Versandkostenfrei ab 80 Euro**

Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 - Krapp-Rot (Blauton)

39,90 €*

Inhalt: 0.75 Liter (53,20 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Gebindegröße
Produktnummer: 10606.2
Produktinformationen "Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 - Krapp-Rot (Blauton)"

Was ist Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 und wofür wird es verwendet?

Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 ist ein Pflanzenfarben-Lasurpigmente in wasserverdünnbarer Bindemittel-Emulsion für innen und kann zur lasierenden Farbgestaltung von Wand- und Deckenflächen (Konzentrat) verwendet werden. Für weiße Oberflächen, z.B. auf Auro Wandfarben Nr. 321 und Nr. 524 oder Auro Putze 307 und 311.


Aus welchen Inhaltsstoffen besteht Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360?

Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Wasser, Alkohol, Walnussöl, Schellack, Xanthan, Pflanzenfarben-Pigment wässriger Auszug, Rosmarinöl, Lavendelöl, als Kaliseife.


Welche Farbe/Farbeigenschaften hat Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360?

Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 ist in acht Farbtönen lieferbar:


Wie lässt sich Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 auftragen?

Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 kann je nach gewünschtem Oberflächenbild entweder gewischt, getupft, gewickelt oder gespritzt werden.


Wie lange braucht Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 zum Trocknen?

Bei Normalklima (23°C/ 50 % rel. Luftfeuchtigkeit) trocken und überlasierbar, je nach Auftragsverfahren und Untergrundbeschaffenheit, nach ca. 4 bis 24 Stunden. Die Trocknung erfolgt u.a. durch Sauerstoffaufnahme, während der Trocknung ist daher auf ausreichenden Luftwechsel zu achten.


Kann/muss Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 verdünnt werden?

Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 ist ein Konzentrat und kann je nach Auftragsverfahren, gewünschter Intensität und Anzahl der geplanten Lasurschichten bis zu ca. 1:3 mit Wasser verdünnt werden. Bei noch stärkerer Verdünnung ist zusätzlich Auro Wandlasur-Bindemittel Nr. 379 zuzugeben.


Wie hoch ist der Verbrauch von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360?

Der Verbrauch von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 beträgt ca. 0,04 l/m² pro Lasurschicht bei Mischung von 1 Teil Wandlasur-Pflanzenfarbe mit 3 Teilen Wasser, entsprechend 0,01 l Konzentrat pro m². Genaue Verbrauchswerte richten sich nach dem gewünschten Effekt, dem gewählten Auftragsverfahren und dem Untergrund.


Wie können Werkzeuge nach Benutzung von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 gereinigt werden?

Die Werkzeuge sofort nach Gebrauch mit Wasser, ggf. unter Zuhilfenahme von Auro Pflanzenseife Nr. 411 oder Kokosseife Nr. 410 reinigen.


Was gibt es bei der Lagerung von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 zu beachten?

Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 lässt sich bei 18°C in originalverschlossenem Gebinde für 12 Monate lagern und muss für Kinder unerreichbar, kühl, frostfrei, trocken gelagert werden.


Wo kann man Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 ordnungsgemäß entsorgen?

Restentleerte Gebinde können dem Recycling zugeführt werden. Feste, eingetrocknete Produktreste können als Baustellenabfälle oder als Hausmüll entsorgt werden. Flüssige Reste nach EAK-Code: 080120, wässrige Suspensionen; ggf. mit den zuständigen Entsorgern abstimmen.


Welche (technischen) Eigenschaften hat Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360?

Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 hat unter anderem folgende Eigenschaften: Durch direkte Lichteinwirkung (Sonne, Halogenlampen o.ä.) bleichen die Farben aufgrund der lichtempfindlichen Pflanzenfarbenpigmente aus.


Was ist bei der Verarbeitung von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 zu beachten?

Die Verarbeitungstemperatur beträgt mindestens 10°C. Das Produkt vor und während des Gebrauches gelegentlich aufrühren. Für die ausführlichen Verarbeitungshinweise bitte beachten Sie das Produktdatenblatt des Herstellers.


Auf welchen Untergründen kann Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 angewandt werden?

Geeignete Untergründe sind mit Auro Wandfarben auf Naturharzdispersionsbasis (Nr. 320, Nr. 321, Nr. 524) oder Auro Putze 307 und 311 behandelte weiße oder helle Untergründe.


Welche Untergrundbeschaffenheit ist für die Anwendung von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 erforderlich?

Der Untergrund muss trocken, saugfähig, sauber, fettfrei und chemisch neutral sein.


Gibt es Gefahrenhinweise/Sicherheitsratschläge im Umgang mit Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 zu beachten?

Haut- und Augenkontakt vermeiden. Bei Hautkontakt sofort mit Wasser abwaschen. Bei Augenkontakt sofort mit viel Wasser spülen und Arzt aufsuchen.


Anwendungsbereich: Innenbereich
Basis: wasserbasiert
Farbraum: blau
Farbton: Krapp-Rot (Blauton)
Gebindegröße: 0,75 Liter
Gegenstand: Wand
Inhaltsstoffe: Wasser, Alkohol, Walnussöl, Schellack*, Xanthan, Pflanzenfarben-Pigment wässriger Auszug, Rosmarinöl, Lavendelöl,*als Kaliseife.
Produkttyp: Lasur
Serie: Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe
Untergrund: mineralische Untergründe

Weitere Farbtöne und Zusatzprodukte

Mako Elite Lasur-Flachpinsel
Breite: 30 mm
Braune WOOD PRO-Borste, 12. Stärke Naturholzgriff Buche, FSC®-zertifiziert (Zert.-Nr. SGSCH-COC-050091)Mattierte Edelstahlfassung Größe: 30 x 17,5mm oder 60 x 20,5mm

