30 Minuten und nochmaligem Durchrühren ist die Farbe verarbeitbar. Falls die Konsistenz zu zäh ist, kann gegebenenfalls noch Wasserzugegeben werden.Wie viel Wasser wird benötigt?Bei der Verarbeitung mit der Rolle: ca. 1100 ml–1200 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit der Bürste: ca. 1100 ml–1300 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit dem Spritzgerät beträgt die Wasserzugabe bei den meisten Airlessgeräten ca. 1,5-1,8 l pro kg Farbpulver. Die exakte Wasserzugabemenge ist stets vor Ort festzulegen. Die conluto Lehmfarben bestehen aus unterschiedlichen Lehmen mit unterschiedlichen Wasseraufnahmefähigkeiten, daher kann die Wasserzugabe je nach Farbton und Charge variieren.Welche Untergrundbeschaffenheit muss erfüllt sein?Conluto Lehmfarbe kann auf alle tragfähigen Untergründe aufgebracht werden. Der Untergrund muss trocken, sauber, fest, ausreichend saugfähig, frei von filmbildenden und durchschlagenden Stoffen sowie Staub sein. Frische Kalk- und Zementputzflächen müssen gut abgebunden sein (mindestens 30 Tage) oder vor dem Farbauftrag mit einem geeigneten Mittel (Fluat) neutralisiert werden. Glatte und wenig saugfähige Untergründe (z. B. Tapeten)sind auf Haftung und Zugfestigkeit zu prüfen. Nicht haftende Altanstriche oder Tapeten sind zu entfernen. Vordem Auftragen wird die Fläche mit Kaseingrundierung  gemäß Technischem Merkblatt grundiert. Im Zweifelsfall sind ausreichend große Probeflächen zu erstellen.Wie wird conluto Lehmfarbe verarbeitet?Die Lehmfarbe kann gerollt, gebürstet oder gespritzt werden. Sie wird gleichmäßig dünn aufgetragen. Ein gutes Spritzbild wird mit Airlessgeräten mit Sieb und Düsen in den Größen PAA 523 bis PAA 625 erreicht. Für ein deckendes Arbeitsergebnis sind in der Regel, wie bei fast allen rein natürlichen, mineralischen Farben 2 Anstriche erforderlich. Eine feine und fließende Oberfläche ist durch den Auftrag mit der Rolle oder dem Spritzgerät zu erreichen. Durch einen Farbauftrag mit der Oval- oder Lasurbürste entsteht eine leichte Pinselstrichstruktur. Die Farbwirkung ergibt sich durch die Art des Auftrags, die Konsistenz der Farbe, die Anzahl der Farbaufträge und die Strukturen des Untergrundes. Bei zukünftigen Renovierungen ist die conluto Lehmfarbe nahezu unbegrenzt mit conluto Lehmfarbe wieder überstreichbar.Wie können die Werkzeuge gereinigt werden?Die Reinigung der Werkzeuge erfolgt nach Gebrauch mit Wasser.Wie lange braucht conluto Lehmfarbe zum Trocknen?Je nach Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit nach ca. 6-12 Stunden überstreichbar. Bei erhöhter Luftfeuchte und/oder niedrigerer Temperatur erhöht sich die Trocknungszeit. Diese erfolgt ausschließlich durch Wasserabgabe, daher ist während der Trocknung gut querzulüften und auf ausreichenden, temperierten Luftwechsel zu achten.Wie lange lässt sich die angerührte Farbe verarbeiten?Angerührte Lehmfarbe ist abgedeckt und kühl gelagert mindestens 24 Stunden verarbeitbar.Was gibt es bei der Lagerung zu beachten?Nicht angerührte Lehmfarbe ist bei trockener und kühler Lagerung mindestens 3 Jahre haltbar.Gibt es Entsorgungs-/Sicherheitshinweise?Farbreste trotz biologischer Abbaubarkeit nicht in das Abwasser leiten. Auch ungiftige Anstrichmittel sollten für Kinder unerreichbar gelagert werden. Bei Augenkontakt sofort mit viel Wasser spülen und ggf. einen Arzt aufsuchen. Farbreste eintrocknen lassen und entsprechend den örtlichen Vorschriften entsorgen.Gibt es sonstige Herstellerhinweise?Lehm ist ein natürlicher Rohstoff und unterliegt Schwankungen, aus denen sich Farbtonabweichungen ergeben können. Dieses Merkblatt entspricht unseren bisherigen Erfahrungen. Die Angaben dieses Merkblattes dienen der technischen Hilfestellung für Handel und Anwender. Dies begründet weder einen Rechtsanspruch noch erfolgt daraus eine Verbindlichkeit und Haftung. Sie ersetzen nicht die in jedem Einzelfall vom Anwender vorzunehmende Prüfung auf Eignung von Produkt und Untergrund.

Inhalt: 5 Kilogramm (10,67 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 4,99 €*
53,36 €*
Conluto Lehmfarbe
Farbton: Lehmocker | Gebindegröße: 5 kg
Conluto Lehmfarbe ist ein diffusionsoffener, natürlicher Wand- und Deckenanstrich für den Innenbereich ohne Konservierungsstoffe. Die Farbe wird umweltschonend als Pulver verschickt.Mit dem conluto Streichputz-Zusatz kann die Lehmfarbe als Streichputz verwendet werden.In welchen Farbtönen gibt es conluto Lehmfarbe?Folgende Farbtöne sind verfügbar:Broschüre Natürliche FarbweltenArancioArdesiaBaileyBarro TinajaBilbao und Bilbao hellCyperngelb hellEdelweißElefantElfenbeinHerculanumKastanieKieselLehmblauLehmgelbLehmocker und Lehmocker hellLehmrotLehmweißMarokkogelbMassadaMergelMuschelPalomagrauPompejiProvence gelblich und rötlichPuderSandsteinSienaTaufblauTinajaTongrün hellVerona und  Verona hellWelche Eigenschaften hat conluto Lehmfarbe?Conluto Lehmfarbe ist ein wasserlöslicher stabilisierter Lehmbaustoff für hochdeckende, ökologische Farbanstriche, die ein gutes Füllvermögen aufweisen. Sie bildet eine tuchmatte Oberfläche, ist hoch diffusionsoffen und unterstützt so die Regulierung der Luftfeuchtigkeit. Eine natürliche und sehr leichte Wolkigkeit zeichnet die conluto Lehmfarbe aus, diese kann je nach Verarbeitung variieren.Wie hoch ist der Trockenabrieb?Conluto Lehmfarben erreichen bei korrekter Verarbeitung eine ausgezeichnete Abriebfestigkeit. Der Trockenabriebliegt unter 0,03g.Aus welchen Inhaltsstoffen setzt sich conluto Lehmfarbe zusammen?Conluto Lehmfarbe setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Hochwertiger, farbiger Lehm bzw. Ton, Marmormehl, Ultramarinblau, Zellulose und Pflanzenstärke.In welchen Gebinden ist conluto Lehmfarbe erhältlich?Conluto Lehmfarbe gibt es in 100g-Beuteln als Farbprobe sowie als 5-kg-Kunststoffeimer. Die Farbtöne Lehmweiß und Edelweiß sind zusätzlich als 10kg-Eimer sowie im umweltfreundlichen Papier-Sack zu 12,5kg erhältlich.Wie ergiebig ist conluto Lehmfarbe?Je nach Saugfähigkeit des Untergrundes 70–130 g Farbpulver pro m².Sind Farbmischungen möglich?Alle conluto Farbtöne sind untereinander mischbar. Ebenso besteht die Möglichkeit, die Lehmfarbe mit Pigmenten (bis 8 % Zugabe) abzutönen. Dazu werden die Pigmente vor dem Anrühren der Farbe klumpenfrei direkt in das Ansetzwasser eingerührt, bzw. zum Nachtönen mit etwas Wasser angeschlämmt und der fertigen Lehmfarbe beigemischt.Wie muss conluto Lehmfarbe aufbereitet werden?Zuerst wird sauberes Wasser in ein leeres, sauberes Gefäß eingefüllt. Das Trockenpulver wird nach und nach unter Rühren eingestreut. Die Mischung muss mind. 2 Minuten gut durchgerührt werden (Bohrmaschine mit Rührstab/Quirl), bis eine homogene streichfähige Konsistenz entsteht. Nach einer Quellzeit von ca. 30 Minuten und nochmaligem Durchrühren ist die Farbe verarbeitbar. Falls die Konsistenz zu zäh ist, kann gegebenenfalls noch Wasserzugegeben werden.Wie viel Wasser wird benötigt?Bei der Verarbeitung mit der Rolle: ca. 1100 ml–1200 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit der Bürste: ca. 1100 ml–1300 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit dem Spritzgerät beträgt die Wasserzugabe bei den meisten Airlessgeräten ca. 1,5-1,8 l pro kg Farbpulver. Die exakte Wasserzugabemenge ist stets vor Ort festzulegen. Die conluto Lehmfarben bestehen aus unterschiedlichen Lehmen mit unterschiedlichen Wasseraufnahmefähigkeiten, daher kann die Wasserzugabe je nach Farbton und Charge variieren.Welche Untergrundbeschaffenheit muss erfüllt sein?Conluto Lehmfarbe kann auf alle tragfähigen Untergründe aufgebracht werden. Der Untergrund muss trocken, sauber, fest, ausreichend saugfähig, frei von filmbildenden und durchschlagenden Stoffen sowie Staub sein. Frische Kalk- und Zementputzflächen müssen gut abgebunden sein (mindestens 30 Tage) oder vor dem Farbauftrag mit einem geeigneten Mittel (Fluat) neutralisiert werden. Glatte und wenig saugfähige Untergründe (z. B. Tapeten)sind auf Haftung und Zugfestigkeit zu prüfen. Nicht haftende Altanstriche oder Tapeten sind zu entfernen. Vordem Auftragen wird die Fläche mit Kaseingrundierung  gemäß Technischem Merkblatt grundiert. Im Zweifelsfall sind ausreichend große Probeflächen zu erstellen.Wie wird conluto Lehmfarbe verarbeitet?Die Lehmfarbe kann gerollt, gebürstet oder gespritzt werden. Sie wird gleichmäßig dünn aufgetragen. Ein gutes Spritzbild wird mit Airlessgeräten mit Sieb und Düsen in den Größen PAA 523 bis PAA 625 erreicht. Für ein deckendes Arbeitsergebnis sind in der Regel, wie bei fast allen rein natürlichen, mineralischen Farben 2 Anstriche erforderlich. Eine feine und fließende Oberfläche ist durch den Auftrag mit der Rolle oder dem Spritzgerät zu erreichen. Durch einen Farbauftrag mit der Oval- oder Lasurbürste entsteht eine leichte Pinselstrichstruktur. Die Farbwirkung ergibt sich durch die Art des Auftrags, die Konsistenz der Farbe, die Anzahl der Farbaufträge und die Strukturen des Untergrundes. Bei zukünftigen Renovierungen ist die conluto Lehmfarbe nahezu unbegrenzt mit conluto Lehmfarbe wieder überstreichbar.Wie können die Werkzeuge gereinigt werden?Die Reinigung der Werkzeuge erfolgt nach Gebrauch mit Wasser.Wie lange braucht conluto Lehmfarbe zum Trocknen?Je nach Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit nach ca. 6-12 Stunden überstreichbar. Bei erhöhter Luftfeuchte und/oder niedrigerer Temperatur erhöht sich die Trocknungszeit. Diese erfolgt ausschließlich durch Wasserabgabe, daher ist während der Trocknung gut querzulüften und auf ausreichenden, temperierten Luftwechsel zu achten.Wie lange lässt sich die angerührte Farbe verarbeiten?Angerührte Lehmfarbe ist abgedeckt und kühl gelagert mindestens 24 Stunden verarbeitbar.Was gibt es bei der Lagerung zu beachten?Nicht angerührte Lehmfarbe ist bei trockener und kühler Lagerung mindestens 3 Jahre haltbar.Gibt es Entsorgungs-/Sicherheitshinweise?Farbreste trotz biologischer Abbaubarkeit nicht in das Abwasser leiten. Auch ungiftige Anstrichmittel sollten für Kinder unerreichbar gelagert werden. Bei Augenkontakt sofort mit viel Wasser spülen und ggf. einen Arzt aufsuchen. Farbreste eintrocknen lassen und entsprechend den örtlichen Vorschriften entsorgen.Gibt es sonstige Herstellerhinweise?Lehm ist ein natürlicher Rohstoff und unterliegt Schwankungen, aus denen sich Farbtonabweichungen ergeben können. Dieses Merkblatt entspricht unseren bisherigen Erfahrungen. Die Angaben dieses Merkblattes dienen der technischen Hilfestellung für Handel und Anwender. Dies begründet weder einen Rechtsanspruch noch erfolgt daraus eine Verbindlichkeit und Haftung. Sie ersetzen nicht die in jedem Einzelfall vom Anwender vorzunehmende Prüfung auf Eignung von Produkt und Untergrund.

