Versandkostenfrei ab 60 Euro**

HAGA Antischimmelspray

24,67 €*

Inhalt: 0.5 Liter (49,34 €* / 1 Liter)

Nicht mehr verfügbar

Produktnummer: 11270
Produktinformationen "HAGA Antischimmelspray"

Was ist HAGA Antischimmelspray und wofür wird es verwendet?

HAGA Antischimmelspray kann zur Beseitigung von Schimmel in Innenräumen eingesetzt werden. Ein oberflächlicher Befall kann man mit dem Spray entfernt werden. Außerdem dient es zur Vorbereitung einer professionellen Sanierung, einer mit Schimmel befallenen Wand.

Weitere Informationen zur ökologischen Schimmelsanierung sind hier zu finden.


Wie wird HAGA Antischimmelspray eingesetzt?

HAGA Antischimmelspray ist nur für den Innenraum geeignet. Dort kann es kleinflächigen Befall effektiv bekämpfen. Für eine Behandlung einer befallenen Stelle müssen zunächst einige Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden. Wichtig ist es eine durchgehende Frischluftzufuhr zu sichern. Außerdem sollte Schutzausrüstung wie Schutzbrille, Handschuhe und Mundschutz getragen werden. Dadurch kann das Gesundheitsrisiko erheblich gesenkt werden.

Vorbehandlung:
Flächen mit Schimmelbefall müssen zunächst mit einem M-Klasse Sauger abgesaugt werden (Hepa Filter). Anschließend wird das HAGA Antischimmelspray, in genügendem Abstand zur Wand, vorsichtig aufgesprüht und mit Lappen, Pinsel oder Schwamm nass gereinigt. Nach der Trocknung wird die befallenen Stellen nochmals mit HAGA Antischimmelspray desinfizieren. Eine professionelle Sanierung sollte darauf umgehend erfolgen, da durch diese chemische Reaktion abgestorbene Sporen toxisch reagieren können!


Welche Schutzmaßnahmen müssen zur Schimmelentfernung beachtet werden?

Während der gesamten Schimmelentfernung sollten Handschuhe, Schutzbrille und Mundschutz getragen werden. Da Schimmel bei Kontakt mit dem Körper, besonders bei vorerkrankten Personen, zu schweren Nebenwirkungen führen kann, sollten diese Sicherheitsmaßnahmen unbedingt beachtet werden. Nach der Sanierung empfiehlt es sich zu duschen und die verwendete Kleidung zu waschen.

Da das HAGA Antischimmelspray Alkohol enthält sollte die Anwendung bedacht erfolgen. Unbedingt zu beachten sind die Brand- und Explosionsgefahr. Deshalb sind nur geringe Mengen zu verwenden. Während der Anwendung sollte nicht geraucht werden und stetig gelüftet.

Das HAGA Antischimmelspray wird der Giftklasse 5 zugeordnet, da es zu mehr als 80% aus Alkohol besteht. Deshalb ist auch das natürliche Sanierungsmittel von Kindern fernzuhalten. Ebenso sollte es nicht ins Erdreich oder Abwasser eindringen.


Was muss außerdem beachtet werden?

Die bei der Sanierung anfallenden, mit Schimmelpilzen belasteten Abfälle, können in einem Plastikbeutel verpackt mit dem Hausmüll entsorgt werden. Umfangreichere Sanierungsarbeiten sollten von gewerblichen Firmen durchgeführt werden. Hierzu sind Firmen zu beauftragen, die mit solchen Sanierungsarbeiten, den hierbei auftretenden Gefahren, den erforderlichen Schutzmassnahmen und den zu beachtenden Vorschriften und Empfehlungen vertraut sind.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.