5,80 €*
Auro Pflanzenseife Nr. 411
Was ist Auro Pflanzenseife Nr. 411 und wofür wird es verwendet?Auro Pflanzenseife Nr. 411 ist ein universelles Reinigungsmittel bei leichter bis mittlerer Verschmutzung für alle Oberflächen mit leicht pflegender Wirkung. Geeignet für Keramik, Steingut, unglasierte Fliesen, Kunststoffe, Edelstahl, nicht für beschichtete Ober-flächen. Außerdem zum Auswaschen von Werkzeugen (Pinsel, Rollen etc.). Angenehmer Duft, alkalisch, wirkt leicht rückfettend. Ph-Wert: ca. 9,5.Aus welchen Inhaltsstoffen besteht Auro Pflanzenseife Nr. 411?Auro Pflanzenseife Nr. 411 setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Wasser, Leinöl, Alkohol, Citrat, Weinessig, Eucalyptusöl, als Kaliseife.Gibt es für Auro Pflanzenseife Nr. 411 Dosierungsempfehlungen?Zum Wischen: 10-20 ml Pflanzenseife auf 10 l Wasser (maximal 0,2%). Zur regelmäßigen Reinigung und Pflege nur feucht wischen. Zum Reinigen von Werkzeugen: Werkzeuge ausstreichen oder ausrollen. Pflanzenseife ggf. je nach Verschmutzung unverdünntlängere Zeit einwirken lassen. Anschließend gründlich mit Wasser spülen. Bei hartnäckigen Verschmutzungen unverdünntverwenden. Unbedingt Vorversuche durchführen, um eine Schädigung der Oberfläche auszuschließen.Was gibt es bei der Lagerung von Auro Pflanzenseife Nr. 411 zu beachten?Auro Pflanzenseife Nr. 411 lässt sich für ca. 24 Monate lagern.Was ist bei der Verarbeitung von Auro Pflanzenseife Nr. 411 zu beachten?Vor Gebrauch schütteln. Für die ausführlichen Verarbeitungshinweise bitte beachten Sie das Produktdatenblatt des Herstellers.Wofür eignet sich Auro Pflanzenseife Nr. 411 nicht? Auro Pflanzenseife Nr. 411 eignet sich nicht zur Anwendung auf beschichteten Oberflächen. ph-Wert: ca. 9,5. Gibt es Gefahrenhinweise/Sicherheitsratschläge im Umgang mit Auro Pflanzenseife Nr. 411 zu beachten?Augenkontakt vermeiden. Nur im Originalgebinde verwenden.

11,90 €*
Auro Kokosseife Nr. 410
Wofür wird Auro Kokosseife Nr. 410 verwendet?Für die schonende und gründliche Reinigung von wasserfesten Oberflächen und Gegenständen aller Art, z.B. aus Stein, Fliesen, Keramik, Ton, Kork, Holz und zum Filzen von Wolle. Auro Kokosseife entwickelt eine hohe Reinigungskraft bei geringer Einsatzmenge und ergibt eine schmutzabweisende, pflegeleichte Oberfläche.Aus welchen Inhaltsstoffen besteht Auro Kokosseife Nr. 410?Auro Kokosseife Nr. 410 setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Wasser, Kokosfett*, Alkohol, Rizinusöl*, Citronenöl, Citronensäure. * als KaliseifeDas Kokosfett stamm von Bio-Kokospalmen von den Philippinen.Gibt es für Auro Kokosseife Nr. 410 Dosierungsempfehlungen?1-3 Esslöffel Kokosseife auf 10 l Wasser. Flächen nebelfeucht reinigen! Anschließend mit klarem Wasser nachreinigen.Was gibt es bei der Lagerung von Auro Kokosseife Nr. 410 zu beachten?Auro Kokosseife Nr. 410 lässt sich für ca. 24 Monate lagern.Was ist bei der Verarbeitung von Auro Kokosseife Nr. 410 zu beachten?Vor Gebrauch schütteln. Für die ausführlichen Verarbeitungshinweise bitte beachten Sie das Produktdatenblatt des Herstellers.Gibt es Gefahrenhinweise/Sicherheitsratschläge im Umgang mit Auro Kokosseife Nr. 410 zu beachten?Augenkontakt vermeiden. Nur im Originalgebinde verwenden.