Inhalt: 5 Kilogramm (10,67 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 4,99 €*
53,36 €*
Conluto Lehmfarbe
Farbton: Siena | Gebindegröße: 0,1 kg
Conluto Lehmfarbe ist ein diffusionsoffener, natürlicher Wand- und Deckenanstrich für den Innenbereich ohne Konservierungsstoffe. Die Farbe wird umweltschonend als Pulver verschickt.Mit dem conluto Streichputz-Zusatz kann die Lehmfarbe als Streichputz verwendet werden.In welchen Farbtönen gibt es conluto Lehmfarbe?Folgende Farbtöne sind verfügbar:Broschüre Natürliche FarbweltenArancioArdesiaBaileyBarro TinajaBilbao und Bilbao hellCyperngelb hellEdelweißElefantElfenbeinHerculanumKastanieKieselLehmblauLehmgelbLehmocker und Lehmocker hellLehmrotLehmweißMarokkogelbMassadaMergelMuschelPalomagrauPompejiProvence gelblich und rötlichPuderSandsteinSienaTaufblauTinajaTongrün hellVerona und  Verona hellWelche Eigenschaften hat conluto Lehmfarbe?Conluto Lehmfarbe ist ein wasserlöslicher stabilisierter Lehmbaustoff für hochdeckende, ökologische Farbanstriche, die ein gutes Füllvermögen aufweisen. Sie bildet eine tuchmatte Oberfläche, ist hoch diffusionsoffen und unterstützt so die Regulierung der Luftfeuchtigkeit. Eine natürliche und sehr leichte Wolkigkeit zeichnet die conluto Lehmfarbe aus, diese kann je nach Verarbeitung variieren.Wie hoch ist der Trockenabrieb?Conluto Lehmfarben erreichen bei korrekter Verarbeitung eine ausgezeichnete Abriebfestigkeit. Der Trockenabriebliegt unter 0,03g.Aus welchen Inhaltsstoffen setzt sich conluto Lehmfarbe zusammen?Conluto Lehmfarbe setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Hochwertiger, farbiger Lehm bzw. Ton, Marmormehl, Ultramarinblau, Zellulose und Pflanzenstärke.In welchen Gebinden ist conluto Lehmfarbe erhältlich?Conluto Lehmfarbe gibt es in 100g-Beuteln als Farbprobe sowie als 5-kg-Kunststoffeimer. Die Farbtöne Lehmweiß und Edelweiß sind zusätzlich als 10kg-Eimer sowie im umweltfreundlichen Papier-Sack zu 12,5kg erhältlich.Wie ergiebig ist conluto Lehmfarbe?Je nach Saugfähigkeit des Untergrundes 70–130 g Farbpulver pro m².Sind Farbmischungen möglich?Alle conluto Farbtöne sind untereinander mischbar. Ebenso besteht die Möglichkeit, die Lehmfarbe mit Pigmenten (bis 8 % Zugabe) abzutönen. Dazu werden die Pigmente vor dem Anrühren der Farbe klumpenfrei direkt in das Ansetzwasser eingerührt, bzw. zum Nachtönen mit etwas Wasser angeschlämmt und der fertigen Lehmfarbe beigemischt.Wie muss conluto Lehmfarbe aufbereitet werden?Zuerst wird sauberes Wasser in ein leeres, sauberes Gefäß eingefüllt. Das Trockenpulver wird nach und nach unter Rühren eingestreut. Die Mischung muss mind. 2 Minuten gut durchgerührt werden (Bohrmaschine mit Rührstab/Quirl), bis eine homogene streichfähige Konsistenz entsteht. Nach einer Quellzeit von ca. 30 Minuten und nochmaligem Durchrühren ist die Farbe verarbeitbar. Falls die Konsistenz zu zäh ist, kann gegebenenfalls noch Wasserzugegeben werden.Wie viel Wasser wird benötigt?Bei der Verarbeitung mit der Rolle: ca. 1100 ml–1200 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit der Bürste: ca. 1100 ml–1300 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit dem Spritzgerät beträgt die Wasserzugabe bei den meisten Airlessgeräten ca. 1,5-1,8 l pro kg Farbpulver. Die exakte Wasserzugabemenge ist stets vor Ort festzulegen. Die conluto Lehmfarben bestehen aus unterschiedlichen Lehmen mit unterschiedlichen Wasseraufnahmefähigkeiten, daher kann die Wasserzugabe je nach Farbton und Charge variieren.Welche Untergrundbeschaffenheit muss erfüllt sein?Conluto Lehmfarbe kann auf alle tragfähigen Untergründe aufgebracht werden. Der Untergrund muss trocken, sauber, fest, ausreichend saugfähig, frei von filmbildenden und durchschlagenden Stoffen sowie Staub sein. Frische Kalk- und Zementputzflächen müssen gut abgebunden sein (mindestens 30 Tage) oder vor dem Farbauftrag mit einem geeigneten Mittel (Fluat) neutralisiert werden. Glatte und wenig saugfähige Untergründe (z. B. Tapeten)sind auf Haftung und Zugfestigkeit zu prüfen. Nicht haftende Altanstriche oder Tapeten sind zu entfernen. Vordem Auftragen wird die Fläche mit Kaseingrundierung  gemäß Technischem Merkblatt grundiert. Im Zweifelsfall sind ausreichend große Probeflächen zu erstellen.Wie wird conluto Lehmfarbe verarbeitet?Die Lehmfarbe kann gerollt, gebürstet oder gespritzt werden. Sie wird gleichmäßig dünn aufgetragen. Ein gutes Spritzbild wird mit Airlessgeräten mit Sieb und Düsen in den Größen PAA 523 bis PAA 625 erreicht. Für ein deckendes Arbeitsergebnis sind in der Regel, wie bei fast allen rein natürlichen, mineralischen Farben 2 Anstriche erforderlich. Eine feine und fließende Oberfläche ist durch den Auftrag mit der Rolle oder dem Spritzgerät zu erreichen. Durch einen Farbauftrag mit der Oval- oder Lasurbürste entsteht eine leichte Pinselstrichstruktur. Die Farbwirkung ergibt sich durch die Art des Auftrags, die Konsistenz der Farbe, die Anzahl der Farbaufträge und die Strukturen des Untergrundes. Bei zukünftigen Renovierungen ist die conluto Lehmfarbe nahezu unbegrenzt mit conluto Lehmfarbe wieder überstreichbar.Wie können die Werkzeuge gereinigt werden?Die Reinigung der Werkzeuge erfolgt nach Gebrauch mit Wasser.Wie lange braucht conluto Lehmfarbe zum Trocknen?Je nach Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit nach ca. 6-12 Stunden überstreichbar. Bei erhöhter Luftfeuchte und/oder niedrigerer Temperatur erhöht sich die Trocknungszeit. Diese erfolgt ausschließlich durch Wasserabgabe, daher ist während der Trocknung gut querzulüften und auf ausreichenden, temperierten Luftwechsel zu achten.Wie lange lässt sich die angerührte Farbe verarbeiten?Angerührte Lehmfarbe ist abgedeckt und kühl gelagert mindestens 24 Stunden verarbeitbar.Was gibt es bei der Lagerung zu beachten?Nicht angerührte Lehmfarbe ist bei trockener und kühler Lagerung mindestens 3 Jahre haltbar.Gibt es Entsorgungs-/Sicherheitshinweise?Farbreste trotz biologischer Abbaubarkeit nicht in das Abwasser leiten. Auch ungiftige Anstrichmittel sollten für Kinder unerreichbar gelagert werden. Bei Augenkontakt sofort mit viel Wasser spülen und ggf. einen Arzt aufsuchen. Farbreste eintrocknen lassen und entsprechend den örtlichen Vorschriften entsorgen.Gibt es sonstige Herstellerhinweise?Lehm ist ein natürlicher Rohstoff und unterliegt Schwankungen, aus denen sich Farbtonabweichungen ergeben können. Dieses Merkblatt entspricht unseren bisherigen Erfahrungen. Die Angaben dieses Merkblattes dienen der technischen Hilfestellung für Handel und Anwender. Dies begründet weder einen Rechtsanspruch noch erfolgt daraus eine Verbindlichkeit und Haftung. Sie ersetzen nicht die in jedem Einzelfall vom Anwender vorzunehmende Prüfung auf Eignung von Produkt und Untergrund.

Inhalt: 0.1 Kilogramm (49,90 €* / 1 Kilogramm)

4,99 €*
Conluto Lehmfarbe
Farbton: Ardesia | Gebindegröße: 0,1 kg
Conluto Lehmfarbe ist ein diffusionsoffener, natürlicher Wand- und Deckenanstrich für den Innenbereich ohne Konservierungsstoffe. Die Farbe wird umweltschonend als Pulver verschickt.Mit dem conluto Streichputz-Zusatz kann die Lehmfarbe als Streichputz verwendet werden.In welchen Farbtönen gibt es conluto Lehmfarbe?Folgende Farbtöne sind verfügbar:Broschüre Natürliche FarbweltenArancioArdesiaBaileyBarro TinajaBilbao und Bilbao hellCyperngelb hellEdelweißElefantElfenbeinHerculanumKastanieKieselLehmblauLehmgelbLehmocker und Lehmocker hellLehmrotLehmweißMarokkogelbMassadaMergelMuschelPalomagrauPompejiProvence gelblich und rötlichPuderSandsteinSienaTaufblauTinajaTongrün hellVerona und  Verona hellWelche Eigenschaften hat conluto Lehmfarbe?Conluto Lehmfarbe ist ein wasserlöslicher stabilisierter Lehmbaustoff für hochdeckende, ökologische Farbanstriche, die ein gutes Füllvermögen aufweisen. Sie bildet eine tuchmatte Oberfläche, ist hoch diffusionsoffen und unterstützt so die Regulierung der Luftfeuchtigkeit. Eine natürliche und sehr leichte Wolkigkeit zeichnet die conluto Lehmfarbe aus, diese kann je nach Verarbeitung variieren.Wie hoch ist der Trockenabrieb?Conluto Lehmfarben erreichen bei korrekter Verarbeitung eine ausgezeichnete Abriebfestigkeit. Der Trockenabriebliegt unter 0,03g.Aus welchen Inhaltsstoffen setzt sich conluto Lehmfarbe zusammen?Conluto Lehmfarbe setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Hochwertiger, farbiger Lehm bzw. Ton, Marmormehl, Ultramarinblau, Zellulose und Pflanzenstärke.In welchen Gebinden ist conluto Lehmfarbe erhältlich?Conluto Lehmfarbe gibt es in 100g-Beuteln als Farbprobe sowie als 5-kg-Kunststoffeimer. Die Farbtöne Lehmweiß und Edelweiß sind zusätzlich als 10kg-Eimer sowie im umweltfreundlichen Papier-Sack zu 12,5kg erhältlich.Wie ergiebig ist conluto Lehmfarbe?Je nach Saugfähigkeit des Untergrundes 70–130 g Farbpulver pro m².Sind Farbmischungen möglich?Alle conluto Farbtöne sind untereinander mischbar. Ebenso besteht die Möglichkeit, die Lehmfarbe mit Pigmenten (bis 8 % Zugabe) abzutönen. Dazu werden die Pigmente vor dem Anrühren der Farbe klumpenfrei direkt in das Ansetzwasser eingerührt, bzw. zum Nachtönen mit etwas Wasser angeschlämmt und der fertigen Lehmfarbe beigemischt.Wie muss conluto Lehmfarbe aufbereitet werden?Zuerst wird sauberes Wasser in ein leeres, sauberes Gefäß eingefüllt. Das Trockenpulver wird nach und nach unter Rühren eingestreut. Die Mischung muss mind. 2 Minuten gut durchgerührt werden (Bohrmaschine mit Rührstab/Quirl), bis eine homogene streichfähige Konsistenz entsteht. Nach einer Quellzeit von ca. 30 Minuten und nochmaligem Durchrühren ist die Farbe verarbeitbar. Falls die Konsistenz zu zäh ist, kann gegebenenfalls noch Wasserzugegeben werden.Wie viel Wasser wird benötigt?Bei der Verarbeitung mit der Rolle: ca. 1100 ml–1200 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit der Bürste: ca. 1100 ml–1300 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit dem Spritzgerät beträgt die Wasserzugabe bei den meisten Airlessgeräten ca. 1,5-1,8 l pro kg Farbpulver. Die exakte Wasserzugabemenge ist stets vor Ort festzulegen. Die conluto Lehmfarben bestehen aus unterschiedlichen Lehmen mit unterschiedlichen Wasseraufnahmefähigkeiten, daher kann die Wasserzugabe je nach Farbton und Charge variieren.Welche Untergrundbeschaffenheit muss erfüllt sein?Conluto Lehmfarbe kann auf alle tragfähigen Untergründe aufgebracht werden. Der Untergrund muss trocken, sauber, fest, ausreichend saugfähig, frei von filmbildenden und durchschlagenden Stoffen sowie Staub sein. Frische Kalk- und Zementputzflächen müssen gut abgebunden sein (mindestens 30 Tage) oder vor dem Farbauftrag mit einem geeigneten Mittel (Fluat) neutralisiert werden. Glatte und wenig saugfähige Untergründe (z. B. Tapeten)sind auf Haftung und Zugfestigkeit zu prüfen. Nicht haftende Altanstriche oder Tapeten sind zu entfernen. Vordem Auftragen wird die Fläche mit Kaseingrundierung  gemäß Technischem Merkblatt grundiert. Im Zweifelsfall sind ausreichend große Probeflächen zu erstellen.Wie wird conluto Lehmfarbe verarbeitet?Die Lehmfarbe kann gerollt, gebürstet oder gespritzt werden. Sie wird gleichmäßig dünn aufgetragen. Ein gutes Spritzbild wird mit Airlessgeräten mit Sieb und Düsen in den Größen PAA 523 bis PAA 625 erreicht. Für ein deckendes Arbeitsergebnis sind in der Regel, wie bei fast allen rein natürlichen, mineralischen Farben 2 Anstriche erforderlich. Eine feine und fließende Oberfläche ist durch den Auftrag mit der Rolle oder dem Spritzgerät zu erreichen. Durch einen Farbauftrag mit der Oval- oder Lasurbürste entsteht eine leichte Pinselstrichstruktur. Die Farbwirkung ergibt sich durch die Art des Auftrags, die Konsistenz der Farbe, die Anzahl der Farbaufträge und die Strukturen des Untergrundes. Bei zukünftigen Renovierungen ist die conluto Lehmfarbe nahezu unbegrenzt mit conluto Lehmfarbe wieder überstreichbar.Wie können die Werkzeuge gereinigt werden?Die Reinigung der Werkzeuge erfolgt nach Gebrauch mit Wasser.Wie lange braucht conluto Lehmfarbe zum Trocknen?Je nach Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit nach ca. 6-12 Stunden überstreichbar. Bei erhöhter Luftfeuchte und/oder niedrigerer Temperatur erhöht sich die Trocknungszeit. Diese erfolgt ausschließlich durch Wasserabgabe, daher ist während der Trocknung gut querzulüften und auf ausreichenden, temperierten Luftwechsel zu achten.Wie lange lässt sich die angerührte Farbe verarbeiten?Angerührte Lehmfarbe ist abgedeckt und kühl gelagert mindestens 24 Stunden verarbeitbar.Was gibt es bei der Lagerung zu beachten?Nicht angerührte Lehmfarbe ist bei trockener und kühler Lagerung mindestens 3 Jahre haltbar.Gibt es Entsorgungs-/Sicherheitshinweise?Farbreste trotz biologischer Abbaubarkeit nicht in das Abwasser leiten. Auch ungiftige Anstrichmittel sollten für Kinder unerreichbar gelagert werden. Bei Augenkontakt sofort mit viel Wasser spülen und ggf. einen Arzt aufsuchen. Farbreste eintrocknen lassen und entsprechend den örtlichen Vorschriften entsorgen.Gibt es sonstige Herstellerhinweise?Lehm ist ein natürlicher Rohstoff und unterliegt Schwankungen, aus denen sich Farbtonabweichungen ergeben können. Dieses Merkblatt entspricht unseren bisherigen Erfahrungen. Die Angaben dieses Merkblattes dienen der technischen Hilfestellung für Handel und Anwender. Dies begründet weder einen Rechtsanspruch noch erfolgt daraus eine Verbindlichkeit und Haftung. Sie ersetzen nicht die in jedem Einzelfall vom Anwender vorzunehmende Prüfung auf Eignung von Produkt und Untergrund.

