Newsletter abonnieren und 5 % Gutschein erhalten! -> Über Uns -> Newsletter

Biofa Lasurbinder

26,60 €*

Inhalt: 1 Liter

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Gebindegröße
Produktnummer: 10650.2
Produktinformationen "Biofa Lasurbinder"

Was ist Biofa Lasurbinder und wofür wird er verwendet?

Der Lasurbinder ist ein wässriges Bindemittel für Wandlasuren und enthält Naturharze und -öle, ätherische Öle und natürliche Quellstoffe. Das Produkt ist zu 98% aus nachwachsenden und mineralischen Rohstoffen. Es wird mit der Biofa Primasol farbig abgetönt. Alternativ können auch die Biofa Farbpigmenten 1301-1317 verwendet werden. Die Wandlasur trocknet schnell und ergibt einen wischbeständigen Film.


Aus welchen Inhaltsstoffen setzt sich Biofa Lasurbinder zusammen?

Biofa Lasurbinder setzt sich aus Wasser, Schellack, Türkischrotöl, Ricinenöl, Leinöl, Kolophoniumharzester, aliphatische Kohlenwasserstoffe, Wacholderöl, Latschenkiefernöl, Kiefernadelöl, Polysaccharid/Stärke, Natriumpolyphosphat, Lavandinöl, Thymianöl und Citral zusammen.


Für welche Untergründe ist Biofa Lasurbinder geeignet?

Biofa Lasurbinder ist für verputzte und tapezierte Wände im Innenbereich geeignet.


Wie kann Biofa Lasurbinder abgetönt werden?

Als Grundrezeptur werden 2 Teile Lasurbinder, 1 Teil Primasol farbig und 7 Teile Wasser gemischt. Die Verdünnung mit Wasser kann hierbei je nach Farbintensität oder gewünschter Auftragsstärke und Technik variiert werden. Das Lasurmalmittel wird vorgelegt und der Farbton gleichmäßig eingerührt. Um eine optimale Mischung zu erhalten muss anschließend das Wasser eingearbeitet werden


Wie wird Biofa Lasurbinder verwendet?

Die Mischung wird mit Wandlasurpinsel, Quast, Rolle, Schwamm etc je nach gewünschtem Effekt aufgetragen. Es können je nach Bedarf weitere Schichten aufgebracht werden. Möchte man eine noch bessere Abbindung der Pigmente und eine größere Wischfestigkeit der Oberfläche erzielen, kann der Lasurbinderanteil beliebig erhöht, bzw. der Schlussstrich mit verdünnten Lasurbinder (1 Teil Lasurbinder, 1-2 Teile Wasser) ausgeführt werden. Lasurbinder nicht pur auftragen!


Worauf muss ich bei der Verwendung von Auro Biofa Lasurbinder achten?

Zu hartes Wasser (ab 18°dH) kann die Benetzungseigenschaften der Lasurmischung beeinträchtigen!


Wie lange braucht Biofa Lasurbinder zum trocknen?

Die einzelnen Lasurschichten können im Abstand von 3 Stunden aufgebracht werden. Bis zu 3 Schichten sind innerhalb von 24 Stunden durchgetrocknet.


Wie ergiebig ist Biofa Lasurbinder?

Ein Liter der oben angegebenen Lasurmischung reicht für ca. 15-20 m².


Welche Entsorgungshinweise muss ich bei Biofa Lasurbinder beachten?

Flüssige Produktreste und nicht restentleerte und gereinigte Gebinde bei Sammelstelle für Altfarben/Altlacke abgeben bzw. nach den jeweils örtlichen/nationalen gesetzlichen Bestimmungen entsorgen. Kleine Restmengen und getränkte Arbeitsmaterialien können nach dem Austrocknen mit dem Hausmüll entsorgt werden. Nur restentleerte und gereinigte Gebinde zum Recycling geben.


Welche Gefahren- und Sicherheitshinweise muss ich bei Biofa Lasurbinder beachten?

Biofa Lasurbinder ist schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. Enthält Wacholderholzöl; Latschenkiefernöl; Kiefernnadelöl; Alphapinen. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
Sicherheitshinweise: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen. Bei Berührung mit den Augen oder der Haut sofort gründlich mit Wasser abspülen. Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. Auf ausreichenden Hautschutz achten! Während der Verarbeitung und Trocknung für optimale Frischluftzirkulation sorgen! Bei Schleifarbeiten Atemschutz (Staubfilter P2) tragen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Ein arttypischer Geruch der Naturrohstoffe ist möglich!

Anwendungsbereich: Innenbereich
Basis: wasserbasiert
Eigenschaften: abtönbar, schnelltrocknend
Farbraum: transparent
Farbton: Farblos
Gebindegröße: 1 Liter
Gegenstand: Wand
Inhaltsstoffe: Wasser, Schellack, Leinöl, Türkischrotöl, Ricinenöl-Kolophoniumharzverkochung, aromatenfreies hochgereinigtes Testbenzin, Wacholderholzöl, Latschenkiefernöl, Kiefernadelöl, Verdickungsmittel, Lavandinöl, Thymianöl, Citral.
Lieferform: muss verdünnt werden
Oberflächenfinish: seidenglänzend
Produkttyp: Lasur, Zubehör
Untergrund: Stein und Fliesen, Tapete und Raufaser
spritzbar: nein