16,90 €*
Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 - Blattgrün
Gebindegröße: 0,375 Liter
Was ist Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 und wofür wird es verwendet?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 ist ein Pflanzenfarben-Lasurpigmente in wasserverdünnbarer Bindemittel-Emulsion für innen und kann zur lasierenden Farbgestaltung von Wand- und Deckenflächen (Konzentrat) verwendet werden. Für weiße Oberflächen, z.B. auf Auro Wandfarben Nr. 321 und Nr. 524 oder Auro Putze 307 und 311.Aus welchen Inhaltsstoffen besteht Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Wasser, Alkohol, Walnussöl, Schellack, Xanthan, Pflanzenfarben-Pigment wässriger Auszug, Rosmarinöl, Lavendelöl, als Kaliseife.Welche Farbe/Farbeigenschaften hat Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 ist in acht Farbtönen lieferbar:Blattgrün Cochenille-Rot Indigo-Blau Indigo-Rotviolett Ipiak-Rot (Gelbton) Krapp-Rot (Blauton) Reseda-Gelb Reseda-Krapp-Orange Wie lässt sich Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 auftragen?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 kann je nach gewünschtem Oberflächenbild entweder gewischt, getupft, gewickelt oder gespritzt werden.Wie lange braucht Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 zum Trocknen?Bei Normalklima (23°C/ 50 % rel. Luftfeuchtigkeit) trocken und überlasierbar, je nach Auftragsverfahren und Untergrundbeschaffenheit, nach ca. 4 bis 24 Stunden. Die Trocknung erfolgt u.a. durch Sauerstoffaufnahme, während der Trocknung ist daher auf ausreichenden Luftwechsel zu achten.Kann/muss Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 verdünnt werden?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 ist ein Konzentrat und kann je nach Auftragsverfahren, gewünschter Intensität und Anzahl der geplanten Lasurschichten bis zu ca. 1:3 mit Wasser verdünnt werden. Bei noch stärkerer Verdünnung ist zusätzlich Auro Wandlasur-Bindemittel Nr. 379 zuzugeben.Wie hoch ist der Verbrauch von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360?Der Verbrauch von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 beträgt ca. 0,04 l/m² pro Lasurschicht bei Mischung von 1 Teil Wandlasur-Pflanzenfarbe mit 3 Teilen Wasser, entsprechend 0,01 l Konzentrat pro m². Genaue Verbrauchswerte richten sich nach dem gewünschten Effekt, dem gewählten Auftragsverfahren und dem Untergrund.Wie können Werkzeuge nach Benutzung von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 gereinigt werden?Die Werkzeuge sofort nach Gebrauch mit Wasser, ggf. unter Zuhilfenahme von Auro Pflanzenseife Nr. 411 oder Kokosseife Nr. 410 reinigen.Was gibt es bei der Lagerung von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 zu beachten?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 lässt sich bei 18°C in originalverschlossenem Gebinde für 12 Monate lagern und muss für Kinder unerreichbar, kühl, frostfrei, trocken gelagert werden.Wo kann man Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 ordnungsgemäß entsorgen?Restentleerte Gebinde können dem Recycling zugeführt werden. Feste, eingetrocknete Produktreste können als Baustellenabfälle oder als Hausmüll entsorgt werden. Flüssige Reste nach EAK-Code: 080120, wässrige Suspensionen; ggf. mit den zuständigen Entsorgern abstimmen.Welche (technischen) Eigenschaften hat Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 hat unter anderem folgende Eigenschaften: Durch direkte Lichteinwirkung (Sonne, Halogenlampen o.ä.) bleichen die Farben aufgrund der lichtempfindlichen Pflanzenfarbenpigmente aus.Was ist bei der Verarbeitung von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 zu beachten?Die Verarbeitungstemperatur beträgt mindestens 10°C. Das Produkt vor und während des Gebrauches gelegentlich aufrühren. Für die ausführlichen Verarbeitungshinweise bitte beachten Sie das Produktdatenblatt des Herstellers.Auf welchen Untergründen kann Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 angewandt werden?Geeignete Untergründe sind mit Auro Wandfarben auf Naturharzdispersionsbasis (Nr. 320, Nr. 321, Nr. 524) oder Auro Putze 307 und 311 behandelte weiße oder helle Untergründe.Welche Untergrundbeschaffenheit ist für die Anwendung von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 erforderlich?Der Untergrund muss trocken, saugfähig, sauber, fettfrei und chemisch neutral sein.Gibt es Gefahrenhinweise/Sicherheitsratschläge im Umgang mit Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 zu beachten?Haut- und Augenkontakt vermeiden. Bei Hautkontakt sofort mit Wasser abwaschen. Bei Augenkontakt sofort mit viel Wasser spülen und Arzt aufsuchen.

Inhalt: 0.375 Liter (61,07 €* / 1 Liter)

22,90 €*
Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 - Reseda-Gelb
Gebindegröße: 0,375 Liter
Was ist Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 und wofür wird es verwendet?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 ist ein Pflanzenfarben-Lasurpigmente in wasserverdünnbarer Bindemittel-Emulsion für innen und kann zur lasierenden Farbgestaltung von Wand- und Deckenflächen (Konzentrat) verwendet werden. Für weiße Oberflächen, z.B. auf Auro Wandfarben Nr. 321 und Nr. 524 oder Auro Putze 307 und 311.Aus welchen Inhaltsstoffen besteht Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Wasser, Alkohol, Walnussöl, Schellack, Xanthan, Pflanzenfarben-Pigment wässriger Auszug, Rosmarinöl, Lavendelöl, als Kaliseife.Welche Farbe/Farbeigenschaften hat Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 ist in acht Farbtönen lieferbar:Blattgrün Cochenille-Rot Indigo-Blau Indigo-Rotviolett Ipiak-Rot (Gelbton) Krapp-Rot (Blauton) Reseda-Gelb Reseda-Krapp-Orange Wie lässt sich Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 auftragen?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 kann je nach gewünschtem Oberflächenbild entweder gewischt, getupft, gewickelt oder gespritzt werden.Wie lange braucht Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 zum Trocknen?Bei Normalklima (23°C/ 50 % rel. Luftfeuchtigkeit) trocken und überlasierbar, je nach Auftragsverfahren und Untergrundbeschaffenheit, nach ca. 4 bis 24 Stunden. Die Trocknung erfolgt u.a. durch Sauerstoffaufnahme, während der Trocknung ist daher auf ausreichenden Luftwechsel zu achten.Kann/muss Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 verdünnt werden?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 ist ein Konzentrat und kann je nach Auftragsverfahren, gewünschter Intensität und Anzahl der geplanten Lasurschichten bis zu ca. 1:3 mit Wasser verdünnt werden. Bei noch stärkerer Verdünnung ist zusätzlich Auro Wandlasur-Bindemittel Nr. 379 zuzugeben.Wie hoch ist der Verbrauch von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360?Der Verbrauch von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 beträgt ca. 0,04 l/m² pro Lasurschicht bei Mischung von 1 Teil Wandlasur-Pflanzenfarbe mit 3 Teilen Wasser, entsprechend 0,01 l Konzentrat pro m². Genaue Verbrauchswerte richten sich nach dem gewünschten Effekt, dem gewählten Auftragsverfahren und dem Untergrund.Wie können Werkzeuge nach Benutzung von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 gereinigt werden?Die Werkzeuge sofort nach Gebrauch mit Wasser, ggf. unter Zuhilfenahme von Auro Pflanzenseife Nr. 411 oder Kokosseife Nr. 410 reinigen.Was gibt es bei der Lagerung von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 zu beachten?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 lässt sich bei 18°C in originalverschlossenem Gebinde für 12 Monate lagern und muss für Kinder unerreichbar, kühl, frostfrei, trocken gelagert werden.Wo kann man Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 ordnungsgemäß entsorgen?Restentleerte Gebinde können dem Recycling zugeführt werden. Feste, eingetrocknete Produktreste können als Baustellenabfälle oder als Hausmüll entsorgt werden. Flüssige Reste nach EAK-Code: 080120, wässrige Suspensionen; ggf. mit den zuständigen Entsorgern abstimmen.Welche (technischen) Eigenschaften hat Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 hat unter anderem folgende Eigenschaften: Durch direkte Lichteinwirkung (Sonne, Halogenlampen o.ä.) bleichen die Farben aufgrund der lichtempfindlichen Pflanzenfarbenpigmente aus.Was ist bei der Verarbeitung von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 zu beachten?Die Verarbeitungstemperatur beträgt mindestens 10°C. Das Produkt vor und während des Gebrauches gelegentlich aufrühren. Für die ausführlichen Verarbeitungshinweise bitte beachten Sie das Produktdatenblatt des Herstellers.Auf welchen Untergründen kann Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 angewandt werden?Geeignete Untergründe sind mit Auro Wandfarben auf Naturharzdispersionsbasis (Nr. 320, Nr. 321, Nr. 524) oder Auro Putze 307 und 311 behandelte weiße oder helle Untergründe.Welche Untergrundbeschaffenheit ist für die Anwendung von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 erforderlich?Der Untergrund muss trocken, saugfähig, sauber, fettfrei und chemisch neutral sein.Gibt es Gefahrenhinweise/Sicherheitsratschläge im Umgang mit Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 zu beachten?Haut- und Augenkontakt vermeiden. Bei Hautkontakt sofort mit Wasser abwaschen. Bei Augenkontakt sofort mit viel Wasser spülen und Arzt aufsuchen.