Inhalt: 0.1 Kilogramm (49,90 €* / 1 Kilogramm)

4,99 €*
Conluto Lehmfarbe
Farbton: Provence rötlich | Gebindegröße: 5 kg
Conluto Lehmfarbe ist ein diffusionsoffener, natürlicher Wand- und Deckenanstrich für den Innenbereich ohne Konservierungsstoffe. Die Farbe wird umweltschonend als Pulver verschickt.Mit dem conluto Streichputz-Zusatz kann die Lehmfarbe als Streichputz verwendet werden.In welchen Farbtönen gibt es conluto Lehmfarbe?Folgende Farbtöne sind verfügbar:Broschüre Natürliche FarbweltenArancioArdesiaBaileyBarro TinajaBilbao und Bilbao hellCyperngelb hellEdelweißElefantElfenbeinHerculanumKastanieKieselLehmblauLehmgelbLehmocker und Lehmocker hellLehmrotLehmweißMarokkogelbMassadaMergelMuschelPalomagrauPompejiProvence gelblich und rötlichPuderSandsteinSienaTaufblauTinajaTongrün hellVerona und  Verona hellWelche Eigenschaften hat conluto Lehmfarbe?Conluto Lehmfarbe ist ein wasserlöslicher stabilisierter Lehmbaustoff für hochdeckende, ökologische Farbanstriche, die ein gutes Füllvermögen aufweisen. Sie bildet eine tuchmatte Oberfläche, ist hoch diffusionsoffen und unterstützt so die Regulierung der Luftfeuchtigkeit. Eine natürliche und sehr leichte Wolkigkeit zeichnet die conluto Lehmfarbe aus, diese kann je nach Verarbeitung variieren.Wie hoch ist der Trockenabrieb?Conluto Lehmfarben erreichen bei korrekter Verarbeitung eine ausgezeichnete Abriebfestigkeit. Der Trockenabriebliegt unter 0,03g.Aus welchen Inhaltsstoffen setzt sich conluto Lehmfarbe zusammen?Conluto Lehmfarbe setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Hochwertiger, farbiger Lehm bzw. Ton, Marmormehl, Ultramarinblau, Zellulose und Pflanzenstärke.In welchen Gebinden ist conluto Lehmfarbe erhältlich?Conluto Lehmfarbe gibt es in 100g-Beuteln als Farbprobe sowie als 5-kg-Kunststoffeimer. Die Farbtöne Lehmweiß und Edelweiß sind zusätzlich als 10kg-Eimer sowie im umweltfreundlichen Papier-Sack zu 12,5kg erhältlich.Wie ergiebig ist conluto Lehmfarbe?Je nach Saugfähigkeit des Untergrundes 70–130 g Farbpulver pro m².Sind Farbmischungen möglich?Alle conluto Farbtöne sind untereinander mischbar. Ebenso besteht die Möglichkeit, die Lehmfarbe mit Pigmenten (bis 8 % Zugabe) abzutönen. Dazu werden die Pigmente vor dem Anrühren der Farbe klumpenfrei direkt in das Ansetzwasser eingerührt, bzw. zum Nachtönen mit etwas Wasser angeschlämmt und der fertigen Lehmfarbe beigemischt.Wie muss conluto Lehmfarbe aufbereitet werden?Zuerst wird sauberes Wasser in ein leeres, sauberes Gefäß eingefüllt. Das Trockenpulver wird nach und nach unter Rühren eingestreut. Die Mischung muss mind. 2 Minuten gut durchgerührt werden (Bohrmaschine mit Rührstab/Quirl), bis eine homogene streichfähige Konsistenz entsteht. Nach einer Quellzeit von ca. 30 Minuten und nochmaligem Durchrühren ist die Farbe verarbeitbar. Falls die Konsistenz zu zäh ist, kann gegebenenfalls noch Wasserzugegeben werden.Wie viel Wasser wird benötigt?Bei der Verarbeitung mit der Rolle: ca. 1100 ml–1200 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit der Bürste: ca. 1100 ml–1300 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit dem Spritzgerät beträgt die Wasserzugabe bei den meisten Airlessgeräten ca. 1,5-1,8 l pro kg Farbpulver. Die exakte Wasserzugabemenge ist stets vor Ort festzulegen. Die conluto Lehmfarben bestehen aus unterschiedlichen Lehmen mit unterschiedlichen Wasseraufnahmefähigkeiten, daher kann die Wasserzugabe je nach Farbton und Charge variieren.Welche Untergrundbeschaffenheit muss erfüllt sein?Conluto Lehmfarbe kann auf alle tragfähigen Untergründe aufgebracht werden. Der Untergrund muss trocken, sauber, fest, ausreichend saugfähig, frei von filmbildenden und durchschlagenden Stoffen sowie Staub sein. Frische Kalk- und Zementputzflächen müssen gut abgebunden sein (mindestens 30 Tage) oder vor dem Farbauftrag mit einem geeigneten Mittel (Fluat) neutralisiert werden. Glatte und wenig saugfähige Untergründe (z. B. Tapeten)sind auf Haftung und Zugfestigkeit zu prüfen. Nicht haftende Altanstriche oder Tapeten sind zu entfernen. Vordem Auftragen wird die Fläche mit Kaseingrundierung  gemäß Technischem Merkblatt grundiert. Im Zweifelsfall sind ausreichend große Probeflächen zu erstellen.Wie wird conluto Lehmfarbe verarbeitet?Die Lehmfarbe kann gerollt, gebürstet oder gespritzt werden. Sie wird gleichmäßig dünn aufgetragen. Ein gutes Spritzbild wird mit Airlessgeräten mit Sieb und Düsen in den Größen PAA 523 bis PAA 625 erreicht. Für ein deckendes Arbeitsergebnis sind in der Regel, wie bei fast allen rein natürlichen, mineralischen Farben 2 Anstriche erforderlich. Eine feine und fließende Oberfläche ist durch den Auftrag mit der Rolle oder dem Spritzgerät zu erreichen. Durch einen Farbauftrag mit der Oval- oder Lasurbürste entsteht eine leichte Pinselstrichstruktur. Die Farbwirkung ergibt sich durch die Art des Auftrags, die Konsistenz der Farbe, die Anzahl der Farbaufträge und die Strukturen des Untergrundes. Bei zukünftigen Renovierungen ist die conluto Lehmfarbe nahezu unbegrenzt mit conluto Lehmfarbe wieder überstreichbar.Wie können die Werkzeuge gereinigt werden?Die Reinigung der Werkzeuge erfolgt nach Gebrauch mit Wasser.Wie lange braucht conluto Lehmfarbe zum Trocknen?Je nach Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit nach ca. 6-12 Stunden überstreichbar. Bei erhöhter Luftfeuchte und/oder niedrigerer Temperatur erhöht sich die Trocknungszeit. Diese erfolgt ausschließlich durch Wasserabgabe, daher ist während der Trocknung gut querzulüften und auf ausreichenden, temperierten Luftwechsel zu achten.Wie lange lässt sich die angerührte Farbe verarbeiten?Angerührte Lehmfarbe ist abgedeckt und kühl gelagert mindestens 24 Stunden verarbeitbar.Was gibt es bei der Lagerung zu beachten?Nicht angerührte Lehmfarbe ist bei trockener und kühler Lagerung mindestens 3 Jahre haltbar.Gibt es Entsorgungs-/Sicherheitshinweise?Farbreste trotz biologischer Abbaubarkeit nicht in das Abwasser leiten. Auch ungiftige Anstrichmittel sollten für Kinder unerreichbar gelagert werden. Bei Augenkontakt sofort mit viel Wasser spülen und ggf. einen Arzt aufsuchen. Farbreste eintrocknen lassen und entsprechend den örtlichen Vorschriften entsorgen.Gibt es sonstige Herstellerhinweise?Lehm ist ein natürlicher Rohstoff und unterliegt Schwankungen, aus denen sich Farbtonabweichungen ergeben können. Dieses Merkblatt entspricht unseren bisherigen Erfahrungen. Die Angaben dieses Merkblattes dienen der technischen Hilfestellung für Handel und Anwender. Dies begründet weder einen Rechtsanspruch noch erfolgt daraus eine Verbindlichkeit und Haftung. Sie ersetzen nicht die in jedem Einzelfall vom Anwender vorzunehmende Prüfung auf Eignung von Produkt und Untergrund.

Inhalt: 5 Kilogramm (10,67 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 4,99 €*
53,36 €*
Conluto Lehmfarbe
Farbton: Bilbao hell | Gebindegröße: 0,1 kg
Conluto Lehmfarbe ist ein diffusionsoffener, natürlicher Wand- und Deckenanstrich für den Innenbereich ohne Konservierungsstoffe. Die Farbe wird umweltschonend als Pulver verschickt.Mit dem conluto Streichputz-Zusatz kann die Lehmfarbe als Streichputz verwendet werden.In welchen Farbtönen gibt es conluto Lehmfarbe?Folgende Farbtöne sind verfügbar:Broschüre Natürliche FarbweltenArancioArdesiaBaileyBarro TinajaBilbao und Bilbao hellCyperngelb hellEdelweißElefantElfenbeinHerculanumKastanieKieselLehmblauLehmgelbLehmocker und Lehmocker hellLehmrotLehmweißMarokkogelbMassadaMergelMuschelPalomagrauPompejiProvence gelblich und rötlichPuderSandsteinSienaTaufblauTinajaTongrün hellVerona und  Verona hellWelche Eigenschaften hat conluto Lehmfarbe?Conluto Lehmfarbe ist ein wasserlöslicher stabilisierter Lehmbaustoff für hochdeckende, ökologische Farbanstriche, die ein gutes Füllvermögen aufweisen. Sie bildet eine tuchmatte Oberfläche, ist hoch diffusionsoffen und unterstützt so die Regulierung der Luftfeuchtigkeit. Eine natürliche und sehr leichte Wolkigkeit zeichnet die conluto Lehmfarbe aus, diese kann je nach Verarbeitung variieren.Wie hoch ist der Trockenabrieb?Conluto Lehmfarben erreichen bei korrekter Verarbeitung eine ausgezeichnete Abriebfestigkeit. Der Trockenabriebliegt unter 0,03g.Aus welchen Inhaltsstoffen setzt sich conluto Lehmfarbe zusammen?Conluto Lehmfarbe setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Hochwertiger, farbiger Lehm bzw. Ton, Marmormehl, Ultramarinblau, Zellulose und Pflanzenstärke.In welchen Gebinden ist conluto Lehmfarbe erhältlich?Conluto Lehmfarbe gibt es in 100g-Beuteln als Farbprobe sowie als 5-kg-Kunststoffeimer. Die Farbtöne Lehmweiß und Edelweiß sind zusätzlich als 10kg-Eimer sowie im umweltfreundlichen Papier-Sack zu 12,5kg erhältlich.Wie ergiebig ist conluto Lehmfarbe?Je nach Saugfähigkeit des Untergrundes 70–130 g Farbpulver pro m².Sind Farbmischungen möglich?Alle conluto Farbtöne sind untereinander mischbar. Ebenso besteht die Möglichkeit, die Lehmfarbe mit Pigmenten (bis 8 % Zugabe) abzutönen. Dazu werden die Pigmente vor dem Anrühren der Farbe klumpenfrei direkt in das Ansetzwasser eingerührt, bzw. zum Nachtönen mit etwas Wasser angeschlämmt und der fertigen Lehmfarbe beigemischt.Wie muss conluto Lehmfarbe aufbereitet werden?Zuerst wird sauberes Wasser in ein leeres, sauberes Gefäß eingefüllt. Das Trockenpulver wird nach und nach unter Rühren eingestreut. Die Mischung muss mind. 2 Minuten gut durchgerührt werden (Bohrmaschine mit Rührstab/Quirl), bis eine homogene streichfähige Konsistenz entsteht. Nach einer Quellzeit von ca. 30 Minuten und nochmaligem Durchrühren ist die Farbe verarbeitbar. Falls die Konsistenz zu zäh ist, kann gegebenenfalls noch Wasserzugegeben werden.Wie viel Wasser wird benötigt?Bei der Verarbeitung mit der Rolle: ca. 1100 ml–1200 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit der Bürste: ca. 1100 ml–1300 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit dem Spritzgerät beträgt die Wasserzugabe bei den meisten Airlessgeräten ca. 1,5-1,8 l pro kg Farbpulver. Die exakte Wasserzugabemenge ist stets vor Ort festzulegen. Die conluto Lehmfarben bestehen aus unterschiedlichen Lehmen mit unterschiedlichen Wasseraufnahmefähigkeiten, daher kann die Wasserzugabe je nach Farbton und Charge variieren.Welche Untergrundbeschaffenheit muss erfüllt sein?Conluto Lehmfarbe kann auf alle tragfähigen Untergründe aufgebracht werden. Der Untergrund muss trocken, sauber, fest, ausreichend saugfähig, frei von filmbildenden und durchschlagenden Stoffen sowie Staub sein. Frische Kalk- und Zementputzflächen müssen gut abgebunden sein (mindestens 30 Tage) oder vor dem Farbauftrag mit einem geeigneten Mittel (Fluat) neutralisiert werden. Glatte und wenig saugfähige Untergründe (z. B. Tapeten)sind auf Haftung und Zugfestigkeit zu prüfen. Nicht haftende Altanstriche oder Tapeten sind zu entfernen. Vordem Auftragen wird die Fläche mit Kaseingrundierung  gemäß Technischem Merkblatt grundiert. Im Zweifelsfall sind ausreichend große Probeflächen zu erstellen.Wie wird conluto Lehmfarbe verarbeitet?Die Lehmfarbe kann gerollt, gebürstet oder gespritzt werden. Sie wird gleichmäßig dünn aufgetragen. Ein gutes Spritzbild wird mit Airlessgeräten mit Sieb und Düsen in den Größen PAA 523 bis PAA 625 erreicht. Für ein deckendes Arbeitsergebnis sind in der Regel, wie bei fast allen rein natürlichen, mineralischen Farben 2 Anstriche erforderlich. Eine feine und fließende Oberfläche ist durch den Auftrag mit der Rolle oder dem Spritzgerät zu erreichen. Durch einen Farbauftrag mit der Oval- oder Lasurbürste entsteht eine leichte Pinselstrichstruktur. Die Farbwirkung ergibt sich durch die Art des Auftrags, die Konsistenz der Farbe, die Anzahl der Farbaufträge und die Strukturen des Untergrundes. Bei zukünftigen Renovierungen ist die conluto Lehmfarbe nahezu unbegrenzt mit conluto Lehmfarbe wieder überstreichbar.Wie können die Werkzeuge gereinigt werden?Die Reinigung der Werkzeuge erfolgt nach Gebrauch mit Wasser.Wie lange braucht conluto Lehmfarbe zum Trocknen?Je nach Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit nach ca. 6-12 Stunden überstreichbar. Bei erhöhter Luftfeuchte und/oder niedrigerer Temperatur erhöht sich die Trocknungszeit. Diese erfolgt ausschließlich durch Wasserabgabe, daher ist während der Trocknung gut querzulüften und auf ausreichenden, temperierten Luftwechsel zu achten.Wie lange lässt sich die angerührte Farbe verarbeiten?Angerührte Lehmfarbe ist abgedeckt und kühl gelagert mindestens 24 Stunden verarbeitbar.Was gibt es bei der Lagerung zu beachten?Nicht angerührte Lehmfarbe ist bei trockener und kühler Lagerung mindestens 3 Jahre haltbar.Gibt es Entsorgungs-/Sicherheitshinweise?Farbreste trotz biologischer Abbaubarkeit nicht in das Abwasser leiten. Auch ungiftige Anstrichmittel sollten für Kinder unerreichbar gelagert werden. Bei Augenkontakt sofort mit viel Wasser spülen und ggf. einen Arzt aufsuchen. Farbreste eintrocknen lassen und entsprechend den örtlichen Vorschriften entsorgen.Gibt es sonstige Herstellerhinweise?Lehm ist ein natürlicher Rohstoff und unterliegt Schwankungen, aus denen sich Farbtonabweichungen ergeben können. Dieses Merkblatt entspricht unseren bisherigen Erfahrungen. Die Angaben dieses Merkblattes dienen der technischen Hilfestellung für Handel und Anwender. Dies begründet weder einen Rechtsanspruch noch erfolgt daraus eine Verbindlichkeit und Haftung. Sie ersetzen nicht die in jedem Einzelfall vom Anwender vorzunehmende Prüfung auf Eignung von Produkt und Untergrund.

