Versandkostenfrei ab 50 Euro** - Angebot: 10% auf Kork-Fertigparkett BUENA

Claytec Grundierung DIE WEISSE glatt

103,49 €*

Inhalt: 10 Liter (10,35 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Gebindegröße
Produktnummer: 10696.2
Produktinformationen "Claytec Grundierung DIE WEISSE glatt"

Was ist Claytec Grundierung DIE WEISSE und wofür wird sie verwendet?

Claytec Grundierung DIE WEISSE ist eine flüssige Grundierung ohne Körnung vor dem Auftrag von CLAYFIX Lehm-Anstrich und YOSIMA Lehm-Farbspachtel Anstrichstoffen. Untergründe sind Lehmputze und andere nach Bedarf. Die WEISSE stellt sicher, dass der Lehmputz nicht mit dem Anstrich angelöst und vermischt wird. Für spätere Wiederholungsanstriche wird eine feste Grundlage geschaffen.


Aus welchen Stoffen setzt sich Claytec Grundierung DIE WEISSE zusammen?

Claytec Grundierung DIE WEISSE setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Kalksteinmehl, Wasser, Wasserglas, Ton, Dispersion < 5% (Verbesserung der Haftungseigenschaften und Anwendungssicherheit), Perlite, Cellulosefasern, Methylcellulose, Xanthan.


In welchen Lieferformen ist Claytec Grundierung DIE WEISSE erhältlich?

Claytec Grundierung DIE WEISSE ist in 10 l-Eimern und 5 l-Eimern erhältlich.


Wie ergiebig ist Claytec Grundierung DIE WEISSE?

Der 10 l-Eimer reicht für ca. 120 m². Der 5 l-Eimer reicht für ca. 60 m².


Welche Untergrunderfordernisse müssen erfüllt sein?

Der Untergrund muss tragfähig, fest und sauber sein. Untergrund-Temperatur 5-25 °C. Alte, schlecht haftende Anstriche entfernen, wasserlösliche Anstriche abwaschen. Sandende Putze abbürsten und nachwaschen. Stark sandende Untergründe mit Claytec Tiefengrund und Festiger vorbereiten. Frische Gips-, Kalk- oder Zementputze müssen mindestens 10 Tage alt und trocken sein. Ausgeprägt alkalische Untergründe wie z. B. frische Betonflächen mit Sinterhaut müssen fachgerecht fluatiert (neutralisiert), Schalölreste abgewaschen werden. Die Claytec Grundierungen haben keine festigende oder sperrende Wirkung.


Wie wird Claytec Grundierung verarbeitet?

Der Auftrag erfolgt satt flächendeckend per Kurzflor-Rolle oder mit der Bürste.


Wie lange braucht Claytec Grundierung zum Trocknen?

Der folgende Auftrag ist erst nach vollständiger Trocknung, frühestens nach 48 Stunden möglich. Die Trocknung ist abhängig von Temperatur und Luftfeuchtigkeit.


Was gibt es bei der Lagerung zu beachten?

Die Lagerung in geschlossenen Gebinden ist trocken und kühl (frostfrei!) für mindestens ein Jahr möglich. Angebrochene Gebinde wieder fest verschließen.


Gibt es sonstige Hinweise?

Die Anwendungseignung des gesamten Schichtaufbaus aus Grundierung und Putzauftrag ist in jedem Fall anhand einer ausreichend großen Arbeitsprobe zu überprüfen. Reklamationsansprüche, die nicht aus werkseitigen Mischfehlern resultieren, sind ausgeschlossen. Auf Gipstrockenbauplatten werden in der Regel nur max. 3 mm dicke Aufträge aus Claytec Lehm-Oberputz fein oder YOSIMA Lehm-Designputzen ausgeführt! Glas- und Keramikflächen abdecken und vor Spritzern schützen. Werkzeuge unmittelbar nach Gebrauch gut mit Wasser reinigen.


Gibt es Sicherheitshinweise?

Für Kinder unerreichbar lagern und verwenden.


Gibt es Entsorgungshinweise?

Reste der Grundierung können mit dem Hausmüll entsorgt werden, angerührtes Material vorher eintrocknen lassen.

Anwendungsbereich: Innenbereich
Gebindegröße: 10 Liter
Gegenstand: Wand
Inhaltsstoffe: Kalksteinmehl, Wasser, Wasserglas, Ton, Perlite, Cellulosefasern, Methylcellulose, Xanthan, Dispersion
Körnung: ohne
Produkttyp: Grundierung
Verbrauch/Reichweite: ca. 120 m²

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.