Inhalt: 0.375 Liter (61,07 €* / 1 Liter)

22,90 €*
Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 - Krapp-Rot (Blauton)
Gebindegröße: 0,75 Liter
Was ist Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 und wofür wird es verwendet?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 ist ein Pflanzenfarben-Lasurpigmente in wasserverdünnbarer Bindemittel-Emulsion für innen und kann zur lasierenden Farbgestaltung von Wand- und Deckenflächen (Konzentrat) verwendet werden. Für weiße Oberflächen, z.B. auf Auro Wandfarben Nr. 321 und Nr. 524 oder Auro Putze 307 und 311.Aus welchen Inhaltsstoffen besteht Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Wasser, Alkohol, Walnussöl, Schellack, Xanthan, Pflanzenfarben-Pigment wässriger Auszug, Rosmarinöl, Lavendelöl, als Kaliseife.Welche Farbe/Farbeigenschaften hat Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 ist in acht Farbtönen lieferbar:Blattgrün Cochenille-Rot Indigo-Blau Indigo-Rotviolett Ipiak-Rot (Gelbton) Krapp-Rot (Blauton) Reseda-Gelb Reseda-Krapp-Orange Wie lässt sich Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 auftragen?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 kann je nach gewünschtem Oberflächenbild entweder gewischt, getupft, gewickelt oder gespritzt werden.Wie lange braucht Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 zum Trocknen?Bei Normalklima (23°C/ 50 % rel. Luftfeuchtigkeit) trocken und überlasierbar, je nach Auftragsverfahren und Untergrundbeschaffenheit, nach ca. 4 bis 24 Stunden. Die Trocknung erfolgt u.a. durch Sauerstoffaufnahme, während der Trocknung ist daher auf ausreichenden Luftwechsel zu achten.Kann/muss Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 verdünnt werden?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 ist ein Konzentrat und kann je nach Auftragsverfahren, gewünschter Intensität und Anzahl der geplanten Lasurschichten bis zu ca. 1:3 mit Wasser verdünnt werden. Bei noch stärkerer Verdünnung ist zusätzlich Auro Wandlasur-Bindemittel Nr. 379 zuzugeben.Wie hoch ist der Verbrauch von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360?Der Verbrauch von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 beträgt ca. 0,04 l/m² pro Lasurschicht bei Mischung von 1 Teil Wandlasur-Pflanzenfarbe mit 3 Teilen Wasser, entsprechend 0,01 l Konzentrat pro m². Genaue Verbrauchswerte richten sich nach dem gewünschten Effekt, dem gewählten Auftragsverfahren und dem Untergrund.Wie können Werkzeuge nach Benutzung von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 gereinigt werden?Die Werkzeuge sofort nach Gebrauch mit Wasser, ggf. unter Zuhilfenahme von Auro Pflanzenseife Nr. 411 oder Kokosseife Nr. 410 reinigen.Was gibt es bei der Lagerung von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 zu beachten?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 lässt sich bei 18°C in originalverschlossenem Gebinde für 12 Monate lagern und muss für Kinder unerreichbar, kühl, frostfrei, trocken gelagert werden.Wo kann man Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 ordnungsgemäß entsorgen?Restentleerte Gebinde können dem Recycling zugeführt werden. Feste, eingetrocknete Produktreste können als Baustellenabfälle oder als Hausmüll entsorgt werden. Flüssige Reste nach EAK-Code: 080120, wässrige Suspensionen; ggf. mit den zuständigen Entsorgern abstimmen.Welche (technischen) Eigenschaften hat Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 hat unter anderem folgende Eigenschaften: Durch direkte Lichteinwirkung (Sonne, Halogenlampen o.ä.) bleichen die Farben aufgrund der lichtempfindlichen Pflanzenfarbenpigmente aus.Was ist bei der Verarbeitung von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 zu beachten?Die Verarbeitungstemperatur beträgt mindestens 10°C. Das Produkt vor und während des Gebrauches gelegentlich aufrühren. Für die ausführlichen Verarbeitungshinweise bitte beachten Sie das Produktdatenblatt des Herstellers.Auf welchen Untergründen kann Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 angewandt werden?Geeignete Untergründe sind mit Auro Wandfarben auf Naturharzdispersionsbasis (Nr. 320, Nr. 321, Nr. 524) oder Auro Putze 307 und 311 behandelte weiße oder helle Untergründe.Welche Untergrundbeschaffenheit ist für die Anwendung von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 erforderlich?Der Untergrund muss trocken, saugfähig, sauber, fettfrei und chemisch neutral sein.Gibt es Gefahrenhinweise/Sicherheitsratschläge im Umgang mit Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 zu beachten?Haut- und Augenkontakt vermeiden. Bei Hautkontakt sofort mit Wasser abwaschen. Bei Augenkontakt sofort mit viel Wasser spülen und Arzt aufsuchen.