Inhalt: 0.1 Kilogramm (49,90 €* / 1 Kilogramm)

4,99 €*
Conluto Lehmfarbe
Farbton: Lehmrot | Gebindegröße: 0,1 kg
Conluto Lehmfarbe ist ein diffusionsoffener, natürlicher Wand- und Deckenanstrich für den Innenbereich ohne Konservierungsstoffe. Die Farbe wird umweltschonend als Pulver verschickt.Mit dem conluto Streichputz-Zusatz kann die Lehmfarbe als Streichputz verwendet werden.In welchen Farbtönen gibt es conluto Lehmfarbe?Folgende Farbtöne sind verfügbar:Broschüre Natürliche FarbweltenArancioArdesiaBaileyBarro TinajaBilbao und Bilbao hellCyperngelb hellEdelweißElefantElfenbeinHerculanumKastanieKieselLehmblauLehmgelbLehmocker und Lehmocker hellLehmrotLehmweißMarokkogelbMassadaMergelMuschelPalomagrauPompejiProvence gelblich und rötlichPuderSandsteinSienaTaufblauTinajaTongrün hellVerona und  Verona hellWelche Eigenschaften hat conluto Lehmfarbe?Conluto Lehmfarbe ist ein wasserlöslicher stabilisierter Lehmbaustoff für hochdeckende, ökologische Farbanstriche, die ein gutes Füllvermögen aufweisen. Sie bildet eine tuchmatte Oberfläche, ist hoch diffusionsoffen und unterstützt so die Regulierung der Luftfeuchtigkeit. Eine natürliche und sehr leichte Wolkigkeit zeichnet die conluto Lehmfarbe aus, diese kann je nach Verarbeitung variieren.Wie hoch ist der Trockenabrieb?Conluto Lehmfarben erreichen bei korrekter Verarbeitung eine ausgezeichnete Abriebfestigkeit. Der Trockenabriebliegt unter 0,03g.Aus welchen Inhaltsstoffen setzt sich conluto Lehmfarbe zusammen?Conluto Lehmfarbe setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Hochwertiger, farbiger Lehm bzw. Ton, Marmormehl, Ultramarinblau, Zellulose und Pflanzenstärke.In welchen Gebinden ist conluto Lehmfarbe erhältlich?Conluto Lehmfarbe gibt es in 100g-Beuteln als Farbprobe sowie als 5-kg-Kunststoffeimer. Die Farbtöne Lehmweiß und Edelweiß sind zusätzlich als 10kg-Eimer sowie im umweltfreundlichen Papier-Sack zu 12,5kg erhältlich.Wie ergiebig ist conluto Lehmfarbe?Je nach Saugfähigkeit des Untergrundes 70–130 g Farbpulver pro m².Sind Farbmischungen möglich?Alle conluto Farbtöne sind untereinander mischbar. Ebenso besteht die Möglichkeit, die Lehmfarbe mit Pigmenten (bis 8 % Zugabe) abzutönen. Dazu werden die Pigmente vor dem Anrühren der Farbe klumpenfrei direkt in das Ansetzwasser eingerührt, bzw. zum Nachtönen mit etwas Wasser angeschlämmt und der fertigen Lehmfarbe beigemischt.Wie muss conluto Lehmfarbe aufbereitet werden?Zuerst wird sauberes Wasser in ein leeres, sauberes Gefäß eingefüllt. Das Trockenpulver wird nach und nach unter Rühren eingestreut. Die Mischung muss mind. 2 Minuten gut durchgerührt werden (Bohrmaschine mit Rührstab/Quirl), bis eine homogene streichfähige Konsistenz entsteht. Nach einer Quellzeit von ca. 30 Minuten und nochmaligem Durchrühren ist die Farbe verarbeitbar. Falls die Konsistenz zu zäh ist, kann gegebenenfalls noch Wasserzugegeben werden.Wie viel Wasser wird benötigt?Bei der Verarbeitung mit der Rolle: ca. 1100 ml–1200 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit der Bürste: ca. 1100 ml–1300 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit dem Spritzgerät beträgt die Wasserzugabe bei den meisten Airlessgeräten ca. 1,5-1,8 l pro kg Farbpulver. Die exakte Wasserzugabemenge ist stets vor Ort festzulegen. Die conluto Lehmfarben bestehen aus unterschiedlichen Lehmen mit unterschiedlichen Wasseraufnahmefähigkeiten, daher kann die Wasserzugabe je nach Farbton und Charge variieren.Welche Untergrundbeschaffenheit muss erfüllt sein?Conluto Lehmfarbe kann auf alle tragfähigen Untergründe aufgebracht werden. Der Untergrund muss trocken, sauber, fest, ausreichend saugfähig, frei von filmbildenden und durchschlagenden Stoffen sowie Staub sein. Frische Kalk- und Zementputzflächen müssen gut abgebunden sein (mindestens 30 Tage) oder vor dem Farbauftrag mit einem geeigneten Mittel (Fluat) neutralisiert werden. Glatte und wenig saugfähige Untergründe (z. B. Tapeten)sind auf Haftung und Zugfestigkeit zu prüfen. Nicht haftende Altanstriche oder Tapeten sind zu entfernen. Vordem Auftragen wird die Fläche mit Kaseingrundierung  gemäß Technischem Merkblatt grundiert. Im Zweifelsfall sind ausreichend große Probeflächen zu erstellen.Wie wird conluto Lehmfarbe verarbeitet?Die Lehmfarbe kann gerollt, gebürstet oder gespritzt werden. Sie wird gleichmäßig dünn aufgetragen. Ein gutes Spritzbild wird mit Airlessgeräten mit Sieb und Düsen in den Größen PAA 523 bis PAA 625 erreicht. Für ein deckendes Arbeitsergebnis sind in der Regel, wie bei fast allen rein natürlichen, mineralischen Farben 2 Anstriche erforderlich. Eine feine und fließende Oberfläche ist durch den Auftrag mit der Rolle oder dem Spritzgerät zu erreichen. Durch einen Farbauftrag mit der Oval- oder Lasurbürste entsteht eine leichte Pinselstrichstruktur. Die Farbwirkung ergibt sich durch die Art des Auftrags, die Konsistenz der Farbe, die Anzahl der Farbaufträge und die Strukturen des Untergrundes. Bei zukünftigen Renovierungen ist die conluto Lehmfarbe nahezu unbegrenzt mit conluto Lehmfarbe wieder überstreichbar.Wie können die Werkzeuge gereinigt werden?Die Reinigung der Werkzeuge erfolgt nach Gebrauch mit Wasser.Wie lange braucht conluto Lehmfarbe zum Trocknen?Je nach Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit nach ca. 6-12 Stunden überstreichbar. Bei erhöhter Luftfeuchte und/oder niedrigerer Temperatur erhöht sich die Trocknungszeit. Diese erfolgt ausschließlich durch Wasserabgabe, daher ist während der Trocknung gut querzulüften und auf ausreichenden, temperierten Luftwechsel zu achten.Wie lange lässt sich die angerührte Farbe verarbeiten?Angerührte Lehmfarbe ist abgedeckt und kühl gelagert mindestens 24 Stunden verarbeitbar.Was gibt es bei der Lagerung zu beachten?Nicht angerührte Lehmfarbe ist bei trockener und kühler Lagerung mindestens 3 Jahre haltbar.Gibt es Entsorgungs-/Sicherheitshinweise?Farbreste trotz biologischer Abbaubarkeit nicht in das Abwasser leiten. Auch ungiftige Anstrichmittel sollten für Kinder unerreichbar gelagert werden. Bei Augenkontakt sofort mit viel Wasser spülen und ggf. einen Arzt aufsuchen. Farbreste eintrocknen lassen und entsprechend den örtlichen Vorschriften entsorgen.Gibt es sonstige Herstellerhinweise?Lehm ist ein natürlicher Rohstoff und unterliegt Schwankungen, aus denen sich Farbtonabweichungen ergeben können. Dieses Merkblatt entspricht unseren bisherigen Erfahrungen. Die Angaben dieses Merkblattes dienen der technischen Hilfestellung für Handel und Anwender. Dies begründet weder einen Rechtsanspruch noch erfolgt daraus eine Verbindlichkeit und Haftung. Sie ersetzen nicht die in jedem Einzelfall vom Anwender vorzunehmende Prüfung auf Eignung von Produkt und Untergrund.

Inhalt: 0.1 Kilogramm (49,90 €* / 1 Kilogramm)

4,99 €*
Conluto Lehmfarbe
Farbton: Puder | Gebindegröße: 5 kg
Conluto Lehmfarbe ist ein diffusionsoffener, natürlicher Wand- und Deckenanstrich für den Innenbereich ohne Konservierungsstoffe. Die Farbe wird umweltschonend als Pulver verschickt.Mit dem conluto Streichputz-Zusatz kann die Lehmfarbe als Streichputz verwendet werden.In welchen Farbtönen gibt es conluto Lehmfarbe?Folgende Farbtöne sind verfügbar:Broschüre Natürliche FarbweltenArancioArdesiaBaileyBarro TinajaBilbao und Bilbao hellCyperngelb hellEdelweißElefantElfenbeinHerculanumKastanieKieselLehmblauLehmgelbLehmocker und Lehmocker hellLehmrotLehmweißMarokkogelbMassadaMergelMuschelPalomagrauPompejiProvence gelblich und rötlichPuderSandsteinSienaTaufblauTinajaTongrün hellVerona und  Verona hellWelche Eigenschaften hat conluto Lehmfarbe?Conluto Lehmfarbe ist ein wasserlöslicher stabilisierter Lehmbaustoff für hochdeckende, ökologische Farbanstriche, die ein gutes Füllvermögen aufweisen. Sie bildet eine tuchmatte Oberfläche, ist hoch diffusionsoffen und unterstützt so die Regulierung der Luftfeuchtigkeit. Eine natürliche und sehr leichte Wolkigkeit zeichnet die conluto Lehmfarbe aus, diese kann je nach Verarbeitung variieren.Wie hoch ist der Trockenabrieb?Conluto Lehmfarben erreichen bei korrekter Verarbeitung eine ausgezeichnete Abriebfestigkeit. Der Trockenabriebliegt unter 0,03g.Aus welchen Inhaltsstoffen setzt sich conluto Lehmfarbe zusammen?Conluto Lehmfarbe setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Hochwertiger, farbiger Lehm bzw. Ton, Marmormehl, Ultramarinblau, Zellulose und Pflanzenstärke.In welchen Gebinden ist conluto Lehmfarbe erhältlich?Conluto Lehmfarbe gibt es in 100g-Beuteln als Farbprobe sowie als 5-kg-Kunststoffeimer. Die Farbtöne Lehmweiß und Edelweiß sind zusätzlich als 10kg-Eimer sowie im umweltfreundlichen Papier-Sack zu 12,5kg erhältlich.Wie ergiebig ist conluto Lehmfarbe?Je nach Saugfähigkeit des Untergrundes 70–130 g Farbpulver pro m².Sind Farbmischungen möglich?Alle conluto Farbtöne sind untereinander mischbar. Ebenso besteht die Möglichkeit, die Lehmfarbe mit Pigmenten (bis 8 % Zugabe) abzutönen. Dazu werden die Pigmente vor dem Anrühren der Farbe klumpenfrei direkt in das Ansetzwasser eingerührt, bzw. zum Nachtönen mit etwas Wasser angeschlämmt und der fertigen Lehmfarbe beigemischt.Wie muss conluto Lehmfarbe aufbereitet werden?Zuerst wird sauberes Wasser in ein leeres, sauberes Gefäß eingefüllt. Das Trockenpulver wird nach und nach unter Rühren eingestreut. Die Mischung muss mind. 2 Minuten gut durchgerührt werden (Bohrmaschine mit Rührstab/Quirl), bis eine homogene streichfähige Konsistenz entsteht. Nach einer Quellzeit von ca. 30 Minuten und nochmaligem Durchrühren ist die Farbe verarbeitbar. Falls die Konsistenz zu zäh ist, kann gegebenenfalls noch Wasserzugegeben werden.Wie viel Wasser wird benötigt?Bei der Verarbeitung mit der Rolle: ca. 1100 ml–1200 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit der Bürste: ca. 1100 ml–1300 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit dem Spritzgerät beträgt die Wasserzugabe bei den meisten Airlessgeräten ca. 1,5-1,8 l pro kg Farbpulver. Die exakte Wasserzugabemenge ist stets vor Ort festzulegen. Die conluto Lehmfarben bestehen aus unterschiedlichen Lehmen mit unterschiedlichen Wasseraufnahmefähigkeiten, daher kann die Wasserzugabe je nach Farbton und Charge variieren.Welche Untergrundbeschaffenheit muss erfüllt sein?Conluto Lehmfarbe kann auf alle tragfähigen Untergründe aufgebracht werden. Der Untergrund muss trocken, sauber, fest, ausreichend saugfähig, frei von filmbildenden und durchschlagenden Stoffen sowie Staub sein. Frische Kalk- und Zementputzflächen müssen gut abgebunden sein (mindestens 30 Tage) oder vor dem Farbauftrag mit einem geeigneten Mittel (Fluat) neutralisiert werden. Glatte und wenig saugfähige Untergründe (z. B. Tapeten)sind auf Haftung und Zugfestigkeit zu prüfen. Nicht haftende Altanstriche oder Tapeten sind zu entfernen. Vordem Auftragen wird die Fläche mit Kaseingrundierung  gemäß Technischem Merkblatt grundiert. Im Zweifelsfall sind ausreichend große Probeflächen zu erstellen.Wie wird conluto Lehmfarbe verarbeitet?Die Lehmfarbe kann gerollt, gebürstet oder gespritzt werden. Sie wird gleichmäßig dünn aufgetragen. Ein gutes Spritzbild wird mit Airlessgeräten mit Sieb und Düsen in den Größen PAA 523 bis PAA 625 erreicht. Für ein deckendes Arbeitsergebnis sind in der Regel, wie bei fast allen rein natürlichen, mineralischen Farben 2 Anstriche erforderlich. Eine feine und fließende Oberfläche ist durch den Auftrag mit der Rolle oder dem Spritzgerät zu erreichen. Durch einen Farbauftrag mit der Oval- oder Lasurbürste entsteht eine leichte Pinselstrichstruktur. Die Farbwirkung ergibt sich durch die Art des Auftrags, die Konsistenz der Farbe, die Anzahl der Farbaufträge und die Strukturen des Untergrundes. Bei zukünftigen Renovierungen ist die conluto Lehmfarbe nahezu unbegrenzt mit conluto Lehmfarbe wieder überstreichbar.Wie können die Werkzeuge gereinigt werden?Die Reinigung der Werkzeuge erfolgt nach Gebrauch mit Wasser.Wie lange braucht conluto Lehmfarbe zum Trocknen?Je nach Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit nach ca. 6-12 Stunden überstreichbar. Bei erhöhter Luftfeuchte und/oder niedrigerer Temperatur erhöht sich die Trocknungszeit. Diese erfolgt ausschließlich durch Wasserabgabe, daher ist während der Trocknung gut querzulüften und auf ausreichenden, temperierten Luftwechsel zu achten.Wie lange lässt sich die angerührte Farbe verarbeiten?Angerührte Lehmfarbe ist abgedeckt und kühl gelagert mindestens 24 Stunden verarbeitbar.Was gibt es bei der Lagerung zu beachten?Nicht angerührte Lehmfarbe ist bei trockener und kühler Lagerung mindestens 3 Jahre haltbar.Gibt es Entsorgungs-/Sicherheitshinweise?Farbreste trotz biologischer Abbaubarkeit nicht in das Abwasser leiten. Auch ungiftige Anstrichmittel sollten für Kinder unerreichbar gelagert werden. Bei Augenkontakt sofort mit viel Wasser spülen und ggf. einen Arzt aufsuchen. Farbreste eintrocknen lassen und entsprechend den örtlichen Vorschriften entsorgen.Gibt es sonstige Herstellerhinweise?Lehm ist ein natürlicher Rohstoff und unterliegt Schwankungen, aus denen sich Farbtonabweichungen ergeben können. Dieses Merkblatt entspricht unseren bisherigen Erfahrungen. Die Angaben dieses Merkblattes dienen der technischen Hilfestellung für Handel und Anwender. Dies begründet weder einen Rechtsanspruch noch erfolgt daraus eine Verbindlichkeit und Haftung. Sie ersetzen nicht die in jedem Einzelfall vom Anwender vorzunehmende Prüfung auf Eignung von Produkt und Untergrund.

Inhalt: 5 Kilogramm (10,67 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 4,99 €*
53,36 €*
Conluto Lehmfarbe
Farbton: Verona hell | Gebindegröße: 0,1 kg
Conluto Lehmfarbe ist ein diffusionsoffener, natürlicher Wand- und Deckenanstrich für den Innenbereich ohne Konservierungsstoffe. Die Farbe wird umweltschonend als Pulver verschickt.Mit dem conluto Streichputz-Zusatz kann die Lehmfarbe als Streichputz verwendet werden.In welchen Farbtönen gibt es conluto Lehmfarbe?Folgende Farbtöne sind verfügbar:Broschüre Natürliche FarbweltenArancioArdesiaBaileyBarro TinajaBilbao und Bilbao hellCyperngelb hellEdelweißElefantElfenbeinHerculanumKastanieKieselLehmblauLehmgelbLehmocker und Lehmocker hellLehmrotLehmweißMarokkogelbMassadaMergelMuschelPalomagrauPompejiProvence gelblich und rötlichPuderSandsteinSienaTaufblauTinajaTongrün hellVerona und  Verona hellWelche Eigenschaften hat conluto Lehmfarbe?Conluto Lehmfarbe ist ein wasserlöslicher stabilisierter Lehmbaustoff für hochdeckende, ökologische Farbanstriche, die ein gutes Füllvermögen aufweisen. Sie bildet eine tuchmatte Oberfläche, ist hoch diffusionsoffen und unterstützt so die Regulierung der Luftfeuchtigkeit. Eine natürliche und sehr leichte Wolkigkeit zeichnet die conluto Lehmfarbe aus, diese kann je nach Verarbeitung variieren.Wie hoch ist der Trockenabrieb?Conluto Lehmfarben erreichen bei korrekter Verarbeitung eine ausgezeichnete Abriebfestigkeit. Der Trockenabriebliegt unter 0,03g.Aus welchen Inhaltsstoffen setzt sich conluto Lehmfarbe zusammen?Conluto Lehmfarbe setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Hochwertiger, farbiger Lehm bzw. Ton, Marmormehl, Ultramarinblau, Zellulose und Pflanzenstärke.In welchen Gebinden ist conluto Lehmfarbe erhältlich?Conluto Lehmfarbe gibt es in 100g-Beuteln als Farbprobe sowie als 5-kg-Kunststoffeimer. Die Farbtöne Lehmweiß und Edelweiß sind zusätzlich als 10kg-Eimer sowie im umweltfreundlichen Papier-Sack zu 12,5kg erhältlich.Wie ergiebig ist conluto Lehmfarbe?Je nach Saugfähigkeit des Untergrundes 70–130 g Farbpulver pro m².Sind Farbmischungen möglich?Alle conluto Farbtöne sind untereinander mischbar. Ebenso besteht die Möglichkeit, die Lehmfarbe mit Pigmenten (bis 8 % Zugabe) abzutönen. Dazu werden die Pigmente vor dem Anrühren der Farbe klumpenfrei direkt in das Ansetzwasser eingerührt, bzw. zum Nachtönen mit etwas Wasser angeschlämmt und der fertigen Lehmfarbe beigemischt.Wie muss conluto Lehmfarbe aufbereitet werden?Zuerst wird sauberes Wasser in ein leeres, sauberes Gefäß eingefüllt. Das Trockenpulver wird nach und nach unter Rühren eingestreut. Die Mischung muss mind. 2 Minuten gut durchgerührt werden (Bohrmaschine mit Rührstab/Quirl), bis eine homogene streichfähige Konsistenz entsteht. Nach einer Quellzeit von ca. 30 Minuten und nochmaligem Durchrühren ist die Farbe verarbeitbar. Falls die Konsistenz zu zäh ist, kann gegebenenfalls noch Wasserzugegeben werden.Wie viel Wasser wird benötigt?Bei der Verarbeitung mit der Rolle: ca. 1100 ml–1200 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit der Bürste: ca. 1100 ml–1300 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit dem Spritzgerät beträgt die Wasserzugabe bei den meisten Airlessgeräten ca. 1,5-1,8 l pro kg Farbpulver. Die exakte Wasserzugabemenge ist stets vor Ort festzulegen. Die conluto Lehmfarben bestehen aus unterschiedlichen Lehmen mit unterschiedlichen Wasseraufnahmefähigkeiten, daher kann die Wasserzugabe je nach Farbton und Charge variieren.Welche Untergrundbeschaffenheit muss erfüllt sein?Conluto Lehmfarbe kann auf alle tragfähigen Untergründe aufgebracht werden. Der Untergrund muss trocken, sauber, fest, ausreichend saugfähig, frei von filmbildenden und durchschlagenden Stoffen sowie Staub sein. Frische Kalk- und Zementputzflächen müssen gut abgebunden sein (mindestens 30 Tage) oder vor dem Farbauftrag mit einem geeigneten Mittel (Fluat) neutralisiert werden. Glatte und wenig saugfähige Untergründe (z. B. Tapeten)sind auf Haftung und Zugfestigkeit zu prüfen. Nicht haftende Altanstriche oder Tapeten sind zu entfernen. Vordem Auftragen wird die Fläche mit Kaseingrundierung  gemäß Technischem Merkblatt grundiert. Im Zweifelsfall sind ausreichend große Probeflächen zu erstellen.Wie wird conluto Lehmfarbe verarbeitet?Die Lehmfarbe kann gerollt, gebürstet oder gespritzt werden. Sie wird gleichmäßig dünn aufgetragen. Ein gutes Spritzbild wird mit Airlessgeräten mit Sieb und Düsen in den Größen PAA 523 bis PAA 625 erreicht. Für ein deckendes Arbeitsergebnis sind in der Regel, wie bei fast allen rein natürlichen, mineralischen Farben 2 Anstriche erforderlich. Eine feine und fließende Oberfläche ist durch den Auftrag mit der Rolle oder dem Spritzgerät zu erreichen. Durch einen Farbauftrag mit der Oval- oder Lasurbürste entsteht eine leichte Pinselstrichstruktur. Die Farbwirkung ergibt sich durch die Art des Auftrags, die Konsistenz der Farbe, die Anzahl der Farbaufträge und die Strukturen des Untergrundes. Bei zukünftigen Renovierungen ist die conluto Lehmfarbe nahezu unbegrenzt mit conluto Lehmfarbe wieder überstreichbar.Wie können die Werkzeuge gereinigt werden?Die Reinigung der Werkzeuge erfolgt nach Gebrauch mit Wasser.Wie lange braucht conluto Lehmfarbe zum Trocknen?Je nach Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit nach ca. 6-12 Stunden überstreichbar. Bei erhöhter Luftfeuchte und/oder niedrigerer Temperatur erhöht sich die Trocknungszeit. Diese erfolgt ausschließlich durch Wasserabgabe, daher ist während der Trocknung gut querzulüften und auf ausreichenden, temperierten Luftwechsel zu achten.Wie lange lässt sich die angerührte Farbe verarbeiten?Angerührte Lehmfarbe ist abgedeckt und kühl gelagert mindestens 24 Stunden verarbeitbar.Was gibt es bei der Lagerung zu beachten?Nicht angerührte Lehmfarbe ist bei trockener und kühler Lagerung mindestens 3 Jahre haltbar.Gibt es Entsorgungs-/Sicherheitshinweise?Farbreste trotz biologischer Abbaubarkeit nicht in das Abwasser leiten. Auch ungiftige Anstrichmittel sollten für Kinder unerreichbar gelagert werden. Bei Augenkontakt sofort mit viel Wasser spülen und ggf. einen Arzt aufsuchen. Farbreste eintrocknen lassen und entsprechend den örtlichen Vorschriften entsorgen.Gibt es sonstige Herstellerhinweise?Lehm ist ein natürlicher Rohstoff und unterliegt Schwankungen, aus denen sich Farbtonabweichungen ergeben können. Dieses Merkblatt entspricht unseren bisherigen Erfahrungen. Die Angaben dieses Merkblattes dienen der technischen Hilfestellung für Handel und Anwender. Dies begründet weder einen Rechtsanspruch noch erfolgt daraus eine Verbindlichkeit und Haftung. Sie ersetzen nicht die in jedem Einzelfall vom Anwender vorzunehmende Prüfung auf Eignung von Produkt und Untergrund.

Inhalt: 0.1 Kilogramm (49,90 €* / 1 Kilogramm)

4,99 €*
Conluto Lehmfarbe
Farbton: Tongrün hell | Gebindegröße: 0,1 kg
Conluto Lehmfarbe ist ein diffusionsoffener, natürlicher Wand- und Deckenanstrich für den Innenbereich ohne Konservierungsstoffe. Die Farbe wird umweltschonend als Pulver verschickt.Mit dem conluto Streichputz-Zusatz kann die Lehmfarbe als Streichputz verwendet werden.In welchen Farbtönen gibt es conluto Lehmfarbe?Folgende Farbtöne sind verfügbar:Broschüre Natürliche FarbweltenArancioArdesiaBaileyBarro TinajaBilbao und Bilbao hellCyperngelb hellEdelweißElefantElfenbeinHerculanumKastanieKieselLehmblauLehmgelbLehmocker und Lehmocker hellLehmrotLehmweißMarokkogelbMassadaMergelMuschelPalomagrauPompejiProvence gelblich und rötlichPuderSandsteinSienaTaufblauTinajaTongrün hellVerona und  Verona hellWelche Eigenschaften hat conluto Lehmfarbe?Conluto Lehmfarbe ist ein wasserlöslicher stabilisierter Lehmbaustoff für hochdeckende, ökologische Farbanstriche, die ein gutes Füllvermögen aufweisen. Sie bildet eine tuchmatte Oberfläche, ist hoch diffusionsoffen und unterstützt so die Regulierung der Luftfeuchtigkeit. Eine natürliche und sehr leichte Wolkigkeit zeichnet die conluto Lehmfarbe aus, diese kann je nach Verarbeitung variieren.Wie hoch ist der Trockenabrieb?Conluto Lehmfarben erreichen bei korrekter Verarbeitung eine ausgezeichnete Abriebfestigkeit. Der Trockenabriebliegt unter 0,03g.Aus welchen Inhaltsstoffen setzt sich conluto Lehmfarbe zusammen?Conluto Lehmfarbe setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Hochwertiger, farbiger Lehm bzw. Ton, Marmormehl, Ultramarinblau, Zellulose und Pflanzenstärke.In welchen Gebinden ist conluto Lehmfarbe erhältlich?Conluto Lehmfarbe gibt es in 100g-Beuteln als Farbprobe sowie als 5-kg-Kunststoffeimer. Die Farbtöne Lehmweiß und Edelweiß sind zusätzlich als 10kg-Eimer sowie im umweltfreundlichen Papier-Sack zu 12,5kg erhältlich.Wie ergiebig ist conluto Lehmfarbe?Je nach Saugfähigkeit des Untergrundes 70–130 g Farbpulver pro m².Sind Farbmischungen möglich?Alle conluto Farbtöne sind untereinander mischbar. Ebenso besteht die Möglichkeit, die Lehmfarbe mit Pigmenten (bis 8 % Zugabe) abzutönen. Dazu werden die Pigmente vor dem Anrühren der Farbe klumpenfrei direkt in das Ansetzwasser eingerührt, bzw. zum Nachtönen mit etwas Wasser angeschlämmt und der fertigen Lehmfarbe beigemischt.Wie muss conluto Lehmfarbe aufbereitet werden?Zuerst wird sauberes Wasser in ein leeres, sauberes Gefäß eingefüllt. Das Trockenpulver wird nach und nach unter Rühren eingestreut. Die Mischung muss mind. 2 Minuten gut durchgerührt werden (Bohrmaschine mit Rührstab/Quirl), bis eine homogene streichfähige Konsistenz entsteht. Nach einer Quellzeit von ca. 30 Minuten und nochmaligem Durchrühren ist die Farbe verarbeitbar. Falls die Konsistenz zu zäh ist, kann gegebenenfalls noch Wasserzugegeben werden.Wie viel Wasser wird benötigt?Bei der Verarbeitung mit der Rolle: ca. 1100 ml–1200 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit der Bürste: ca. 1100 ml–1300 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit dem Spritzgerät beträgt die Wasserzugabe bei den meisten Airlessgeräten ca. 1,5-1,8 l pro kg Farbpulver. Die exakte Wasserzugabemenge ist stets vor Ort festzulegen. Die conluto Lehmfarben bestehen aus unterschiedlichen Lehmen mit unterschiedlichen Wasseraufnahmefähigkeiten, daher kann die Wasserzugabe je nach Farbton und Charge variieren.Welche Untergrundbeschaffenheit muss erfüllt sein?Conluto Lehmfarbe kann auf alle tragfähigen Untergründe aufgebracht werden. Der Untergrund muss trocken, sauber, fest, ausreichend saugfähig, frei von filmbildenden und durchschlagenden Stoffen sowie Staub sein. Frische Kalk- und Zementputzflächen müssen gut abgebunden sein (mindestens 30 Tage) oder vor dem Farbauftrag mit einem geeigneten Mittel (Fluat) neutralisiert werden. Glatte und wenig saugfähige Untergründe (z. B. Tapeten)sind auf Haftung und Zugfestigkeit zu prüfen. Nicht haftende Altanstriche oder Tapeten sind zu entfernen. Vordem Auftragen wird die Fläche mit Kaseingrundierung  gemäß Technischem Merkblatt grundiert. Im Zweifelsfall sind ausreichend große Probeflächen zu erstellen.Wie wird conluto Lehmfarbe verarbeitet?Die Lehmfarbe kann gerollt, gebürstet oder gespritzt werden. Sie wird gleichmäßig dünn aufgetragen. Ein gutes Spritzbild wird mit Airlessgeräten mit Sieb und Düsen in den Größen PAA 523 bis PAA 625 erreicht. Für ein deckendes Arbeitsergebnis sind in der Regel, wie bei fast allen rein natürlichen, mineralischen Farben 2 Anstriche erforderlich. Eine feine und fließende Oberfläche ist durch den Auftrag mit der Rolle oder dem Spritzgerät zu erreichen. Durch einen Farbauftrag mit der Oval- oder Lasurbürste entsteht eine leichte Pinselstrichstruktur. Die Farbwirkung ergibt sich durch die Art des Auftrags, die Konsistenz der Farbe, die Anzahl der Farbaufträge und die Strukturen des Untergrundes. Bei zukünftigen Renovierungen ist die conluto Lehmfarbe nahezu unbegrenzt mit conluto Lehmfarbe wieder überstreichbar.Wie können die Werkzeuge gereinigt werden?Die Reinigung der Werkzeuge erfolgt nach Gebrauch mit Wasser.Wie lange braucht conluto Lehmfarbe zum Trocknen?Je nach Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit nach ca. 6-12 Stunden überstreichbar. Bei erhöhter Luftfeuchte und/oder niedrigerer Temperatur erhöht sich die Trocknungszeit. Diese erfolgt ausschließlich durch Wasserabgabe, daher ist während der Trocknung gut querzulüften und auf ausreichenden, temperierten Luftwechsel zu achten.Wie lange lässt sich die angerührte Farbe verarbeiten?Angerührte Lehmfarbe ist abgedeckt und kühl gelagert mindestens 24 Stunden verarbeitbar.Was gibt es bei der Lagerung zu beachten?Nicht angerührte Lehmfarbe ist bei trockener und kühler Lagerung mindestens 3 Jahre haltbar.Gibt es Entsorgungs-/Sicherheitshinweise?Farbreste trotz biologischer Abbaubarkeit nicht in das Abwasser leiten. Auch ungiftige Anstrichmittel sollten für Kinder unerreichbar gelagert werden. Bei Augenkontakt sofort mit viel Wasser spülen und ggf. einen Arzt aufsuchen. Farbreste eintrocknen lassen und entsprechend den örtlichen Vorschriften entsorgen.Gibt es sonstige Herstellerhinweise?Lehm ist ein natürlicher Rohstoff und unterliegt Schwankungen, aus denen sich Farbtonabweichungen ergeben können. Dieses Merkblatt entspricht unseren bisherigen Erfahrungen. Die Angaben dieses Merkblattes dienen der technischen Hilfestellung für Handel und Anwender. Dies begründet weder einen Rechtsanspruch noch erfolgt daraus eine Verbindlichkeit und Haftung. Sie ersetzen nicht die in jedem Einzelfall vom Anwender vorzunehmende Prüfung auf Eignung von Produkt und Untergrund.