Inhalt: 0.75 Liter (53,20 €* / 1 Liter)

Varianten ab 22,90 €*
39,90 €*
Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 - Ipiak-Rot (Gelbton)
Gebindegröße: 0,75 Liter
Was ist Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 und wofür wird es verwendet?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 ist ein Pflanzenfarben-Lasurpigmente in wasserverdünnbarer Bindemittel-Emulsion für innen und kann zur lasierenden Farbgestaltung von Wand- und Deckenflächen (Konzentrat) verwendet werden. Für weiße Oberflächen, z.B. auf Auro Wandfarben Nr. 321 und Nr. 524 oder Auro Putze 307 und 311.Aus welchen Inhaltsstoffen besteht Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Wasser, Alkohol, Walnussöl, Schellack, Xanthan, Pflanzenfarben-Pigment wässriger Auszug, Rosmarinöl, Lavendelöl, als Kaliseife.Welche Farbe/Farbeigenschaften hat Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 ist in acht Farbtönen lieferbar:Blattgrün Cochenille-Rot Indigo-Blau Indigo-Rotviolett Ipiak-Rot (Gelbton) Krapp-Rot (Blauton) Reseda-Gelb Reseda-Krapp-Orange Wie lässt sich Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 auftragen?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 kann je nach gewünschtem Oberflächenbild entweder gewischt, getupft, gewickelt oder gespritzt werden.Wie lange braucht Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 zum Trocknen?Bei Normalklima (23°C/ 50 % rel. Luftfeuchtigkeit) trocken und überlasierbar, je nach Auftragsverfahren und Untergrundbeschaffenheit, nach ca. 4 bis 24 Stunden. Die Trocknung erfolgt u.a. durch Sauerstoffaufnahme, während der Trocknung ist daher auf ausreichenden Luftwechsel zu achten.Kann/muss Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 verdünnt werden?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 ist ein Konzentrat und kann je nach Auftragsverfahren, gewünschter Intensität und Anzahl der geplanten Lasurschichten bis zu ca. 1:3 mit Wasser verdünnt werden. Bei noch stärkerer Verdünnung ist zusätzlich Auro Wandlasur-Bindemittel Nr. 379 zuzugeben.Wie hoch ist der Verbrauch von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360?Der Verbrauch von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 beträgt ca. 0,04 l/m² pro Lasurschicht bei Mischung von 1 Teil Wandlasur-Pflanzenfarbe mit 3 Teilen Wasser, entsprechend 0,01 l Konzentrat pro m². Genaue Verbrauchswerte richten sich nach dem gewünschten Effekt, dem gewählten Auftragsverfahren und dem Untergrund.Wie können Werkzeuge nach Benutzung von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 gereinigt werden?Die Werkzeuge sofort nach Gebrauch mit Wasser, ggf. unter Zuhilfenahme von Auro Pflanzenseife Nr. 411 oder Kokosseife Nr. 410 reinigen.Was gibt es bei der Lagerung von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 zu beachten?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 lässt sich bei 18°C in originalverschlossenem Gebinde für 12 Monate lagern und muss für Kinder unerreichbar, kühl, frostfrei, trocken gelagert werden.Wo kann man Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 ordnungsgemäß entsorgen?Restentleerte Gebinde können dem Recycling zugeführt werden. Feste, eingetrocknete Produktreste können als Baustellenabfälle oder als Hausmüll entsorgt werden. Flüssige Reste nach EAK-Code: 080120, wässrige Suspensionen; ggf. mit den zuständigen Entsorgern abstimmen.Welche (technischen) Eigenschaften hat Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 hat unter anderem folgende Eigenschaften: Durch direkte Lichteinwirkung (Sonne, Halogenlampen o.ä.) bleichen die Farben aufgrund der lichtempfindlichen Pflanzenfarbenpigmente aus.Was ist bei der Verarbeitung von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 zu beachten?Die Verarbeitungstemperatur beträgt mindestens 10°C. Das Produkt vor und während des Gebrauches gelegentlich aufrühren. Für die ausführlichen Verarbeitungshinweise bitte beachten Sie das Produktdatenblatt des Herstellers.Auf welchen Untergründen kann Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 angewandt werden?Geeignete Untergründe sind mit Auro Wandfarben auf Naturharzdispersionsbasis (Nr. 320, Nr. 321, Nr. 524) oder Auro Putze 307 und 311 behandelte weiße oder helle Untergründe.Welche Untergrundbeschaffenheit ist für die Anwendung von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 erforderlich?Der Untergrund muss trocken, saugfähig, sauber, fettfrei und chemisch neutral sein.Gibt es Gefahrenhinweise/Sicherheitsratschläge im Umgang mit Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 zu beachten?Haut- und Augenkontakt vermeiden. Bei Hautkontakt sofort mit Wasser abwaschen. Bei Augenkontakt sofort mit viel Wasser spülen und Arzt aufsuchen.

Inhalt: 0.75 Liter (53,20 €* / 1 Liter)