Inhalt: 0.1 Kilogramm (49,90 €* / 1 Kilogramm)

4,99 €*
Conluto Lehmfarbe
Farbton: Herculanum | Gebindegröße: 5 kg
Conluto Lehmfarbe ist ein diffusionsoffener, natürlicher Wand- und Deckenanstrich für den Innenbereich ohne Konservierungsstoffe. Die Farbe wird umweltschonend als Pulver verschickt.Mit dem conluto Streichputz-Zusatz kann die Lehmfarbe als Streichputz verwendet werden.In welchen Farbtönen gibt es conluto Lehmfarbe?Folgende Farbtöne sind verfügbar:Broschüre Natürliche FarbweltenArancioArdesiaBaileyBarro TinajaBilbao und Bilbao hellCyperngelb hellEdelweißElefantElfenbeinHerculanumKastanieKieselLehmblauLehmgelbLehmocker und Lehmocker hellLehmrotLehmweißMarokkogelbMassadaMergelMuschelPalomagrauPompejiProvence gelblich und rötlichPuderSandsteinSienaTaufblauTinajaTongrün hellVerona und  Verona hellWelche Eigenschaften hat conluto Lehmfarbe?Conluto Lehmfarbe ist ein wasserlöslicher stabilisierter Lehmbaustoff für hochdeckende, ökologische Farbanstriche, die ein gutes Füllvermögen aufweisen. Sie bildet eine tuchmatte Oberfläche, ist hoch diffusionsoffen und unterstützt so die Regulierung der Luftfeuchtigkeit. Eine natürliche und sehr leichte Wolkigkeit zeichnet die conluto Lehmfarbe aus, diese kann je nach Verarbeitung variieren.Wie hoch ist der Trockenabrieb?Conluto Lehmfarben erreichen bei korrekter Verarbeitung eine ausgezeichnete Abriebfestigkeit. Der Trockenabriebliegt unter 0,03g.Aus welchen Inhaltsstoffen setzt sich conluto Lehmfarbe zusammen?Conluto Lehmfarbe setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Hochwertiger, farbiger Lehm bzw. Ton, Marmormehl, Ultramarinblau, Zellulose und Pflanzenstärke.In welchen Gebinden ist conluto Lehmfarbe erhältlich?Conluto Lehmfarbe gibt es in 100g-Beuteln als Farbprobe sowie als 5-kg-Kunststoffeimer. Die Farbtöne Lehmweiß und Edelweiß sind zusätzlich als 10kg-Eimer sowie im umweltfreundlichen Papier-Sack zu 12,5kg erhältlich.Wie ergiebig ist conluto Lehmfarbe?Je nach Saugfähigkeit des Untergrundes 70–130 g Farbpulver pro m².Sind Farbmischungen möglich?Alle conluto Farbtöne sind untereinander mischbar. Ebenso besteht die Möglichkeit, die Lehmfarbe mit Pigmenten (bis 8 % Zugabe) abzutönen. Dazu werden die Pigmente vor dem Anrühren der Farbe klumpenfrei direkt in das Ansetzwasser eingerührt, bzw. zum Nachtönen mit etwas Wasser angeschlämmt und der fertigen Lehmfarbe beigemischt.Wie muss conluto Lehmfarbe aufbereitet werden?Zuerst wird sauberes Wasser in ein leeres, sauberes Gefäß eingefüllt. Das Trockenpulver wird nach und nach unter Rühren eingestreut. Die Mischung muss mind. 2 Minuten gut durchgerührt werden (Bohrmaschine mit Rührstab/Quirl), bis eine homogene streichfähige Konsistenz entsteht. Nach einer Quellzeit von ca. 30 Minuten und nochmaligem Durchrühren ist die Farbe verarbeitbar. Falls die Konsistenz zu zäh ist, kann gegebenenfalls noch Wasserzugegeben werden.Wie viel Wasser wird benötigt?Bei der Verarbeitung mit der Rolle: ca. 1100 ml–1200 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit der Bürste: ca. 1100 ml–1300 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit dem Spritzgerät beträgt die Wasserzugabe bei den meisten Airlessgeräten ca. 1,5-1,8 l pro kg Farbpulver. Die exakte Wasserzugabemenge ist stets vor Ort festzulegen. Die conluto Lehmfarben bestehen aus unterschiedlichen Lehmen mit unterschiedlichen Wasseraufnahmefähigkeiten, daher kann die Wasserzugabe je nach Farbton und Charge variieren.Welche Untergrundbeschaffenheit muss erfüllt sein?Conluto Lehmfarbe kann auf alle tragfähigen Untergründe aufgebracht werden. Der Untergrund muss trocken, sauber, fest, ausreichend saugfähig, frei von filmbildenden und durchschlagenden Stoffen sowie Staub sein. Frische Kalk- und Zementputzflächen müssen gut abgebunden sein (mindestens 30 Tage) oder vor dem Farbauftrag mit einem geeigneten Mittel (Fluat) neutralisiert werden. Glatte und wenig saugfähige Untergründe (z. B. Tapeten)sind auf Haftung und Zugfestigkeit zu prüfen. Nicht haftende Altanstriche oder Tapeten sind zu entfernen. Vordem Auftragen wird die Fläche mit Kaseingrundierung  gemäß Technischem Merkblatt grundiert. Im Zweifelsfall sind ausreichend große Probeflächen zu erstellen.Wie wird conluto Lehmfarbe verarbeitet?Die Lehmfarbe kann gerollt, gebürstet oder gespritzt werden. Sie wird gleichmäßig dünn aufgetragen. Ein gutes Spritzbild wird mit Airlessgeräten mit Sieb und Düsen in den Größen PAA 523 bis PAA 625 erreicht. Für ein deckendes Arbeitsergebnis sind in der Regel, wie bei fast allen rein natürlichen, mineralischen Farben 2 Anstriche erforderlich. Eine feine und fließende Oberfläche ist durch den Auftrag mit der Rolle oder dem Spritzgerät zu erreichen. Durch einen Farbauftrag mit der Oval- oder Lasurbürste entsteht eine leichte Pinselstrichstruktur. Die Farbwirkung ergibt sich durch die Art des Auftrags, die Konsistenz der Farbe, die Anzahl der Farbaufträge und die Strukturen des Untergrundes. Bei zukünftigen Renovierungen ist die conluto Lehmfarbe nahezu unbegrenzt mit conluto Lehmfarbe wieder überstreichbar.Wie können die Werkzeuge gereinigt werden?Die Reinigung der Werkzeuge erfolgt nach Gebrauch mit Wasser.Wie lange braucht conluto Lehmfarbe zum Trocknen?Je nach Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit nach ca. 6-12 Stunden überstreichbar. Bei erhöhter Luftfeuchte und/oder niedrigerer Temperatur erhöht sich die Trocknungszeit. Diese erfolgt ausschließlich durch Wasserabgabe, daher ist während der Trocknung gut querzulüften und auf ausreichenden, temperierten Luftwechsel zu achten.Wie lange lässt sich die angerührte Farbe verarbeiten?Angerührte Lehmfarbe ist abgedeckt und kühl gelagert mindestens 24 Stunden verarbeitbar.Was gibt es bei der Lagerung zu beachten?Nicht angerührte Lehmfarbe ist bei trockener und kühler Lagerung mindestens 3 Jahre haltbar.Gibt es Entsorgungs-/Sicherheitshinweise?Farbreste trotz biologischer Abbaubarkeit nicht in das Abwasser leiten. Auch ungiftige Anstrichmittel sollten für Kinder unerreichbar gelagert werden. Bei Augenkontakt sofort mit viel Wasser spülen und ggf. einen Arzt aufsuchen. Farbreste eintrocknen lassen und entsprechend den örtlichen Vorschriften entsorgen.Gibt es sonstige Herstellerhinweise?Lehm ist ein natürlicher Rohstoff und unterliegt Schwankungen, aus denen sich Farbtonabweichungen ergeben können. Dieses Merkblatt entspricht unseren bisherigen Erfahrungen. Die Angaben dieses Merkblattes dienen der technischen Hilfestellung für Handel und Anwender. Dies begründet weder einen Rechtsanspruch noch erfolgt daraus eine Verbindlichkeit und Haftung. Sie ersetzen nicht die in jedem Einzelfall vom Anwender vorzunehmende Prüfung auf Eignung von Produkt und Untergrund.

Inhalt: 5 Kilogramm (10,67 €* / 1 Kilogramm)

Varianten ab 4,99 €*
53,36 €*
Conluto Lehmfarbe
Farbton: Palomagrau | Gebindegröße: 0,1 kg
Conluto Lehmfarbe ist ein diffusionsoffener, natürlicher Wand- und Deckenanstrich für den Innenbereich ohne Konservierungsstoffe. Die Farbe wird umweltschonend als Pulver verschickt.Mit dem conluto Streichputz-Zusatz kann die Lehmfarbe als Streichputz verwendet werden.In welchen Farbtönen gibt es conluto Lehmfarbe?Folgende Farbtöne sind verfügbar:Broschüre Natürliche FarbweltenArancioArdesiaBaileyBarro TinajaBilbao und Bilbao hellCyperngelb hellEdelweißElefantElfenbeinHerculanumKastanieKieselLehmblauLehmgelbLehmocker und Lehmocker hellLehmrotLehmweißMarokkogelbMassadaMergelMuschelPalomagrauPompejiProvence gelblich und rötlichPuderSandsteinSienaTaufblauTinajaTongrün hellVerona und  Verona hellWelche Eigenschaften hat conluto Lehmfarbe?Conluto Lehmfarbe ist ein wasserlöslicher stabilisierter Lehmbaustoff für hochdeckende, ökologische Farbanstriche, die ein gutes Füllvermögen aufweisen. Sie bildet eine tuchmatte Oberfläche, ist hoch diffusionsoffen und unterstützt so die Regulierung der Luftfeuchtigkeit. Eine natürliche und sehr leichte Wolkigkeit zeichnet die conluto Lehmfarbe aus, diese kann je nach Verarbeitung variieren.Wie hoch ist der Trockenabrieb?Conluto Lehmfarben erreichen bei korrekter Verarbeitung eine ausgezeichnete Abriebfestigkeit. Der Trockenabriebliegt unter 0,03g.Aus welchen Inhaltsstoffen setzt sich conluto Lehmfarbe zusammen?Conluto Lehmfarbe setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Hochwertiger, farbiger Lehm bzw. Ton, Marmormehl, Ultramarinblau, Zellulose und Pflanzenstärke.In welchen Gebinden ist conluto Lehmfarbe erhältlich?Conluto Lehmfarbe gibt es in 100g-Beuteln als Farbprobe sowie als 5-kg-Kunststoffeimer. Die Farbtöne Lehmweiß und Edelweiß sind zusätzlich als 10kg-Eimer sowie im umweltfreundlichen Papier-Sack zu 12,5kg erhältlich.Wie ergiebig ist conluto Lehmfarbe?Je nach Saugfähigkeit des Untergrundes 70–130 g Farbpulver pro m².Sind Farbmischungen möglich?Alle conluto Farbtöne sind untereinander mischbar. Ebenso besteht die Möglichkeit, die Lehmfarbe mit Pigmenten (bis 8 % Zugabe) abzutönen. Dazu werden die Pigmente vor dem Anrühren der Farbe klumpenfrei direkt in das Ansetzwasser eingerührt, bzw. zum Nachtönen mit etwas Wasser angeschlämmt und der fertigen Lehmfarbe beigemischt.Wie muss conluto Lehmfarbe aufbereitet werden?Zuerst wird sauberes Wasser in ein leeres, sauberes Gefäß eingefüllt. Das Trockenpulver wird nach und nach unter Rühren eingestreut. Die Mischung muss mind. 2 Minuten gut durchgerührt werden (Bohrmaschine mit Rührstab/Quirl), bis eine homogene streichfähige Konsistenz entsteht. Nach einer Quellzeit von ca. 30 Minuten und nochmaligem Durchrühren ist die Farbe verarbeitbar. Falls die Konsistenz zu zäh ist, kann gegebenenfalls noch Wasserzugegeben werden.Wie viel Wasser wird benötigt?Bei der Verarbeitung mit der Rolle: ca. 1100 ml–1200 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit der Bürste: ca. 1100 ml–1300 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit dem Spritzgerät beträgt die Wasserzugabe bei den meisten Airlessgeräten ca. 1,5-1,8 l pro kg Farbpulver. Die exakte Wasserzugabemenge ist stets vor Ort festzulegen. Die conluto Lehmfarben bestehen aus unterschiedlichen Lehmen mit unterschiedlichen Wasseraufnahmefähigkeiten, daher kann die Wasserzugabe je nach Farbton und Charge variieren.Welche Untergrundbeschaffenheit muss erfüllt sein?Conluto Lehmfarbe kann auf alle tragfähigen Untergründe aufgebracht werden. Der Untergrund muss trocken, sauber, fest, ausreichend saugfähig, frei von filmbildenden und durchschlagenden Stoffen sowie Staub sein. Frische Kalk- und Zementputzflächen müssen gut abgebunden sein (mindestens 30 Tage) oder vor dem Farbauftrag mit einem geeigneten Mittel (Fluat) neutralisiert werden. Glatte und wenig saugfähige Untergründe (z. B. Tapeten)sind auf Haftung und Zugfestigkeit zu prüfen. Nicht haftende Altanstriche oder Tapeten sind zu entfernen. Vordem Auftragen wird die Fläche mit Kaseingrundierung  gemäß Technischem Merkblatt grundiert. Im Zweifelsfall sind ausreichend große Probeflächen zu erstellen.Wie wird conluto Lehmfarbe verarbeitet?Die Lehmfarbe kann gerollt, gebürstet oder gespritzt werden. Sie wird gleichmäßig dünn aufgetragen. Ein gutes Spritzbild wird mit Airlessgeräten mit Sieb und Düsen in den Größen PAA 523 bis PAA 625 erreicht. Für ein deckendes Arbeitsergebnis sind in der Regel, wie bei fast allen rein natürlichen, mineralischen Farben 2 Anstriche erforderlich. Eine feine und fließende Oberfläche ist durch den Auftrag mit der Rolle oder dem Spritzgerät zu erreichen. Durch einen Farbauftrag mit der Oval- oder Lasurbürste entsteht eine leichte Pinselstrichstruktur. Die Farbwirkung ergibt sich durch die Art des Auftrags, die Konsistenz der Farbe, die Anzahl der Farbaufträge und die Strukturen des Untergrundes. Bei zukünftigen Renovierungen ist die conluto Lehmfarbe nahezu unbegrenzt mit conluto Lehmfarbe wieder überstreichbar.Wie können die Werkzeuge gereinigt werden?Die Reinigung der Werkzeuge erfolgt nach Gebrauch mit Wasser.Wie lange braucht conluto Lehmfarbe zum Trocknen?Je nach Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit nach ca. 6-12 Stunden überstreichbar. Bei erhöhter Luftfeuchte und/oder niedrigerer Temperatur erhöht sich die Trocknungszeit. Diese erfolgt ausschließlich durch Wasserabgabe, daher ist während der Trocknung gut querzulüften und auf ausreichenden, temperierten Luftwechsel zu achten.Wie lange lässt sich die angerührte Farbe verarbeiten?Angerührte Lehmfarbe ist abgedeckt und kühl gelagert mindestens 24 Stunden verarbeitbar.Was gibt es bei der Lagerung zu beachten?Nicht angerührte Lehmfarbe ist bei trockener und kühler Lagerung mindestens 3 Jahre haltbar.Gibt es Entsorgungs-/Sicherheitshinweise?Farbreste trotz biologischer Abbaubarkeit nicht in das Abwasser leiten. Auch ungiftige Anstrichmittel sollten für Kinder unerreichbar gelagert werden. Bei Augenkontakt sofort mit viel Wasser spülen und ggf. einen Arzt aufsuchen. Farbreste eintrocknen lassen und entsprechend den örtlichen Vorschriften entsorgen.Gibt es sonstige Herstellerhinweise?Lehm ist ein natürlicher Rohstoff und unterliegt Schwankungen, aus denen sich Farbtonabweichungen ergeben können. Dieses Merkblatt entspricht unseren bisherigen Erfahrungen. Die Angaben dieses Merkblattes dienen der technischen Hilfestellung für Handel und Anwender. Dies begründet weder einen Rechtsanspruch noch erfolgt daraus eine Verbindlichkeit und Haftung. Sie ersetzen nicht die in jedem Einzelfall vom Anwender vorzunehmende Prüfung auf Eignung von Produkt und Untergrund.

Inhalt: 0.1 Kilogramm (49,90 €* / 1 Kilogramm)

4,99 €*
Conluto Lehmfarbe
Farbton: Tinaja | Gebindegröße: 0,1 kg
Conluto Lehmfarbe ist ein diffusionsoffener, natürlicher Wand- und Deckenanstrich für den Innenbereich ohne Konservierungsstoffe. Die Farbe wird umweltschonend als Pulver verschickt.Mit dem conluto Streichputz-Zusatz kann die Lehmfarbe als Streichputz verwendet werden.In welchen Farbtönen gibt es conluto Lehmfarbe?Folgende Farbtöne sind verfügbar:Broschüre Natürliche FarbweltenArancioArdesiaBaileyBarro TinajaBilbao und Bilbao hellCyperngelb hellEdelweißElefantElfenbeinHerculanumKastanieKieselLehmblauLehmgelbLehmocker und Lehmocker hellLehmrotLehmweißMarokkogelbMassadaMergelMuschelPalomagrauPompejiProvence gelblich und rötlichPuderSandsteinSienaTaufblauTinajaTongrün hellVerona und  Verona hellWelche Eigenschaften hat conluto Lehmfarbe?Conluto Lehmfarbe ist ein wasserlöslicher stabilisierter Lehmbaustoff für hochdeckende, ökologische Farbanstriche, die ein gutes Füllvermögen aufweisen. Sie bildet eine tuchmatte Oberfläche, ist hoch diffusionsoffen und unterstützt so die Regulierung der Luftfeuchtigkeit. Eine natürliche und sehr leichte Wolkigkeit zeichnet die conluto Lehmfarbe aus, diese kann je nach Verarbeitung variieren.Wie hoch ist der Trockenabrieb?Conluto Lehmfarben erreichen bei korrekter Verarbeitung eine ausgezeichnete Abriebfestigkeit. Der Trockenabriebliegt unter 0,03g.Aus welchen Inhaltsstoffen setzt sich conluto Lehmfarbe zusammen?Conluto Lehmfarbe setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Hochwertiger, farbiger Lehm bzw. Ton, Marmormehl, Ultramarinblau, Zellulose und Pflanzenstärke.In welchen Gebinden ist conluto Lehmfarbe erhältlich?Conluto Lehmfarbe gibt es in 100g-Beuteln als Farbprobe sowie als 5-kg-Kunststoffeimer. Die Farbtöne Lehmweiß und Edelweiß sind zusätzlich als 10kg-Eimer sowie im umweltfreundlichen Papier-Sack zu 12,5kg erhältlich.Wie ergiebig ist conluto Lehmfarbe?Je nach Saugfähigkeit des Untergrundes 70–130 g Farbpulver pro m².Sind Farbmischungen möglich?Alle conluto Farbtöne sind untereinander mischbar. Ebenso besteht die Möglichkeit, die Lehmfarbe mit Pigmenten (bis 8 % Zugabe) abzutönen. Dazu werden die Pigmente vor dem Anrühren der Farbe klumpenfrei direkt in das Ansetzwasser eingerührt, bzw. zum Nachtönen mit etwas Wasser angeschlämmt und der fertigen Lehmfarbe beigemischt.Wie muss conluto Lehmfarbe aufbereitet werden?Zuerst wird sauberes Wasser in ein leeres, sauberes Gefäß eingefüllt. Das Trockenpulver wird nach und nach unter Rühren eingestreut. Die Mischung muss mind. 2 Minuten gut durchgerührt werden (Bohrmaschine mit Rührstab/Quirl), bis eine homogene streichfähige Konsistenz entsteht. Nach einer Quellzeit von ca. 30 Minuten und nochmaligem Durchrühren ist die Farbe verarbeitbar. Falls die Konsistenz zu zäh ist, kann gegebenenfalls noch Wasserzugegeben werden.Wie viel Wasser wird benötigt?Bei der Verarbeitung mit der Rolle: ca. 1100 ml–1200 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit der Bürste: ca. 1100 ml–1300 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit dem Spritzgerät beträgt die Wasserzugabe bei den meisten Airlessgeräten ca. 1,5-1,8 l pro kg Farbpulver. Die exakte Wasserzugabemenge ist stets vor Ort festzulegen. Die conluto Lehmfarben bestehen aus unterschiedlichen Lehmen mit unterschiedlichen Wasseraufnahmefähigkeiten, daher kann die Wasserzugabe je nach Farbton und Charge variieren.Welche Untergrundbeschaffenheit muss erfüllt sein?Conluto Lehmfarbe kann auf alle tragfähigen Untergründe aufgebracht werden. Der Untergrund muss trocken, sauber, fest, ausreichend saugfähig, frei von filmbildenden und durchschlagenden Stoffen sowie Staub sein. Frische Kalk- und Zementputzflächen müssen gut abgebunden sein (mindestens 30 Tage) oder vor dem Farbauftrag mit einem geeigneten Mittel (Fluat) neutralisiert werden. Glatte und wenig saugfähige Untergründe (z. B. Tapeten)sind auf Haftung und Zugfestigkeit zu prüfen. Nicht haftende Altanstriche oder Tapeten sind zu entfernen. Vordem Auftragen wird die Fläche mit Kaseingrundierung  gemäß Technischem Merkblatt grundiert. Im Zweifelsfall sind ausreichend große Probeflächen zu erstellen.Wie wird conluto Lehmfarbe verarbeitet?Die Lehmfarbe kann gerollt, gebürstet oder gespritzt werden. Sie wird gleichmäßig dünn aufgetragen. Ein gutes Spritzbild wird mit Airlessgeräten mit Sieb und Düsen in den Größen PAA 523 bis PAA 625 erreicht. Für ein deckendes Arbeitsergebnis sind in der Regel, wie bei fast allen rein natürlichen, mineralischen Farben 2 Anstriche erforderlich. Eine feine und fließende Oberfläche ist durch den Auftrag mit der Rolle oder dem Spritzgerät zu erreichen. Durch einen Farbauftrag mit der Oval- oder Lasurbürste entsteht eine leichte Pinselstrichstruktur. Die Farbwirkung ergibt sich durch die Art des Auftrags, die Konsistenz der Farbe, die Anzahl der Farbaufträge und die Strukturen des Untergrundes. Bei zukünftigen Renovierungen ist die conluto Lehmfarbe nahezu unbegrenzt mit conluto Lehmfarbe wieder überstreichbar.Wie können die Werkzeuge gereinigt werden?Die Reinigung der Werkzeuge erfolgt nach Gebrauch mit Wasser.Wie lange braucht conluto Lehmfarbe zum Trocknen?Je nach Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit nach ca. 6-12 Stunden überstreichbar. Bei erhöhter Luftfeuchte und/oder niedrigerer Temperatur erhöht sich die Trocknungszeit. Diese erfolgt ausschließlich durch Wasserabgabe, daher ist während der Trocknung gut querzulüften und auf ausreichenden, temperierten Luftwechsel zu achten.Wie lange lässt sich die angerührte Farbe verarbeiten?Angerührte Lehmfarbe ist abgedeckt und kühl gelagert mindestens 24 Stunden verarbeitbar.Was gibt es bei der Lagerung zu beachten?Nicht angerührte Lehmfarbe ist bei trockener und kühler Lagerung mindestens 3 Jahre haltbar.Gibt es Entsorgungs-/Sicherheitshinweise?Farbreste trotz biologischer Abbaubarkeit nicht in das Abwasser leiten. Auch ungiftige Anstrichmittel sollten für Kinder unerreichbar gelagert werden. Bei Augenkontakt sofort mit viel Wasser spülen und ggf. einen Arzt aufsuchen. Farbreste eintrocknen lassen und entsprechend den örtlichen Vorschriften entsorgen.Gibt es sonstige Herstellerhinweise?Lehm ist ein natürlicher Rohstoff und unterliegt Schwankungen, aus denen sich Farbtonabweichungen ergeben können. Dieses Merkblatt entspricht unseren bisherigen Erfahrungen. Die Angaben dieses Merkblattes dienen der technischen Hilfestellung für Handel und Anwender. Dies begründet weder einen Rechtsanspruch noch erfolgt daraus eine Verbindlichkeit und Haftung. Sie ersetzen nicht die in jedem Einzelfall vom Anwender vorzunehmende Prüfung auf Eignung von Produkt und Untergrund.