Varianten ab 22,90 €*
39,90 €*
Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 - Reseda-Krapp-Orange
Gebindegröße: 0,375 Liter
Was ist Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 und wofür wird es verwendet?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 ist ein Pflanzenfarben-Lasurpigmente in wasserverdünnbarer Bindemittel-Emulsion für innen und kann zur lasierenden Farbgestaltung von Wand- und Deckenflächen (Konzentrat) verwendet werden. Für weiße Oberflächen, z.B. auf Auro Wandfarben Nr. 321 und Nr. 524 oder Auro Putze 307 und 311.Aus welchen Inhaltsstoffen besteht Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Wasser, Alkohol, Walnussöl, Schellack, Xanthan, Pflanzenfarben-Pigment wässriger Auszug, Rosmarinöl, Lavendelöl, als Kaliseife.Welche Farbe/Farbeigenschaften hat Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 ist in acht Farbtönen lieferbar:Blattgrün Cochenille-Rot Indigo-Blau Indigo-Rotviolett Ipiak-Rot (Gelbton) Krapp-Rot (Blauton) Reseda-Gelb Reseda-Krapp-Orange Wie lässt sich Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 auftragen?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 kann je nach gewünschtem Oberflächenbild entweder gewischt, getupft, gewickelt oder gespritzt werden.Wie lange braucht Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 zum Trocknen?Bei Normalklima (23°C/ 50 % rel. Luftfeuchtigkeit) trocken und überlasierbar, je nach Auftragsverfahren und Untergrundbeschaffenheit, nach ca. 4 bis 24 Stunden. Die Trocknung erfolgt u.a. durch Sauerstoffaufnahme, während der Trocknung ist daher auf ausreichenden Luftwechsel zu achten.Kann/muss Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 verdünnt werden?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 ist ein Konzentrat und kann je nach Auftragsverfahren, gewünschter Intensität und Anzahl der geplanten Lasurschichten bis zu ca. 1:3 mit Wasser verdünnt werden. Bei noch stärkerer Verdünnung ist zusätzlich Auro Wandlasur-Bindemittel Nr. 379 zuzugeben.Wie hoch ist der Verbrauch von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360?Der Verbrauch von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 beträgt ca. 0,04 l/m² pro Lasurschicht bei Mischung von 1 Teil Wandlasur-Pflanzenfarbe mit 3 Teilen Wasser, entsprechend 0,01 l Konzentrat pro m². Genaue Verbrauchswerte richten sich nach dem gewünschten Effekt, dem gewählten Auftragsverfahren und dem Untergrund.Wie können Werkzeuge nach Benutzung von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 gereinigt werden?Die Werkzeuge sofort nach Gebrauch mit Wasser, ggf. unter Zuhilfenahme von Auro Pflanzenseife Nr. 411 oder Kokosseife Nr. 410 reinigen.Was gibt es bei der Lagerung von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 zu beachten?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 lässt sich bei 18°C in originalverschlossenem Gebinde für 12 Monate lagern und muss für Kinder unerreichbar, kühl, frostfrei, trocken gelagert werden.Wo kann man Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 ordnungsgemäß entsorgen?Restentleerte Gebinde können dem Recycling zugeführt werden. Feste, eingetrocknete Produktreste können als Baustellenabfälle oder als Hausmüll entsorgt werden. Flüssige Reste nach EAK-Code: 080120, wässrige Suspensionen; ggf. mit den zuständigen Entsorgern abstimmen.Welche (technischen) Eigenschaften hat Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 hat unter anderem folgende Eigenschaften: Durch direkte Lichteinwirkung (Sonne, Halogenlampen o.ä.) bleichen die Farben aufgrund der lichtempfindlichen Pflanzenfarbenpigmente aus.Was ist bei der Verarbeitung von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 zu beachten?Die Verarbeitungstemperatur beträgt mindestens 10°C. Das Produkt vor und während des Gebrauches gelegentlich aufrühren. Für die ausführlichen Verarbeitungshinweise bitte beachten Sie das Produktdatenblatt des Herstellers.Auf welchen Untergründen kann Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 angewandt werden?Geeignete Untergründe sind mit Auro Wandfarben auf Naturharzdispersionsbasis (Nr. 320, Nr. 321, Nr. 524) oder Auro Putze 307 und 311 behandelte weiße oder helle Untergründe.Welche Untergrundbeschaffenheit ist für die Anwendung von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 erforderlich?Der Untergrund muss trocken, saugfähig, sauber, fettfrei und chemisch neutral sein.Gibt es Gefahrenhinweise/Sicherheitsratschläge im Umgang mit Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 zu beachten?Haut- und Augenkontakt vermeiden. Bei Hautkontakt sofort mit Wasser abwaschen. Bei Augenkontakt sofort mit viel Wasser spülen und Arzt aufsuchen.

Inhalt: 0.375 Liter (61,07 €* / 1 Liter)

22,90 €*
Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 - Indigo-Blau
Gebindegröße: 0,375 Liter
Was ist Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 und wofür wird es verwendet?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 ist ein Pflanzenfarben-Lasurpigmente in wasserverdünnbarer Bindemittel-Emulsion für innen und kann zur lasierenden Farbgestaltung von Wand- und Deckenflächen (Konzentrat) verwendet werden. Für weiße Oberflächen, z.B. auf Auro Wandfarben Nr. 321 und Nr. 524 oder Auro Putze 307 und 311.Aus welchen Inhaltsstoffen besteht Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Wasser, Alkohol, Walnussöl, Schellack, Xanthan, Pflanzenfarben-Pigment wässriger Auszug, Rosmarinöl, Lavendelöl, als Kaliseife.Welche Farbe/Farbeigenschaften hat Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 ist in acht Farbtönen lieferbar:Blattgrün Cochenille-Rot Indigo-Blau Indigo-Rotviolett Ipiak-Rot (Gelbton) Krapp-Rot (Blauton) Reseda-Gelb Reseda-Krapp-Orange Wie lässt sich Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 auftragen?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 kann je nach gewünschtem Oberflächenbild entweder gewischt, getupft, gewickelt oder gespritzt werden.Wie lange braucht Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 zum Trocknen?Bei Normalklima (23°C/ 50 % rel. Luftfeuchtigkeit) trocken und überlasierbar, je nach Auftragsverfahren und Untergrundbeschaffenheit, nach ca. 4 bis 24 Stunden. Die Trocknung erfolgt u.a. durch Sauerstoffaufnahme, während der Trocknung ist daher auf ausreichenden Luftwechsel zu achten.Kann/muss Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 verdünnt werden?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 ist ein Konzentrat und kann je nach Auftragsverfahren, gewünschter Intensität und Anzahl der geplanten Lasurschichten bis zu ca. 1:3 mit Wasser verdünnt werden. Bei noch stärkerer Verdünnung ist zusätzlich Auro Wandlasur-Bindemittel Nr. 379 zuzugeben.Wie hoch ist der Verbrauch von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360?Der Verbrauch von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 beträgt ca. 0,04 l/m² pro Lasurschicht bei Mischung von 1 Teil Wandlasur-Pflanzenfarbe mit 3 Teilen Wasser, entsprechend 0,01 l Konzentrat pro m². Genaue Verbrauchswerte richten sich nach dem gewünschten Effekt, dem gewählten Auftragsverfahren und dem Untergrund.Wie können Werkzeuge nach Benutzung von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 gereinigt werden?Die Werkzeuge sofort nach Gebrauch mit Wasser, ggf. unter Zuhilfenahme von Auro Pflanzenseife Nr. 411 oder Kokosseife Nr. 410 reinigen.Was gibt es bei der Lagerung von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 zu beachten?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 lässt sich bei 18°C in originalverschlossenem Gebinde für 12 Monate lagern und muss für Kinder unerreichbar, kühl, frostfrei, trocken gelagert werden.Wo kann man Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 ordnungsgemäß entsorgen?Restentleerte Gebinde können dem Recycling zugeführt werden. Feste, eingetrocknete Produktreste können als Baustellenabfälle oder als Hausmüll entsorgt werden. Flüssige Reste nach EAK-Code: 080120, wässrige Suspensionen; ggf. mit den zuständigen Entsorgern abstimmen.Welche (technischen) Eigenschaften hat Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 hat unter anderem folgende Eigenschaften: Durch direkte Lichteinwirkung (Sonne, Halogenlampen o.ä.) bleichen die Farben aufgrund der lichtempfindlichen Pflanzenfarbenpigmente aus.Was ist bei der Verarbeitung von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 zu beachten?Die Verarbeitungstemperatur beträgt mindestens 10°C. Das Produkt vor und während des Gebrauches gelegentlich aufrühren. Für die ausführlichen Verarbeitungshinweise bitte beachten Sie das Produktdatenblatt des Herstellers.Auf welchen Untergründen kann Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 angewandt werden?Geeignete Untergründe sind mit Auro Wandfarben auf Naturharzdispersionsbasis (Nr. 320, Nr. 321, Nr. 524) oder Auro Putze 307 und 311 behandelte weiße oder helle Untergründe.Welche Untergrundbeschaffenheit ist für die Anwendung von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 erforderlich?Der Untergrund muss trocken, saugfähig, sauber, fettfrei und chemisch neutral sein.Gibt es Gefahrenhinweise/Sicherheitsratschläge im Umgang mit Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 zu beachten?Haut- und Augenkontakt vermeiden. Bei Hautkontakt sofort mit Wasser abwaschen. Bei Augenkontakt sofort mit viel Wasser spülen und Arzt aufsuchen.

Inhalt: 0.375 Liter (61,07 €* / 1 Liter)

22,90 €*
Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 - Cochenille-Rot
Gebindegröße: 0,375 Liter
Was ist Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 und wofür wird es verwendet?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 ist ein Pflanzenfarben-Lasurpigmente in wasserverdünnbarer Bindemittel-Emulsion für innen und kann zur lasierenden Farbgestaltung von Wand- und Deckenflächen (Konzentrat) verwendet werden. Für weiße Oberflächen, z.B. auf Auro Wandfarben Nr. 321 und Nr. 524 oder Auro Putze 307 und 311.Aus welchen Inhaltsstoffen besteht Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Wasser, Alkohol, Walnussöl, Schellack, Xanthan, Pflanzenfarben-Pigment wässriger Auszug, Rosmarinöl, Lavendelöl, als Kaliseife.Welche Farbe/Farbeigenschaften hat Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 ist in acht Farbtönen lieferbar:Blattgrün Cochenille-Rot Indigo-Blau Indigo-Rotviolett Ipiak-Rot (Gelbton) Krapp-Rot (Blauton) Reseda-Gelb Reseda-Krapp-Orange Wie lässt sich Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 auftragen?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 kann je nach gewünschtem Oberflächenbild entweder gewischt, getupft, gewickelt oder gespritzt werden.Wie lange braucht Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 zum Trocknen?Bei Normalklima (23°C/ 50 % rel. Luftfeuchtigkeit) trocken und überlasierbar, je nach Auftragsverfahren und Untergrundbeschaffenheit, nach ca. 4 bis 24 Stunden. Die Trocknung erfolgt u.a. durch Sauerstoffaufnahme, während der Trocknung ist daher auf ausreichenden Luftwechsel zu achten.Kann/muss Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 verdünnt werden?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 ist ein Konzentrat und kann je nach Auftragsverfahren, gewünschter Intensität und Anzahl der geplanten Lasurschichten bis zu ca. 1:3 mit Wasser verdünnt werden. Bei noch stärkerer Verdünnung ist zusätzlich Auro Wandlasur-Bindemittel Nr. 379 zuzugeben.Wie hoch ist der Verbrauch von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360?Der Verbrauch von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 beträgt ca. 0,04 l/m² pro Lasurschicht bei Mischung von 1 Teil Wandlasur-Pflanzenfarbe mit 3 Teilen Wasser, entsprechend 0,01 l Konzentrat pro m². Genaue Verbrauchswerte richten sich nach dem gewünschten Effekt, dem gewählten Auftragsverfahren und dem Untergrund.Wie können Werkzeuge nach Benutzung von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 gereinigt werden?Die Werkzeuge sofort nach Gebrauch mit Wasser, ggf. unter Zuhilfenahme von Auro Pflanzenseife Nr. 411 oder Kokosseife Nr. 410 reinigen.Was gibt es bei der Lagerung von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 zu beachten?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 lässt sich bei 18°C in originalverschlossenem Gebinde für 12 Monate lagern und muss für Kinder unerreichbar, kühl, frostfrei, trocken gelagert werden.Wo kann man Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 ordnungsgemäß entsorgen?Restentleerte Gebinde können dem Recycling zugeführt werden. Feste, eingetrocknete Produktreste können als Baustellenabfälle oder als Hausmüll entsorgt werden. Flüssige Reste nach EAK-Code: 080120, wässrige Suspensionen; ggf. mit den zuständigen Entsorgern abstimmen.Welche (technischen) Eigenschaften hat Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 hat unter anderem folgende Eigenschaften: Durch direkte Lichteinwirkung (Sonne, Halogenlampen o.ä.) bleichen die Farben aufgrund der lichtempfindlichen Pflanzenfarbenpigmente aus.Was ist bei der Verarbeitung von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 zu beachten?Die Verarbeitungstemperatur beträgt mindestens 10°C. Das Produkt vor und während des Gebrauches gelegentlich aufrühren. Für die ausführlichen Verarbeitungshinweise bitte beachten Sie das Produktdatenblatt des Herstellers.Auf welchen Untergründen kann Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 angewandt werden?Geeignete Untergründe sind mit Auro Wandfarben auf Naturharzdispersionsbasis (Nr. 320, Nr. 321, Nr. 524) oder Auro Putze 307 und 311 behandelte weiße oder helle Untergründe.Welche Untergrundbeschaffenheit ist für die Anwendung von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 erforderlich?Der Untergrund muss trocken, saugfähig, sauber, fettfrei und chemisch neutral sein.Gibt es Gefahrenhinweise/Sicherheitsratschläge im Umgang mit Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 zu beachten?Haut- und Augenkontakt vermeiden. Bei Hautkontakt sofort mit Wasser abwaschen. Bei Augenkontakt sofort mit viel Wasser spülen und Arzt aufsuchen.