Inhalt: 0.1 Kilogramm (49,90 €* / 1 Kilogramm)

4,99 €*
Conluto Lehmfarbe
Farbton: Provence gelblich | Gebindegröße: 0,1 kg
Conluto Lehmfarbe ist ein diffusionsoffener, natürlicher Wand- und Deckenanstrich für den Innenbereich ohne Konservierungsstoffe. Die Farbe wird umweltschonend als Pulver verschickt.Mit dem conluto Streichputz-Zusatz kann die Lehmfarbe als Streichputz verwendet werden.In welchen Farbtönen gibt es conluto Lehmfarbe?Folgende Farbtöne sind verfügbar:Broschüre Natürliche FarbweltenArancioArdesiaBaileyBarro TinajaBilbao und Bilbao hellCyperngelb hellEdelweißElefantElfenbeinHerculanumKastanieKieselLehmblauLehmgelbLehmocker und Lehmocker hellLehmrotLehmweißMarokkogelbMassadaMergelMuschelPalomagrauPompejiProvence gelblich und rötlichPuderSandsteinSienaTaufblauTinajaTongrün hellVerona und  Verona hellWelche Eigenschaften hat conluto Lehmfarbe?Conluto Lehmfarbe ist ein wasserlöslicher stabilisierter Lehmbaustoff für hochdeckende, ökologische Farbanstriche, die ein gutes Füllvermögen aufweisen. Sie bildet eine tuchmatte Oberfläche, ist hoch diffusionsoffen und unterstützt so die Regulierung der Luftfeuchtigkeit. Eine natürliche und sehr leichte Wolkigkeit zeichnet die conluto Lehmfarbe aus, diese kann je nach Verarbeitung variieren.Wie hoch ist der Trockenabrieb?Conluto Lehmfarben erreichen bei korrekter Verarbeitung eine ausgezeichnete Abriebfestigkeit. Der Trockenabriebliegt unter 0,03g.Aus welchen Inhaltsstoffen setzt sich conluto Lehmfarbe zusammen?Conluto Lehmfarbe setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Hochwertiger, farbiger Lehm bzw. Ton, Marmormehl, Ultramarinblau, Zellulose und Pflanzenstärke.In welchen Gebinden ist conluto Lehmfarbe erhältlich?Conluto Lehmfarbe gibt es in 100g-Beuteln als Farbprobe sowie als 5-kg-Kunststoffeimer. Die Farbtöne Lehmweiß und Edelweiß sind zusätzlich als 10kg-Eimer sowie im umweltfreundlichen Papier-Sack zu 12,5kg erhältlich.Wie ergiebig ist conluto Lehmfarbe?Je nach Saugfähigkeit des Untergrundes 70–130 g Farbpulver pro m².Sind Farbmischungen möglich?Alle conluto Farbtöne sind untereinander mischbar. Ebenso besteht die Möglichkeit, die Lehmfarbe mit Pigmenten (bis 8 % Zugabe) abzutönen. Dazu werden die Pigmente vor dem Anrühren der Farbe klumpenfrei direkt in das Ansetzwasser eingerührt, bzw. zum Nachtönen mit etwas Wasser angeschlämmt und der fertigen Lehmfarbe beigemischt.Wie muss conluto Lehmfarbe aufbereitet werden?Zuerst wird sauberes Wasser in ein leeres, sauberes Gefäß eingefüllt. Das Trockenpulver wird nach und nach unter Rühren eingestreut. Die Mischung muss mind. 2 Minuten gut durchgerührt werden (Bohrmaschine mit Rührstab/Quirl), bis eine homogene streichfähige Konsistenz entsteht. Nach einer Quellzeit von ca. 30 Minuten und nochmaligem Durchrühren ist die Farbe verarbeitbar. Falls die Konsistenz zu zäh ist, kann gegebenenfalls noch Wasserzugegeben werden.Wie viel Wasser wird benötigt?Bei der Verarbeitung mit der Rolle: ca. 1100 ml–1200 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit der Bürste: ca. 1100 ml–1300 ml pro kg Farbpulver. Bei der Verarbeitung mit dem Spritzgerät beträgt die Wasserzugabe bei den meisten Airlessgeräten ca. 1,5-1,8 l pro kg Farbpulver. Die exakte Wasserzugabemenge ist stets vor Ort festzulegen. Die conluto Lehmfarben bestehen aus unterschiedlichen Lehmen mit unterschiedlichen Wasseraufnahmefähigkeiten, daher kann die Wasserzugabe je nach Farbton und Charge variieren.Welche Untergrundbeschaffenheit muss erfüllt sein?Conluto Lehmfarbe kann auf alle tragfähigen Untergründe aufgebracht werden. Der Untergrund muss trocken, sauber, fest, ausreichend saugfähig, frei von filmbildenden und durchschlagenden Stoffen sowie Staub sein. Frische Kalk- und Zementputzflächen müssen gut abgebunden sein (mindestens 30 Tage) oder vor dem Farbauftrag mit einem geeigneten Mittel (Fluat) neutralisiert werden. Glatte und wenig saugfähige Untergründe (z. B. Tapeten)sind auf Haftung und Zugfestigkeit zu prüfen. Nicht haftende Altanstriche oder Tapeten sind zu entfernen. Vordem Auftragen wird die Fläche mit Kaseingrundierung  gemäß Technischem Merkblatt grundiert. Im Zweifelsfall sind ausreichend große Probeflächen zu erstellen.Wie wird conluto Lehmfarbe verarbeitet?Die Lehmfarbe kann gerollt, gebürstet oder gespritzt werden. Sie wird gleichmäßig dünn aufgetragen. Ein gutes Spritzbild wird mit Airlessgeräten mit Sieb und Düsen in den Größen PAA 523 bis PAA 625 erreicht. Für ein deckendes Arbeitsergebnis sind in der Regel, wie bei fast allen rein natürlichen, mineralischen Farben 2 Anstriche erforderlich. Eine feine und fließende Oberfläche ist durch den Auftrag mit der Rolle oder dem Spritzgerät zu erreichen. Durch einen Farbauftrag mit der Oval- oder Lasurbürste entsteht eine leichte Pinselstrichstruktur. Die Farbwirkung ergibt sich durch die Art des Auftrags, die Konsistenz der Farbe, die Anzahl der Farbaufträge und die Strukturen des Untergrundes. Bei zukünftigen Renovierungen ist die conluto Lehmfarbe nahezu unbegrenzt mit conluto Lehmfarbe wieder überstreichbar.Wie können die Werkzeuge gereinigt werden?Die Reinigung der Werkzeuge erfolgt nach Gebrauch mit Wasser.Wie lange braucht conluto Lehmfarbe zum Trocknen?Je nach Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit nach ca. 6-12 Stunden überstreichbar. Bei erhöhter Luftfeuchte und/oder niedrigerer Temperatur erhöht sich die Trocknungszeit. Diese erfolgt ausschließlich durch Wasserabgabe, daher ist während der Trocknung gut querzulüften und auf ausreichenden, temperierten Luftwechsel zu achten.Wie lange lässt sich die angerührte Farbe verarbeiten?Angerührte Lehmfarbe ist abgedeckt und kühl gelagert mindestens 24 Stunden verarbeitbar.Was gibt es bei der Lagerung zu beachten?Nicht angerührte Lehmfarbe ist bei trockener und kühler Lagerung mindestens 3 Jahre haltbar.Gibt es Entsorgungs-/Sicherheitshinweise?Farbreste trotz biologischer Abbaubarkeit nicht in das Abwasser leiten. Auch ungiftige Anstrichmittel sollten für Kinder unerreichbar gelagert werden. Bei Augenkontakt sofort mit viel Wasser spülen und ggf. einen Arzt aufsuchen. Farbreste eintrocknen lassen und entsprechend den örtlichen Vorschriften entsorgen.Gibt es sonstige Herstellerhinweise?Lehm ist ein natürlicher Rohstoff und unterliegt Schwankungen, aus denen sich Farbtonabweichungen ergeben können. Dieses Merkblatt entspricht unseren bisherigen Erfahrungen. Die Angaben dieses Merkblattes dienen der technischen Hilfestellung für Handel und Anwender. Dies begründet weder einen Rechtsanspruch noch erfolgt daraus eine Verbindlichkeit und Haftung. Sie ersetzen nicht die in jedem Einzelfall vom Anwender vorzunehmende Prüfung auf Eignung von Produkt und Untergrund.

Inhalt: 0.1 Kilogramm (49,90 €* / 1 Kilogramm)

4,99 €*

Zubehör für Dein Projekt

EcoEzee Recycling Farbeimer
Wiederverwendbarer Farbeimer aus recycelter Pappe, robust und zu 100% wasserfest, passend zur Recycling Farbwanne und zum Recycling Flachpinsel.Verwendung: Der Eimer muss nach Gebrauch nicht ausgewaschen oder weggeworfen werden. Farbreste können einfach mit einem Papiertuch ausgewischt werden. Nach dem Trocknen kann der Eimer wieder verwendet werden, getrocknete Farbreste blättern nicht ab wie bei Kunststoff-Eimern. Gewicht:100g und damit leicht handhabbar Abmessungen: Fassungsvermögen: 2 Liter Innen-Durchmesser: 17 cm Außen-Durchmesser: 22 cm Höhe: 15 cm Nachhaltigkeit: Der Farbeimer besteht aus 100% recyceltem Karton und Papier. Nach dem Pressen wird die Wanne wann immer möglich mit Sonnenwärme getrocknet. Bei der Herstellung genutztes Wasser wird gefiltert und wiederverwendet. Als Hydrophobierungsmittel wird Alkyl Ketene Dimer (AKD) verwendet. AKD ist ein nahezu ungiftiges Additiv ohne schädliche Bestandteile.

3,90 €*
EcoEzee Farbwanne aus Zuckerrohr
Farbwanne aus Zuckerrohrzellstoff, robust und zu 100% wasserfest, passend zum Recycling Farbeimer und Recycling Flachpinsel.Anwendung:Die Wanne muss nach Gebrauch nicht ausgewaschen oder weggeworfen werden. Farbreste können einfach mit einem Papiertuch ausgewischt werden. Nach dem Trocknen kann die Farbwanne wieder verwendet werden.Gewicht:110g und damit leicht handhabbar Abmessungen: Länge: 38cm Breite: 28cm Höhe: 6,5cm Nachhaltigkeit: Die Farbwanne besteht aus 100% Zuckerrohrzellstoff. Nach dem Pressen wird die Wanne wann immer möglich mit Sonnenwärme getrocknet. Bei der Herstellung genutztes Wasser wird gefiltert und wiederverwendet. Als Hydrophobierungsmittel wird Alkyl Ketene Dimer (AKD) verwendet. AKD ist ein nahezu ungiftiges Additiv ohne schädliche Bestandteile.

3,90 €*
EcoEzee Abdeckplane
Die EcoEzee Abdeckplane besteht aus biologisch abbaubarem Polyethylen (PE) und hat die Maße 3,65 x 3,65m = 13,32m².Weitere EcoEzee-Produkte:Recycling-Eimer aus Recycling-PappeRecycling-Farbwanne aus ZuckerrohrRecycling-Flachpinsel

4,44 €*
Mako Farbrollerbügel
Passend für...Mako Ersatzwalze easy-tex (für glatte Untergründe)Mako Ersatzwalze mako-flor (für strukturierte Untergründe)Mako Versiegelungswalze Velour (für zähe Flüssigkeiten wie z.B. Öle)Eigenschaften:8 mm Rundstahl, verzinktspeziell gebogener Stahlbügelergonomischer Griffoptimaler Walzenandruckperfekt austarierte GewichtsverteilungBreite 25 cm

4,85 €*
Mako Abstreifgitter
Plastikfreies Abstreifgitter aus galvanisiertem StahldrahtSpart Wasser, Zeit und FarbeMaße: 26 x 30cm

7,15 €*
Mako Maler-Abdeckband
Breite: 50 mm
Zum exakten Abkleben gerader Kanten im InnenbereichFlachkrepp ca. 60 g/m²cremefarbenlösemittelfreier Naturkautschuk-KleberTemperaturbeständig bis ca. 80°CAnwendungsdauer: 3 Tagegeeignet für glatte UntergründeLänge: 50mBreite: 30 oder 50mm

Inhalt: 50 Meter (0,16 €* / 1 Meter)

Varianten ab 5,32 €*
7,87 €*
EcoEzee Recycling-Flachpinsel
Breite: 50 mm
Der EcoEzee Recycling-Flachpinsel ist ein Malerpinsel mit konisch geschliffenen Borsten, der für alle Öle, Lacke und Lasuren geeignet ist.verfügbare Breiten: 25mm, 38mm, 50mm, 76mm und 101mmMischung aus Naturborsten aus Schweinehaar und synthetischen Recycling-Borsten aus PolyesterPinselgriff aus Bambus von bewirtschafteten Bambus-PlantagenZwinge aus rostfreiem Recycling-StahlVerpackung aus Recycling-KartonFür Fenster gibt es den EcoEzee Recycling-Fensterpinsel.

Varianten ab 4,60 €*
7,87 €*
Mako Maler-Ersatzwalze easy-tex Komfort
geeignet für glatte Untergründe (für strukturierte Untergründe eignet sich Mako mako-flor)passend zum Mako FarbrollerbügelPolyester modifiziert, gewebt, thermofusioniertCa. 780 g/m² Polhöhe ca. 9 mm  Kern Ø 48 mmBreite 25 cm

7,99 €*
Auro Pflanzenseife Nr. 411
Was ist Auro Pflanzenseife Nr. 411 und wofür wird es verwendet?Auro Pflanzenseife Nr. 411 ist ein universelles Reinigungsmittel bei leichter bis mittlerer Verschmutzung für alle Oberflächen mit leicht pflegender Wirkung. Geeignet für Keramik, Steingut, unglasierte Fliesen, Kunststoffe, Edelstahl, nicht für beschichtete Ober-flächen. Außerdem zum Auswaschen von Werkzeugen (Pinsel, Rollen etc.). Angenehmer Duft, alkalisch, wirkt leicht rückfettend. Ph-Wert: ca. 9,5.Aus welchen Inhaltsstoffen besteht Auro Pflanzenseife Nr. 411?Auro Pflanzenseife Nr. 411 setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Wasser, Leinöl, Alkohol, Citrat, Weinessig, Eucalyptusöl, als Kaliseife.Gibt es für Auro Pflanzenseife Nr. 411 Dosierungsempfehlungen?Zum Wischen: 10-20 ml Pflanzenseife auf 10 l Wasser (maximal 0,2%). Zur regelmäßigen Reinigung und Pflege nur feucht wischen. Zum Reinigen von Werkzeugen: Werkzeuge ausstreichen oder ausrollen. Pflanzenseife ggf. je nach Verschmutzung unverdünntlängere Zeit einwirken lassen. Anschließend gründlich mit Wasser spülen. Bei hartnäckigen Verschmutzungen unverdünntverwenden. Unbedingt Vorversuche durchführen, um eine Schädigung der Oberfläche auszuschließen.Was gibt es bei der Lagerung von Auro Pflanzenseife Nr. 411 zu beachten?Auro Pflanzenseife Nr. 411 lässt sich für ca. 24 Monate lagern.Was ist bei der Verarbeitung von Auro Pflanzenseife Nr. 411 zu beachten?Vor Gebrauch schütteln. Für die ausführlichen Verarbeitungshinweise bitte beachten Sie das Produktdatenblatt des Herstellers.Wofür eignet sich Auro Pflanzenseife Nr. 411 nicht? Auro Pflanzenseife Nr. 411 eignet sich nicht zur Anwendung auf beschichteten Oberflächen. ph-Wert: ca. 9,5. Gibt es Gefahrenhinweise/Sicherheitsratschläge im Umgang mit Auro Pflanzenseife Nr. 411 zu beachten?Augenkontakt vermeiden. Nur im Originalgebinde verwenden.

11,90 €*
Mako Maler-Abdeck-Vlies
Zum schonenden Abdecken von empfindlichen Böden und Gegenständen bei RenovierungsarbeitenTextil-Baumwollvlies auf einer rutschhemmenden PE-Folie kaschiertExtrem saugstark Mehrfach verwendbarGröße 1 x 5 msiehe auch:AbdeckbandAbdeckpapierMalerplane

12,50 €*
Mako Elite Fassadenbürste
Eigenschaftengeeignet für Farben, besonders für Kalkfarben Größe 140 x 70 mm Helle WALL PRO-Borste Vulkanisiert Körper und Holzgriff FSC®-zertifiziertMetall-Eimerhaken Extra volle Ausführung

32,88 €*
Mako Elite Fassadenbürste eckig
geeignet für Farben, besonders für Kalkfarben Größe 170 x 70 mmHelle WALL PRO-Borste Vulkanisiert Körper und Holzgriff, FSC®-zertifiziert (Zert.-Nr. SGSCH-COC-050091)Metall-Eimerhaken Extra volle Ausführung

39,56 €*