Inhalt: 0.375 Liter (61,07 €* / 1 Liter)

22,90 €*
Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 - Indigo-Rotviolett
Gebindegröße: 0,75 Liter
Was ist Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 und wofür wird es verwendet?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 ist ein Pflanzenfarben-Lasurpigmente in wasserverdünnbarer Bindemittel-Emulsion für innen und kann zur lasierenden Farbgestaltung von Wand- und Deckenflächen (Konzentrat) verwendet werden. Für weiße Oberflächen, z.B. auf Auro Wandfarben Nr. 321 und Nr. 524 oder Auro Putze 307 und 311.Aus welchen Inhaltsstoffen besteht Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Wasser, Alkohol, Walnussöl, Schellack, Xanthan, Pflanzenfarben-Pigment wässriger Auszug, Rosmarinöl, Lavendelöl, als Kaliseife.Welche Farbe/Farbeigenschaften hat Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 ist in acht Farbtönen lieferbar:Blattgrün Cochenille-Rot Indigo-Blau Indigo-Rotviolett Ipiak-Rot (Gelbton) Krapp-Rot (Blauton) Reseda-Gelb Reseda-Krapp-Orange Wie lässt sich Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 auftragen?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 kann je nach gewünschtem Oberflächenbild entweder gewischt, getupft, gewickelt oder gespritzt werden.Wie lange braucht Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 zum Trocknen?Bei Normalklima (23°C/ 50 % rel. Luftfeuchtigkeit) trocken und überlasierbar, je nach Auftragsverfahren und Untergrundbeschaffenheit, nach ca. 4 bis 24 Stunden. Die Trocknung erfolgt u.a. durch Sauerstoffaufnahme, während der Trocknung ist daher auf ausreichenden Luftwechsel zu achten.Kann/muss Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 verdünnt werden?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 ist ein Konzentrat und kann je nach Auftragsverfahren, gewünschter Intensität und Anzahl der geplanten Lasurschichten bis zu ca. 1:3 mit Wasser verdünnt werden. Bei noch stärkerer Verdünnung ist zusätzlich Auro Wandlasur-Bindemittel Nr. 379 zuzugeben.Wie hoch ist der Verbrauch von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360?Der Verbrauch von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 beträgt ca. 0,04 l/m² pro Lasurschicht bei Mischung von 1 Teil Wandlasur-Pflanzenfarbe mit 3 Teilen Wasser, entsprechend 0,01 l Konzentrat pro m². Genaue Verbrauchswerte richten sich nach dem gewünschten Effekt, dem gewählten Auftragsverfahren und dem Untergrund.Wie können Werkzeuge nach Benutzung von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 gereinigt werden?Die Werkzeuge sofort nach Gebrauch mit Wasser, ggf. unter Zuhilfenahme von Auro Pflanzenseife Nr. 411 oder Kokosseife Nr. 410 reinigen.Was gibt es bei der Lagerung von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 zu beachten?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 lässt sich bei 18°C in originalverschlossenem Gebinde für 12 Monate lagern und muss für Kinder unerreichbar, kühl, frostfrei, trocken gelagert werden.Wo kann man Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 ordnungsgemäß entsorgen?Restentleerte Gebinde können dem Recycling zugeführt werden. Feste, eingetrocknete Produktreste können als Baustellenabfälle oder als Hausmüll entsorgt werden. Flüssige Reste nach EAK-Code: 080120, wässrige Suspensionen; ggf. mit den zuständigen Entsorgern abstimmen.Welche (technischen) Eigenschaften hat Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360?Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 hat unter anderem folgende Eigenschaften: Durch direkte Lichteinwirkung (Sonne, Halogenlampen o.ä.) bleichen die Farben aufgrund der lichtempfindlichen Pflanzenfarbenpigmente aus.Was ist bei der Verarbeitung von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 zu beachten?Die Verarbeitungstemperatur beträgt mindestens 10°C. Das Produkt vor und während des Gebrauches gelegentlich aufrühren. Für die ausführlichen Verarbeitungshinweise bitte beachten Sie das Produktdatenblatt des Herstellers.Auf welchen Untergründen kann Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 angewandt werden?Geeignete Untergründe sind mit Auro Wandfarben auf Naturharzdispersionsbasis (Nr. 320, Nr. 321, Nr. 524) oder Auro Putze 307 und 311 behandelte weiße oder helle Untergründe.Welche Untergrundbeschaffenheit ist für die Anwendung von Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 erforderlich?Der Untergrund muss trocken, saugfähig, sauber, fettfrei und chemisch neutral sein.Gibt es Gefahrenhinweise/Sicherheitsratschläge im Umgang mit Auro Wandlasur-Pflanzenfarbe Nr. 360 zu beachten?Haut- und Augenkontakt vermeiden. Bei Hautkontakt sofort mit Wasser abwaschen. Bei Augenkontakt sofort mit viel Wasser spülen und Arzt aufsuchen.

Inhalt: 0.75 Liter (53,20 €* / 1 Liter)

Varianten ab 22,90 €*
39,90 €*